Autor Thema:  Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2  (Gelesen 1598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hajo L.

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3964
  • Berlin, Lichterfelde
Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« am: 07. Mai 2018, 20:32:43 »
This is the end, beautiful friend
This is the end, my only friend, the end
Of our elaborate plans, the end
Of everything that stands, the end
No safety or surprise, the end
I'll never look into your eyes, again



Normalerweise beginne ich meine Bauberichte nicht so pessimistisch, aber es handelt sich bei dem folgenden Modell um eines von Mach2....



Und da passt es, dass sowohl die Qualität des Bausatzes als auch die Filmmusik zu "Apocalypse Now" Anlass für "The End" von den Doors geben. Für die ganz wenigen, die es nicht wissen sollten... So, wie "Top Gun" der F-14 ein filmisches Monument errichtete, wurde dem PBR - Patrol Boat River - mit "Apocalypse Now" ein Denkmal errichtet, denn es spielt hier eine nicht unwesentliche Rolle bei der Story um Captain Willard, der auf der Suche nach sich selbst und dem abtrünnigen Colonel Kurtz den Nung-Fluß hinauffährt...


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3814
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #1 am: 07. Mai 2018, 20:56:04 »
Mach 2 Baubeeichte sind immer interessant und der Txp interessiert mich auch sehr.
Ich klemme mich dann mal hier auf den ersten Stuhl !

Gruss

Markus

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1955
  • LiLaLauneKlebär
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #2 am: 08. Mai 2018, 00:27:26 »
Mein Maßstab, und ein Modell mit Geschichte, da bin ich dabei.
Bin gespannt was du aus der „Materialsammlung“ von Mach2 zauberst.
Verwendst Du das Vorbild aus dem Film als Grundlage, und ist dazu auch ein Dio in Planung ?

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4087
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #3 am: 08. Mai 2018, 12:38:34 »
The end ist bei dir the beginning   :D
Bin gespannt wie du dich durch den Bausatz kämpftst  :1:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2328
  • Mir doch egal!
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #4 am: 08. Mai 2018, 12:49:21 »
Mit einem Mach2-Modell hast Du Dir eine schwere Prüfung auferlegt. Aber Du schaffst das schon. Man sollte nur keine Hemmungen haben, bei Bedarf Teile zu zersägen und anders wieder zusammenzufügen. Auch Spachteln wird Dir nicht erspart bleiben, und einige Teile fertigt man besser scatch an, wenn die beigefügten nicht brauchbar sind. Ich sehe Dir auf jeden Fall gespannt zu!
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

VoodooRacer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2113
  • "Walking Dead-Survivor"
    • Ein Teil meiner Arbeiten auf MV
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #5 am: 08. Mai 2018, 16:07:31 »
Ich hatte schon des öfteren ein Auge auf diesen Bausatz geworfen, aber immer wieder die Finger davon gelassen, da hier der Ruf dem Bausatz mehr als voraus eilt und dieser ist mehr als "kritisch"...

Leider gibt es bei diesen Boot leider auch keine vernünftige Alternative (warum eigentlich?)...

Bleibe hier auf jeden Fall am Ball. So kann ich mir besser ein Bild von der vorhandenen Qualität machen. Vielleicht ändere ich dann noch meine Meinung...(?)  :pffft:
Im Bau (natürlich 1:72)    
- im 28mm-Figurenbereich: "Return of the living dead"-Diorama...
- St. Chamond...

Hajo L.

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3964
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #6 am: 08. Mai 2018, 21:14:50 »
Danke für das Interesse! Es wird mein drittes Mach2-Modell sein, nach dem Super Frelon und dem Learjet 35. Bestimmt werde ich einiges an dem Modell scratchen müssen, aber zum Glück ist der Großteil der Teile simpel aufgebaut und daher leicht ersetzbar.

Ich werde es allerdings - entgegen der von mir geweckten Hoffnungen - nicht als "Apocalypse Now"-Modell bauen, ich habe da eine etwas andere Einsatzform im Sinn.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Hajo L.

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3964
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #7 am: 09. Mai 2018, 21:28:50 »


Es handelt sich um das übliche, Mach2-typische Plastik, das von Farbe und Konsistenz sehr an Gips erinnert...:



Der Guss selbst ist sehr abwechslungsreich. Mal ist zu viel Plastik dran...:



...mal zu wenig, siehe die Dreibeine unten in der Mitte oder die Radarkuppel:



Aber erst mal geht es ganz ordentlich.


HAJO


"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5847
  • Reling-Verweigerer
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #8 am: 10. Mai 2018, 18:25:51 »
Bin gespannt!

Der Guss ist auf jeden Fall wirklich Horror  8o
Im Bau: französischer Eisbrecher L'Astrolabe (Masters of Military)


Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4087
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #9 am: 10. Mai 2018, 19:24:48 »
 8o ... Boah ... das sieht echt übel aus, ich hoffe ich kann nach den schrecklichen Bildern heute Nacht einschlafen  :D :D

Hau ordentlich rein, unsere mentale Unterstützung ist mit dir   :1:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3814
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #10 am: 10. Mai 2018, 19:35:46 »
Kaum u glauben das Mach2 immer noch am Markt ist bei der Qualität !
Mal sehen was Du daraus machst.

VoodooRacer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2113
  • "Walking Dead-Survivor"
    • Ein Teil meiner Arbeiten auf MV
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #11 am: 10. Mai 2018, 20:41:03 »
Die Qualität schreckt echt ab, gerade auch im Zusammenhang, dass der Kit auch nicht unbedingt billig ist...

Da kann man ja fast eher scratch bauen... :D
Im Bau (natürlich 1:72)    
- im 28mm-Figurenbereich: "Return of the living dead"-Diorama...
- St. Chamond...

Hajo L.

  • Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3964
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #12 am: 10. Mai 2018, 21:22:33 »



Bereits beim verheiraten von Oberdeck und Rumpf gibt es am Heckspiegel ein kleines "Abstimmungsproblem"... Die quadratische Öffnung hatte ich da reingeritzt, aber in den kryptischen Angaben des Bauplans, der natürlich keinerlei nummerische Referenz zu den Teilen am Spritzling bietet, nicht das dort einzupassende Bauteil identifizieren können...



Also, einfach leicht herausstehend wieder schließen, dann einen Steg über dem Spiegel zur Begradigung einsetzen und mit ein bisschen Zwang durch Wäscheklammern sieht das ganze so aus:



Der große Spalt zwischen Vorderdeck und Mittelbereich wird - so hoffe ich 8o - rückstandslos von der Kabine verdeckt werden...



Zum Glück reagiert das Plastik ganz gut auf den Kleber, so dass man solche Reparatur- und Korrekturarbeiten einigermaßen einfach umsetzen kann.


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3814
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #13 am: 10. Mai 2018, 21:31:59 »
Respekt vor der Arbeit !

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3478
Re: Patrol Boat River (PBR) in 1:72 von Mach2
« Antwort #14 am: 11. Mai 2018, 23:09:28 »
Ehrlich Hajo,
Du schreckst wirklich vor nichts zurück!  Ich hatte den Kit vor 7-8 Jahren in den Fingern - er sah ungefähr so aus wie Deiner - und ich dachte zuerst, der Händler hat die Teile mit Verdünnung übergossen und mit einer Lötlampe getrocknet um seine Kundschaft zu veräppeln. Den Bausatz hätte ich geschenkt nicht genommen. Aber in den vielen MB-Jahren habe ich schon oft Deine kreative  Art mit Bausätzen umzugehen erlebt und ich bin sicher, das Du aus diesen Plasteklumpen ein schönes Brownwater-Navy-Boot bauen wirst. Ich wünsche ich Dir deshalb auch keinen Erfolg beim Bau, sondern viel Spaß beim Basteln. Und ich freue mich schon mordsmäßig auf das Ergebnis.

 :winken: Lutz