Autor Thema:  Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals  (Gelesen 2738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

b.l.stryker

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1211
  • Mein Name ist Björn, einfach Björn
    • http://strykers144.jimdo.com/
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #30 am: 28. Juni 2018, 08:00:56 »
Geht ja noch, über 90% noch vorhanden.
Glück Auf, Björn


Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 385
  • We love to MB you :-)
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #31 am: 20. August 2018, 13:35:04 »
Ja haben die im Programm
War vor ein paar Tagen bei Action, aber da hatten die nur kurze Bürsten. Ausverkauft? Aus dem Sortiment geflogen?  ;(
Gruß
Markus

toty7584

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #32 am: 20. August 2018, 13:55:34 »
OK schau mal bei eBay unter dieser nummer: 292679200759

Sind 7 cm lang

Sollten lang genug sein.

Gruß Thorsten

Darklighter

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 385
  • We love to MB you :-)
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #33 am: 20. August 2018, 14:08:51 »
Danke Thorsten, die werde ich bestellen.  :P 
Gruß
Markus

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1085
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #34 am: 30. Oktober 2018, 20:48:31 »
Ich habe mich gestern etwas durch Youtube treiben lassen und bin dabei auf dieses Video von Paul Budzik gestolpert:



Da er ja offenbar Zahnarzt ist, kennt er sich ja auch mit der Bearbeitung und Reinigung von engen Kanälen aus (Stichwort "Wurzelbahndlung" *schauder*) und da hat er die "Paper Points", zu Deutsch: Papierspitzen erwähnt. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Damit müsste man ja auch schonend und einfach die Düse reinigen können, ohne ständig Taschentücher verdrillen zu müssen. :1:
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4086
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Werkzeug zum Reinigen des Nadelkanals
« Antwort #35 am: 30. Oktober 2018, 21:50:54 »
Ich verwende die Papierspitzen für diese Minischraubdüsen von einem Iwata Klon. Funktionieren sehr gut  :1:
Gibts für kleines Geld aus der E-Bucht (Dental Absorbent Paper Points). Aus dem hiesigen Dentalfachhandel deutlich teurer.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!