Autor Thema:  filterflies für lackierkabine  (Gelesen 842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1821
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
filterflies für lackierkabine
« am: 21. Juli 2018, 18:59:08 »
Abend

War heute auf dem Baumarkt, fand aber leider nichts passendes
Sucher für meine lackierkabine Fengda Bauart neue Filter matten müßten 2 bis 3 cm dick und ca 30 mal 15 cm sein  :winken:
Eine menge Zurzeit im Bau.

toty7584

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1635
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #1 am: 21. Juli 2018, 19:12:02 »
Und wenn du das normale für die Abzugshaube nimmste
Gegebenenfalls doppelt?

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1821
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #2 am: 21. Juli 2018, 20:58:05 »
Da hatte ich nur sehr dünnes gefunden und das War im baumarkt nur unwesentlich günstiger als direkt das zeug für die Kabine
Eine menge Zurzeit im Bau.

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 941
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #3 am: 22. Juli 2018, 14:46:03 »
Ich weiß nicht was der Originalfilter kostet, aber der hier kostet 4 Euro und ist auch beim Discounter erhältlich. Hab ihn jedenfalls da schon gesehen. https://www.amazon.de/dp/B0007VHBT0. Kosten ca. 4 Euro. Und mir würde der reichen.

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6378
  • Marc Schimmler
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #4 am: 22. Juli 2018, 14:58:50 »
Pucki, das sind die Flachfilter. Die nehme ich in Komibation mit dem Vlies.
Das Vlies habe ich z.B. bei Tedi bekommen und wie schon oben vorgeschlagen doppelt verwendet. Den Flachfilter habe ich dann vor das Einsaugloch gelegt. Wie man dem Filter ansehen kann, wirkt das ...

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 941
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #5 am: 22. Juli 2018, 15:39:37 »
Den Flachfilter habe ich dann vor das Einsaugloch gelegt.

an so was ähnliches hatte ich gedacht. Einfach ein preiswerten "Vorfilter" nehmen den man öfters preiswert tauschen kann, und dessen Job es ist den Hauptfilter zu schützen. Eine Technik die ich auch damals bei mein Aquarium benutzt habe.

Gruß
 
   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1821
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #6 am: 22. Juli 2018, 16:42:25 »
Danke für den Tipp mit dem Vor und Hauptfilter, sehr nützlich.  :P
Eine menge Zurzeit im Bau.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4111
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #7 am: 22. Juli 2018, 17:07:16 »
Ich verwende für meine Absauganlage Vorfilter aus dem Autolackierfachhandel.
Hält den argen Farbnebel gut gefangen  :1:

Da kostet der m² um die 5 - 6 Euronen.
Man kann das Flies problemlos zuschneiden.

Meine Quelle in Österreich: https://shop.autolackprofi.com/Werkzeuge/Kabinenfilter/Vorfilter-EU-3G3
Ich bin sicher das gibts auch in DE.

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1821
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Eine menge Zurzeit im Bau.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6378
  • Marc Schimmler
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #9 am: 23. Juli 2018, 16:55:35 »
Cool!!!!

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1821
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #10 am: 28. Juli 2018, 20:25:34 »
Habe die Fliesmatte bestellt, so bald sie da ist berichte ich mal.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 964
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #11 am: 07. Januar 2019, 22:23:56 »
Hi,

und wie ist die Filtermatte??
Ich hoffe, sie tut ihren Dienst

Viele Grüße
Drache74

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1821
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #12 am: 08. Januar 2019, 08:08:31 »
Hallo ja matte geht einwandfrei, filtert sogar doppelt so gut als die beiliegend originale, auch ist sie groß genug für 2 matten.
Eine menge Zurzeit im Bau.

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 964
Re: filterflies für lackierkabine
« Antwort #13 am: 08. Januar 2019, 10:19:39 »
Hi,

super, die sind aber bei Amazon im Moment nicht da, hab mal nach der Wiltec gesucht und die haben passende Ersatzfilter dafür gehabt, die hab ich jetzt mal bestellt. Ich bin am überlegen, ob ich mir die Fliesrollen hole, die da angeboten werden,da man da je nach Größe noch mehr rausschneiden kann. Und vermutlich unterm Strich dann auch noch günstiger werden.

Viele Grüße
Drache74