Autor Thema:  Wände herstellen - Ideen?  (Gelesen 997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Monnem01

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 14
  • We love to MB you :-)
Wände herstellen - Ideen?
« am: 15. August 2018, 11:40:30 »
Guten Morgen,

ich plane und sammel grade Teile und Materialien für ein Diorama. Vieles habe ich schon, aber bei einer Sache bin ich mir unschlüssig: Wie erstelle ich am besten Wände? :woist:

Zum Projekt: Grundidee ist eine verbunkerte Wartungshalle dar zu stellen, mit ein paar Räumen nebenan (je nachdem wie wahnsinnig ich werde).
Damit das Ganze auch entsprechend aussieht sollen die Wände natürlich eine gewisse Stärke haben und müssen ggf. auch etwas tragen können (nichts schweres - eine Kranbahn oder so...)

Mir sind nun verschiedene Ideen gekommen die ich mal kurz in den Raum stellen will - und für jede Anregung oder Kritik bin ich dankbar.

Variante 1: Ich baue mir Formen und gieße mir die Wände aus Gips. Ist formstabil, gibt eine natürlich Struktur und lässt sich gut nachbearbeiten - aber dann wir das Ganze natürlich auch relativ schwer (Bunkerwände zeichnen sich ja nicht dadurch aus das sie dünn sind).

Variante 2: Ich erstelle die Wände aus Legosteinen. Lassen sich gut verarbeiten und mit ein bissl asnschleifen und grundieren denke ich auch gut bemalen - aber die Dinge sind halt (sogar) gebraucht elend teuer.

Variante 3: dünne Holzplatten - sind nur zum Schneiden finde ich recht problematisch. 

Hat da zufällig jemand eine Idee?

Viele Grüße

Guido
Aktuell im Bau:
Revell TIE-Fighter
Trumpeter 1/700 HMS Dreadnought

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3735
  • Null Problemo!
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #1 am: 15. August 2018, 11:51:54 »
Es gibt ein super Material für den Bau von Wänden. HARTSCHAUM. Hartschaum gibt es in unterschiedlichen Stärken und lässt sich super verarbeiten. Guck mal bei modulor.de da bekommst du alles für den diobau .

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3558
  • Peter Justus
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #2 am: 15. August 2018, 12:07:24 »
Oder du gehst in den nächsten Baumarkt und holst dir Styrodur.
Ist ähnlich Styropor, nur feinporiger und fester, wird oft als Unterlage für Parkett oder Laminat benutzt, da kannst du Strukturen einritzen, einstempeln, mit Verdünnung drauf rumsauen und was weiß ich noch alles...

Peter  :winken:

Monnem01

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 14
  • We love to MB you :-)
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #3 am: 15. August 2018, 12:19:15 »
Zu beiden Ideen:

DANKE  8)

Bin ich nicht drauf gekommen - werde ich nutzen.

Gruß

Guido
Aktuell im Bau:
Revell TIE-Fighter
Trumpeter 1/700 HMS Dreadnought

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 910
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #4 am: 15. August 2018, 14:10:10 »
Hi

Guck dir mal diesen Link an. Die bieten Platten an, die fast Perfekt sind für dich, in Sachen Dicke und Größe.
http://sansys.de/dammplatten-aus-styrodur/lange-50-cm/30-0cm-x-50-0cm.html

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 377
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #5 am: 15. August 2018, 18:44:09 »
Hallo Guido,

hier ein Link zu meiner Methode Häuser zu bauen. Wände sind natürlich noch einfacher. Hier ein Tutorial von mir, es fehlen zwar ein paar Bilder, sollte aber leicht verständlich sein. Die 90 Häuser des Cröbern-Dioramas habe ich so gebaut.

https://www.geschichte-in-miniaturen.de/croebern1813/diorama-haeuserbau.html

Mittlerweile machen wir auch sehr viel mit Hartschaum. Gerard Boom aus den Niederlanden ist "der" Spezialist für das Bauen mit Hartschaum. Er hat sehr viele Tools entwickelt, um alle möglichen Formen exakt schneiden zu können, er gibt auch Workshops zum Thema. Kann ich nur empfehlen! Er ist dieses Jahr im November auch auf unserer DIORAMICA als Händler vertreten.

Hier der Link zu seiner Seite:

https://www.shiftinglands.com/


Für beide Methoden, die mit dem Hartschaum, sowie mit der selbsthärtenden Knetmasse gibt es auch gute Hilfsmittel. Es sind Strukturrollen, mit denen man Steinstukturen in die Masse bekommt.
Ich habe zuletzt bei meinem Diorama "Teutonic Order 1329" sehr gute Erfahrungen damit gemacht um Kopfsteinpflaster zu simulieren. Hier habe ich die Knetmasse bearbeitet.

Hier der Link:

http://www.greenstuffworld.com/de/


Liebe Grüße,

Wolfgang


coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 911
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #6 am: 16. August 2018, 06:35:24 »
Moin,

ergänzend zu den von den Kollegen schon genannten Materialien, kann ich Depafit (auch ein Hartschaum und im Baumarkt erhältlich) wärmstens empfehlen. Ist etwas fester geschäumt und damit stabiler als "normales" Styrodur, kann super graviert und geschliffen werden.
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Monnem01

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 14
  • We love to MB you :-)
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #7 am: 16. August 2018, 09:29:25 »
Guten Morgen und viiiieeelllen Dank :)

Mit so vielen, schnellen und guten Antworten hatte ich nicht gerechnet. Dann werde ich am Wochenende mal den Baumarkt überfallen und gucken was die Jungs da so haben. Falls das nicht passt wird bestellt (ist nur immer doof weil ich tagsüber nur selten daheim bin und ich kann mir ja nicht alles in die Firma schicken lassen  :rolleyes: )

Dann kann ich mit meinem Projekt viel ehr beginnen als gedacht, zumal grade eben der DPD-Mann bei mir war und mir mein Paket vom Sockelshop überreicht hat. Nach kurzer Inspektion in der Frühstückspause muss ich überigens sagen ich bin begeistert von der Figurenqualität von Stalingrad und Royal Model.

Heute Abend geht es dann ans Zeichenbrett und ich bastel aus meiner Idee und den groben Skizzen mal was Konkretes. Stelle ich dann hier auch vor.

Euch allen noch einen schöönen Tag,

Guido
Aktuell im Bau:
Revell TIE-Fighter
Trumpeter 1/700 HMS Dreadnought

albatros32

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 181
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #8 am: 16. August 2018, 17:53:37 »
Ich benutze diverse "Schaumarten" (im Baumarkt werden unterschiedliche Herstellerbezeichnungen verwendet...).
Das grüne Zeug oben dient ursprünglich als "Trittschalldämmung" für Laminat ; rosa ist recht fest, und damit gut zu gravieren, blau wieder härter, währen der "porige Dämmstoff" unten eher für den Geländebau taugt....
Aufgrund der diversen "Markennamen" empfehle ich eigene Recherche  8)

Das zweite Bild zeigt ein paar aus ehemaligen Pinselstielen gebogene Prägewerkzeuge, wobei ein Schaschlikspieß, ein Bleistift......., ebenfalls gut funktionieren!

Die dritte Abbildung zeigt ein Beispiel aus gravierter/geprägter Trittschalldämmung, die mit Acrylfarben bemalt wurde.

Einfach mal ausprobieren !


Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18291
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #9 am: 16. August 2018, 21:02:05 »
Für den Wändebau gibts ungefähr gefühlte 1467 Methoden. Kommt ein bisschen drauf an, was die Wand aushalten soll, ob sie strukturiert werden muss, ob Strukturplatten draufkommen, welcher Verputz, welcher Maßstab, welche Methoden/Werkzeuge vorhanden sind, um gerade Schnitte auszuführen.

a) Pappe. Der Klassiker. Abermillionen von Architekturmodellen und Prüfungsmodellen wurden daraus gebaut. Leicht schneidbar, leicht rau, nicht für Wasserfarbenbemalung geeignet.

b) Finnpappe. Ist wie Pappe und noch beliebter. Ist von den Finnen erfunden worden und besteht aus Holzfeinschliff. Ist zwar auch nur Zellstoff, aber stabiler. In jedem Künstler- und Architekturmodellbauladen erhältlich. Klassiker: Modulor.de oder einfach googeln

c) Kartonierter Hartschau. Sind seidenmatte Kartonplatten mit PU-Schau dazwischen. Ein Schnellbaumaterial und verzugsfrei(..arm). Ein klassischer Handelsname wäre Kapa bloc, aber es gibt Dutzende Alternativen. Auch hier: Künstlerbedarf, Architekturbedarf. Der Karton verträgt jede Farbe und Beschichtung und wird mit dem Cutter geschnitten. Durch den Karton kann auch normaler Zellstoffkleber/Alleskleber verwendet werden

d) Leichtschaum aus Polystyrol. Gibts im Baumarkt, aber meist nur sehr dick. Dünnere Varianten wieder im....Künstlerbedarf, Architekturbedarf. Leicht gravierbar, aber nicht wirklich einfach. Federt nach, schneiden mit Cutter, strukturieren besser mit Wärme. Sehr gut geeignet: 12V-Lötkolben, runtergeregelt. Zum Schnitzen am besten Wärmedraht nehmen (gibts von Proxxon)

e) Leichtschaum aus PU-Harz. Bröselig, sauteuer, aber sehr exakt beschneid- und beschnitzbar.

f) Polystyrolplatten. Die werden oft vergessen. Haben aber den Vorteil, dass sie mit Standardmethoden bearbeitbar, verklebbar und lackierbar sind. Verzugsarm

g) ABS-Platten. Geht auch, gibts im RC-Handel. Blöd zu kleben, relativ weich. Ggf leichter zu beschaffen. Gibts im Baumarkt, auch zB als Hinweisschilder (Eltern haften für...)

h) "Plexiglasplatten". Bekommt man im Baumarkt auch als Zuschnittware. Verzugsfrei und in allen Farben erhältlich. Im Spezialhandel (Acrylglas) kann man sich auch komplexere Formen zuschneiden oder lasern lassen. Man kann sich sein Gebäude quasi als Bausatz zurechtzeichnen (2D-Programm reicht völlig) und lasern lassen. Geil, weil alles dann zusammenpasst.

i) Sperrholz. Geht gut, kann ich nicht leiden. Wenn, dann Flugzeugsperrholz aus dem RC-Bedarf. Dünn und glatt.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 910
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #10 am: 19. August 2018, 19:26:44 »
Danke Wolfgang Meyer,

Ich habe dein Link durchgelesen und dabei eine Menge guter Ideen bekommen. Dafür möchte ich mich bedanken.  :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Gruß

   Pucki
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 377
    • Geschichte in Miniaturen
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #11 am: 20. August 2018, 07:56:20 »
Hallo Pucki, gerne geschehen, dafür ist ein Forum ja da.

Wenn jemand mal mit der Knetmassemethode arbeiten möchte, helfe ich gerne.

LG Wolfgang

Monnem01

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 14
  • We love to MB you :-)
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #12 am: 20. August 2018, 10:08:43 »
Ich habe heute Nachmittag einen Termin im Baumarkt  :D

Danach geht es los und dann gibt es auch den Baubericht - halte euch da auf dem Laufenden
Aktuell im Bau:
Revell TIE-Fighter
Trumpeter 1/700 HMS Dreadnought

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1118
Re: Wände herstellen - Ideen?
« Antwort #13 am: 20. August 2018, 13:57:48 »
Der 3D-Druck ist auch eine Möglichkeit zum Herstellen von Wänden.

<°JMJ-
<°JMJ-

Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen in Nordrhein-Westfalen   https://www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-von-strassenausbaubeitraegen-in-nordrhein-westfalen