Autor Thema: Dioramen Mk I "Male" British Tank / Takom 1:35  (Gelesen 4776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18302
Dioramen Re: Mk I "Male" British Tank / Takom 1:35 / "5 vor 12"
« Antwort #60 am: 11. August 2016, 20:45:13 »
Zu den Farbbezeichnungen. Nach Beratung mit in England, Irland und D sitzenden Farbhistorikern  :D ist Factory Grey ein populärer Sammelbegriff. Ein mittleres Grau halt, weder genormt noch mit BS Nummer versehen (und 1915 schon gar nicht). Es ist aber heller als das klassische Battle Ship Grey, dass aber auch ingesamt so ein Gattungsbegriff im allgemeinen Leben ist. Die tatsächliche RN-Töne sind dagegen bekannt.

Works Grey und Photographic Grey ist dasselbe! Works Grey bezieht sich ausschließlich auch auf den Fotografieranstrich bei Eisenbahnen und Traktoren.

Für den Modellbau ist das aber nur "nice to know", da wie gesagt, die Töne nicht spezifiert waren. Andere typische britische Beispiele wären "Khaki" oder "Emerald Green".
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Gun Bucket

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 345
    • Meine Homepage
Re: Mk I "Male" British Tank / Takom 1:35
« Antwort #61 am: 24. August 2016, 12:16:59 »
@Johne: Dafür reichte ein feiner Pinsel, schwarze Acrylfarbe und 'ne halbwegs ruhige Hand ... die ich danach allerdings nicht mehr hatte  ;)

@Hans: Yup - genau. Unter den Farbtonbezeichnungen bleibt aber immer noch roast turkey mein absoluter Favorit  :D

------------------------------------------------------------------------------

Hier noch zur Ergänzung ein paar Bilder bevor der 'Deckel' drauf kam ...














Zum Schluss noch ein wenig Zubehör für's Dio:






Damit geht mein Baubericht zum Mk. I Male Tank zu Ende. Vielen Dank noch einmal für Eure Kommentare und die Zeit, die Ihr Euch zum lesen genommen habt.

Man liest sich im Galeriebeitrag wieder ...

Gruß Gareth




« Letzte Änderung: 24. August 2016, 13:01:41 von Gun Bucket »
Hands off cock - on sock !!

Aktuell im Bau: Viel zu viel ;)

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6356
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Mk I "Male" British Tank / Takom 1:35
« Antwort #62 am: 24. August 2016, 12:30:28 »
Sehr schöner Baubericht, freue mich schon auf den Galeriebeitrag
:winken:  Christian

Hafenkran Stade, Shipyard 1/72

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Gun Bucket

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 345
    • Meine Homepage
Re: Mk I "Male" British Tank / Takom 1:35
« Antwort #63 am: 24. August 2016, 12:59:13 »
Danke Dir Christian - dann brauchst Du nicht lange warten  ;)

Gruß Gareth
Hands off cock - on sock !!

Aktuell im Bau: Viel zu viel ;)

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4087
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Mk I "Male" British Tank / Takom 1:35
« Antwort #64 am: 24. August 2016, 20:39:22 »
 :P Sehr schöner und interessanter Baubericht ... Danke!

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

eydumpfbacke

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1663
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Mk I "Male" British Tank / Takom 1:35
« Antwort #65 am: 24. August 2016, 20:43:03 »
superüberoberaffentittengeil  :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.