Autor Thema:  Wer druckt womit?  (Gelesen 5194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Starfighter

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1362
  • GO NAVY!
    • Scale Navy Stuff
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #30 am: 26. Oktober 2018, 08:29:01 »
Ich hatte mein Resin jetzt über eine Woche zwischen zwei Drucken im Behälter und hatte keine Probleme. Ich war allerdings auch so schlau, meine letzte leere Resinflasche wegzuschmeißen.

Die Reifen sehen super aus, Guido!

Leitplanke

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
    • Guido´s Modellwelt
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #31 am: 26. Oktober 2018, 09:22:41 »
Hallo Ben,

Jo Danke ;-)
Du belässt das Resin nach dem Druck in der Wanne?.... OK… Ich mach mir die Arbeit, auch wenn diese lästig ist und Reinige alles nach Gebrauch. Überschüssiges Resin fülle ich zurück in die Flasche.

Hier noch ein 3D Druck mit dem Photon. Das ist die Vorderachse des Oshkosh T-3000 einer Flugfeld Feuerwehr wofür auch die Reifen sind.
 






 





Gruß

Guido
« Letzte Änderung: 26. Oktober 2018, 09:42:36 von Leitplanke »
Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann!
www.die-leitplanke.de

Starfighter

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1362
  • GO NAVY!
    • Scale Navy Stuff
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #32 am: 26. Oktober 2018, 14:21:41 »
Ich werde das nur machen, wenn es sich als wirklich notwendig erweist. Je weniger ich mit dem Resin rumspielen muss, desto besser. Davon abgesehen läuft der Drucker bei mir eh nahezu durchgehend, wenn ich Material im Haus habe...

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4087
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #33 am: 11. November 2018, 11:02:44 »
Bei mir hat nun auch der Anycubic Photon seinen Dienst aufgenommen.  :9:
Tolle, kleine Maschine die unglaubliche Details drucken kann.

Einzig ein Problem mit der "Maßhaltigkeit" habe ich derzeit. Nach  verschiedenen Tests entsprechen die Abmessungen der Achsen bzw. Löcher auf den Bauteilen nicht den Abmessungen laut CAD Zeichnung. Die Löcher werden immer Durchmesser immer enger und die Achsen im Durchmesser immer dicker.

Ich vermute das hängt mit der Belichtungszeit und dem verwendeten Resin zusammen.

Wie umschifft Ihr das Problem (sofern das für euch relevant ist)?
Plant ihr diese Differenzen durch das Resinharz in die Abmessungen eurer CAD-Zeichnungen mit ein?

lg
Walter




Edit: ... der Durchmesser ist 1,9 mm im CAD ... in real deutlich größer  :pffft:


« Letzte Änderung: 12. November 2018, 12:33:40 von Flugwuzzi »
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 327
  • Hamburg
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #34 am: 11. November 2018, 11:49:12 »
Moin
"Ich vermute das hängt mit der Belichtungszeit"

gehe ich auch mal davon aus, versuch mal mit weniger Belichtungszeit

auf github gibt es eine STL Datei zum Kalibriere, ich hab es selber noch nicht gemacht da bei meinen Teile die Tolleranzwerte ok waren

https://github.com/altLab/photon-resin-calibration

grüße Axel

Leitplanke

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
    • Guido´s Modellwelt
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #35 am: 12. November 2018, 09:45:49 »
Hallöchen....

Also in der Deutschen Anleitung steht das man unter den Einstellungen für den Druckraum die Maßhaltigkeit geändert bekommt. So habe ich es auch geschafft zumindest in einem vertretbaren Bereich zu bleiben, wo der Maßunterschied nicht auffällt.


Gruß
Guido
Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann!
www.die-leitplanke.de

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4087
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #36 am: 12. November 2018, 12:31:32 »
Danke Axel für den Link ...  8o bin gerade dabei herauszufinden wie das Ergebnis der Testserie zu interpretieren ist und welche Einstellung ich Aufgrund der Ergebnisse vornehmen soll  :pffft:

Danke Guido für den Hinweis,  das werde ich bei mir ausprobieren.  :P
Wenn man eine Figur oder den Nippes von thingiverse ausdruckt spielen diese Abweichungen keine große Rolle. Wenn man aber passende Steckverbindungen umsetzen will .... dann beginnt der Lernprozess  :D

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 327
  • Hamburg
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #37 am: 12. November 2018, 12:38:37 »
Moin Walter

was ist thingivers ?

bei meinen drucker liegt fast alles im +- ,05mm bereich was ich an Modellen ausdrucke

gruß Axel
« Letzte Änderung: 12. November 2018, 12:40:53 von THX 1138 »

Leitplanke

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
    • Guido´s Modellwelt
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #38 am: 12. November 2018, 13:48:44 »
Hallo Walter,

Thingiverse ( https://www.thingiverse.com/ )ist eine Plattform von der Du kostenfrei fertige 3D Dateien im STL Dateiformat runterladen kannst um diese dann auf Deinem 3D Drucker zu Drucken. Hier stellen Privat Leute ihre eigenen 3D Dateien für andere Kostenlos zum Download bereit. Das meiste ist allerdings Blödsinn. Vieles beschränkt sich auch auf Bauteile für 3D Druckern oder überflüssigen anderen Dingen. Musst da selber mal rein schauen….  Wenn Du da was an Klickst gehst Du auf „Think Files“ da werden Dir dann alle Dateien angezeigt die Du runterladen kannst. Mit einem wiederholten klick auf die Datei startet der Download bzw. kannst Du dann den Pfad festlegen wohin diese Datei gespeichert werden soll.

Gruß
Guido
Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann!
www.die-leitplanke.de

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 327
  • Hamburg
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #39 am: 12. November 2018, 14:11:43 »
Moin Guido,

ok danke, ich schau da mal rein.

eine bitte könntest Du mir die deutsche Anleitung per PDF zumailen oder sagen wo ich die runterladen könnte,

ich habe nur die chinesische und eine mit google translater überstzte englische.

grüße Axel

Leitplanke

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
    • Guido´s Modellwelt
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #40 am: 12. November 2018, 14:34:10 »
Hallo Axel,

Jo... erwarte aber nicht zu viel. Du wirst schnell feststellen dass das meiste unsinniger kram ist. Hier und da wird mal die ein oder andere Figur dabei sein die schön ist, aber das muss man für sich selber entscheiden.

Ja die Anleitung suche ich raus. Kann ich aber erst heute Abend machen wenn ich von Arbeit zu Hause bin.

Gruß

Guido
Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann!
www.die-leitplanke.de

THX 1138

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 327
  • Hamburg
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #41 am: 12. November 2018, 15:02:31 »
Danke,
viel sinnfreies dabei 8o
aber ok, vielleicht das ein oder andere Präsent für Freunde des TableTop Spiel.

grüße Axel

jacobm

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1096
  • Westerwald Kreis
    • Military Modelling Info
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #42 am: 12. November 2018, 15:34:14 »
bei meinen drucker liegt fast alles im +- ,05mm bereich was ich an Modellen ausdrucke

gruß Axel

Axel, mit welchem Resin und welchen Einstellungen druckst du denn?

Gruß
Marcus
..habt Geduld. Ich lerne "immer" noch. ;-)


Leitplanke

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
    • Guido´s Modellwelt
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #43 am: 12. November 2018, 17:20:32 »
Hallo Axel,

unter diesem Link (führt zu meiner Privaten Modellbau Seite) kannst Du das Benutzer Handbuch in Deutsch runter Laden.
EDIT; 14.11.2018 von Leitplanke/ Link entfernt.

Viele Grüße

Guido
« Letzte Änderung: 14. November 2018, 08:28:43 von Leitplanke »
Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann!
www.die-leitplanke.de

Leitplanke

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 153
    • Guido´s Modellwelt
Re: Wer druckt womit?
« Antwort #44 am: 14. November 2018, 07:05:02 »
@ Axel (THX 1138)

hast Du Dir die Deutsche Anleitung nun runtergeladen?
Der Link wird heute Abend nicht mehr Funktionieren da ich die Datei dann wieder von meiner Seite entfernen werde.

Gruß

Guido
Kölsch ist eine Sprache die man(n) Trinken kann!
www.die-leitplanke.de