Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4  (Gelesen 79677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

flying wing

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 228
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #645 am: 17. November 2018, 15:51:08 »
Aha, Bf 109 G14 AS von Ede hört sich gut an.
Wenn ich mir so die Gussrahmen ansehe, fällt mir auf, das der Rahmen für die 109 G10 Mtt Regensburg beiliegt. Soweit ganz gut, da die beiden Decalversionen für die 109 G14AS sich ebenfalls auf Mtt Regensburg Maschinen beziehen. Fragt sich nur wie Ede das mit den niedrigeren Öleinfüllverschluß ( Backbord) und den Zugang für die Kaltstartvorrichtung (Steuerbord) gelöst hat. Die G10 Gravuren kann man locker verspachteln. Ob da auf der Ätzteilplatine wohl Gravierschablonen beiliegen?  :D

 :winken:

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #646 am: 17. November 2018, 17:48:44 »
Kann jemand was zur 747-100 von Revell in 1:144 sagen?
Ja, ich: Ein Bausatz aus Polystyrol!
Im ERnst: Was genau willst Du wissen?

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der eigenen Ausstellung am 16. September 2018

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1076
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #647 am: 17. November 2018, 17:55:13 »
Also Kollege Michael....

Eine B747-100 ist eine frühe Unterversion der B747... bislang gab es so was nur von Airfix in 1/144 bzw. bei Revell zusammen mit dem Spaßgeschüttel, abgesehe von dem ebenfalls Revellschen Uralt-Offenbausatz.
Ich tippe mal nicht auf eine neue Form, lasse mich aber gerne überraschen

Gruß

Michael

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 327
  • Hamburg
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #648 am: 17. November 2018, 18:02:56 »
Kann jemand was zur 747-100 von Revell in 1:144 sagen?

Hallo 747-100  :pffft:

ich vermute das es sich um dieses Modell als Wiederauflage handelt, Tante google weiß bestimmt mehr

https://www.scalemates.com/kits/246238-revell-h-136-twa-boeing-747-jumbo-jet

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #649 am: 17. November 2018, 18:08:41 »
Sagen wires mal so: KEINE neue Form! Definitiv nicht! Es ist eine "Anniversary"-Packung und für solche Gelegenheiten werden gerne ältere Produkte reaktiviert!
Falls DAS mit der Frage gemeint war ...
Kleiner Lesetip: Wenn es tatsächlich eine neue Form ist, dann steht dahinter "New Tool"; wenn es die Übernahme eines anderen Herstellers ist, dann eben "ex Dragon" etc. Wenn NIX dahinter steht, isses Revell ... oder Revell-USA oder Revell-Monogram

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der eigenen Ausstellung am 16. September 2018

patrik73

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 199
  • Die See gehört dem MFG 2 und nicht der Luftwaffe
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller
« Antwort #650 am: 18. November 2018, 19:12:39 »
Hallo Michael,

mir ging es darum, ob es sich um das Uraltmodell oder das cutaway Modell vo Revell handelt. Dank THX 1183 handelt es sich um das "normale" Uraltmodell was ich unbedingt benötige, da ich einige unterschiedliche Fluggesellschaften darstellen möchte. Bei scalemates wird von new parts gesprochen, aber nicht näher darauf eingegangen. Weiss Du zufällig, was Revell eventuell übersrbeitet hat?

Viele Grüße
Patrik

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller
« Antwort #651 am: 18. November 2018, 20:29:16 »
ob es sich um das Uraltmodell oder das cutaway Modell vo Revell handelt.

Aaaah ... ach so! NUN weiß ich es.

Bei scalemates wird von new parts gesprochen, aber nicht näher darauf eingegangen. Weiss Du zufällig, was Revell eventuell übersrbeitet hat?


Wo hast Du die Info denn her?
Bei Scalemates steht: "Includes: Plastic sprues, Waterslide decals, Clear parts"
In der offiziellen Release-Liste von Revell steht nur: "und neben dem Bausatz auch Basisfarben, Kleber, Pinsel sowie ein Poster enthält." Nix von neuen Teilen und davon hat auch keiner gesprochen...

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der eigenen Ausstellung am 16. September 2018

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1076
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #652 am: 18. November 2018, 20:35:44 »
wie heißt es so schön.... der Blick ins Gesetzbuch erleichtert die Rechtsfindung

M.

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #653 am: 18. November 2018, 20:43:26 »
Wohl wahr!
Auch im Flugzeugforum geistern die wildesten Vermutungen zu den Revellneuheiten rum - anstatt einfach mal auf die zu hören, die vor Ort waren und über die entsprechenden Infos verfügen  :D
http://www.kitreviewsonline.de/revell-neuheiten-im-i-quartal-2019/
Es ist sooo einfach!

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der eigenen Ausstellung am 16. September 2018

patrik73

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 199
  • Die See gehört dem MFG 2 und nicht der Luftwaffe
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #654 am: 18. November 2018, 22:18:13 »
Michael,

hättest Du auf der Seite von Scalemates die Scrollfunktion genutzt, hättest Du sicherlich die proudct timeline gefunden. Dort steht bei 2019 "new parts"und aus dieser Fundstelle entstammt meine Frage.

Im Übrigen steht selbst auf der kitreview Seite, wo Du selber den Artikel geschrieben hast, nichts aber auch gar nichts zu dem Boeing Modell außer das es kommen soll. Hättest Du dort nur einen Satz mehr geschrieben als nur die "Überschrift", wäre alles soooo einfach gewesen.
In der Revellliste, wenn Du die bei IPMS meinst, steht nur was von enem Giftset, was viel bedeuten kann.

@mhase: Du zitierst den Satz nicht richtig, was eventuell an der fehlenden juristischen Vorlesung liegt, falls Du studiert hast. Der Satz geht unter uns Juristen wie folgt:
Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung, aber nicht die Rechtsauslegung. Dafür benötigt man einen Kommentar.

Patrik





Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18300
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #655 am: 18. November 2018, 22:46:51 »
Patrik, deine Frage war, noch dazu für eien Juristen, sehr unpräzise. Jetzt um sich zu beissen, macht da auch keinen Sinn. Was deine Spruchkorrektur anbelangt: Erstens ist mhase tatsächlich Jurist und zweitens habe ich deine Version in 40 Jahren im allerengsten juristischen Umfeld nie gehört. Aber die sind halt alle nicht so präzise gewesen wie du.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18567
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #656 am: 18. November 2018, 22:56:32 »
Vielleicht sollten wir uns einfach wieder auf die Neuheiten konzentrieren.

Unschärfe Fragen erzeugen unscharfe Antworten. Das wissen wir jetzt.
Ein Forum trägt dazu bei, Wissen zusammenzutragen aber die User sind nicht allwissend. Da fragt man halt 1-2 mal nach und es passt in der Regel.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft

effpe

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 379
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #657 am: 20. November 2018, 07:17:59 »

Weihnachten mit WINGNUTWINGS

Halberstadt Cl.II 15432/17 “III” Schlasta 13 und RE.8 “Harry Tate”

DUELLISTS

Fregattenkapitän

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 151
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #658 am: 20. November 2018, 23:21:49 »
Was ist denn überhaupt mit den "richtigen Neuheiten" wie Hobby Boss, s La-11 (1/48) geworden?

Stattdessen wird weiterverschachert und nur neu aufgelegt...

Revells Beaufighter, fein...auch paar anständige KFIR,s gibt es jetzt...aber der Rest...

4 Jahre ausgesetzt und die wirklichen Highlights sind die Eduardschen B-534er Reihen, die Spitties, ICM,s I-16/I-153er in 1/32 und noch die Special Hobby Tempest, aber sonst...ups , sorry, bin etwas Off-Topic geworden...ja was ist denn jetzt aus der La-11 !/48 geworden?
Das Mikro Mir Ding macht mehr Arbeit als Vergnügen und erinnert mich mehr an A-Model Anfänge als 2000er+ Generationen, selbst was Short Run angeht...
im Bau: Hawker Hurricane II C 1/48 Hobbycraft
im Bau: Supermarine Spitfire V B Airfix 1/48

rabapla

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 682
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #659 am: 21. November 2018, 12:31:16 »
Airfix' 48er Blemheim ist zumindest bei Hannants nun erhältlich.
Gruß

Ralf

komplexe Systeme machen komplexe Fehler, 
einfache Systeme machen............ komplexe Fehler.    jede Menge 1/48 Flugzeuge und 1/72 Schiffe in unterschiedlichen Stadien