Autor Thema:  Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder  (Gelesen 6904 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1622
  • Aachen - Köln
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #30 am: 19. Oktober 2018, 11:13:33 »
Die Schärfe war nichts.

Das ging mir bei Nahaufnahmen mit der EOS-DSLR auch lange so. Alle Bilder waren irgendwie leicht matschig statt knackscharf.

Egal mit welchem Objektiv, sogar zu Canon zum Einstellen brachte ich sie. Nichts half. Erst vor kurzem brachte mich eine Userin in einem Figurenforum auf den Trichter: Schuld war der Verwacklungsschutz im Objektiv!

Nachdem ich den per Schalter an den Objektiven einfach ausgeschaltet hatte, waren alle Macroaufnahmen wie sie sein sollten: Rattenscharf! ;)
Teste das besser mal, bevor Du Geld ausgibst.

Da muss man erst mal drauf kommen, eine Funktion für scharfe Aufnahmen sorgt für Unschärfe. 8o



pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 906
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #31 am: 19. Oktober 2018, 16:32:48 »
Da muss man erst mal drauf kommen, eine Funktion für scharfe Aufnahmen sorgt für Unschärfe. 8o

Das macht sogar Sinn ;).  Deshalb geben die Hersteller ja auch die "Reichweite" der Objektive an.  Meist von 0.5 m bis unendlich.
Bei einen Makro-Objektiv sind das ganz andere Werte. Bist du also mit einen "Normal"-Objektiv unter den 0.5 m (in meinen Beispiel) bekommt das Objektiv die Schärfenmessung nicht mehr auf die Reihe und versucht krampfhaft was hinzubekommen.
Da ist es dann reine Glückssache wenn es mal klappt.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1622
  • Aachen - Köln
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #32 am: 19. Oktober 2018, 16:46:35 »
Ganz ehrlich, auf die Idee wäre ich allein nie gekommen... ;)

Prowler

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 562
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #33 am: 19. Oktober 2018, 22:52:00 »
Da muss man erst mal drauf kommen, eine Funktion für scharfe Aufnahmen sorgt für Unschärfe. 8o

Das macht sogar Sinn ;).  Deshalb geben die Hersteller ja auch die "Reichweite" der Objektive an.  Meist von 0.5 m bis unendlich.
Bei einen Makro-Objektiv sind das ganz andere Werte. Bist du also mit einen "Normal"-Objektiv unter den 0.5 m (in meinen Beispiel) bekommt das Objektiv die Schärfenmessung nicht mehr auf die Reihe und versucht krampfhaft was hinzubekommen.
Da ist es dann reine Glückssache wenn es mal klappt.

Gruß

   Pucki


Das Funktion des Bildstabilisators hat nichts mit dem unterschreiten des Mindestabstands zu tun.Das sind zwei paar verschiedene Schuhe.Wenn der Abstand zu kurz ist,ist er zu kurz,ob mit oder ohne Bildstabi.
Das abschalten des Bildstabilisators mache ich bei Aufnahmen von fliegenden Objekten(Flugzeuge auf Airshows z.B.),aber bei einer statischen Aufnahmesituation,mit Stativ,wie eben Modellfotos,da wäre ich auch nicht drauf gekommen.

Gruß

Peter

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2315
  • Mir doch egal!
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #34 am: 20. Oktober 2018, 12:04:22 »
Viele Kamera- bzw. Objektivhersteller weisen explizit darauf hin, daß der Bildstabilisator bei feststehender Kamera (Stativ, auf Mauer stehend etc.) abzuschalten ist.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Koffeinfliege

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1622
  • Aachen - Köln
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #35 am: 22. Oktober 2018, 10:56:53 »
Ja ja, RTFM! Männer lesen keine Anleitungen, weißt Du doch. :D ;)

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2315
  • Mir doch egal!
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #36 am: 22. Oktober 2018, 17:38:59 »
Richtig, RTFM  :D  Ich weiß es auch nur, weil ich lange als Foto-Verkäufer gearbeitet habe. Aber die Anleitungen zu meinen Kameras habe ich auch nicht gelesen, höchstens mal ein paar Abschnitte, wenn im Display irgendein mir unbekanntes Symbol auftaucht.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1065
Re: Suche neue Digitalkamera für Modellbau-Bilder
« Antwort #37 am: 22. Oktober 2018, 20:03:20 »
...wenn ich mir ansehe, zu welch kleinen Preisen Einsteiger-DSLRs bei ebay-Kleinanzeigen auftauchen, würde ich da mal schauen. Da hat man dann auch immer die Möglichkeit später im Bereich Objektiv aufzurüsten.
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com