Autor Thema:  Hallo von der Schwäbischen Alb  (Gelesen 791 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Roy Roger

  • MB Junior
  • Beiträge: 36
Hallo von der Schwäbischen Alb
« am: 22. August 2018, 10:09:44 »
Wie so viele meiner Vorredner, so darf auch ich mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Siegfried und ich komme von der Schwäbischen Alb. Ganz oben, da wo es im Winter auch schon mal Gletscher gibt (ca. 900m).
Ich bin mittlerweile 66 Jahre (jung/alt) und den Virus des Modellbaus hat mir meine Mutter damals in Form eines Airfix-Bausatzes eingepflanzt. Das war Weihnachten 1964. Seitdem hat sich der Virus zu einer mittelschweren unheilbaren Krankheit weiterentwickelt.
Zunächst eben alles, was sich für das Taschengeld kaufen ließ. Damals gab es eine 109 oder Spitfire für DM 1,- (!).
Nunja mittlerweile versuche ich, so weit es möglich ist, nicht mehr den sog. "mainstream" zu bauen, sondern das, was es sonst nicht so einfach zu kaufen gibt. Auch schon mal Scratchbau ohne Bausatz.
Falls ich keine Nautilus oder Zeitmaschine bau, dann komm ich zurück auf des Thema Bundesluftwaffe, der ich lange Jahre angehörte.
Meine anderen Hobbys sind Musik (ich spiele Banjo in einer Dixieland-Band) und Fotografie. Aber in der Fotografie bin ich weit weit weg von einem guten Fotografen.
Ich freue mich auf regen Gedankenaustausch und auf neue Erfahrungen, hier im Forum.
Viele Grüße
Siegfried
Revell und Hasegawa
ich denk das kann a jeda.
Doch wen Vakus auch begeistern,
der gehört wohl zu den Meistern.

Plastikschiff

  • MB Junior
  • Beiträge: 25
  • We love to MB you :-)
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #1 am: 22. August 2018, 10:14:05 »
Hallo Siegfried,

bin auch erst seit gestern hier und es gibt viel tolle Berichte und Bilder.

Zur Zeit mag ich die Schiffe lieber  :rolleyes:

Viel Spass hier  :winken:

Gruß Tom

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3538
  • Peter Justus
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #2 am: 22. August 2018, 12:08:46 »
Ein kräftiges Hallo in´s Ländle...

Du wirst sehen, hier sind jede Menge nette Leute unterwegs, geholften wird auf Wunsch auch, Bauchpinseln fällt dem einen oder anderen schwer.., aber so alles in allem kann man sich hier herlich austauschen, wohlfühlen und einen Haufen Anregungen bekommen.

Deine Nautilus hab´sch schon entdeckt, schön.

Peter  :winken:

Sepple

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 15
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #3 am: 22. August 2018, 13:05:25 »
Hi Siegfried,
willkommen im Club.
Bin selber auch von der Alb.
Darf man fragen woher etwa Du kommst?

Joachim
Panzergrau ist bunt genug...

Roy Roger

  • MB Junior
  • Beiträge: 36
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #4 am: 22. August 2018, 13:25:09 »
Aus der Nähe von Albstadt - Bitz.
Revell und Hasegawa
ich denk das kann a jeda.
Doch wen Vakus auch begeistern,
der gehört wohl zu den Meistern.

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 389
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #5 am: 22. August 2018, 17:41:55 »
Hallo Siegfried,

da freu ich mich das ich auf der Alb Verstärkung bekomme  :winken:
Wünsch dir natürlich auch sehr viel Spaß hier im Forum.

Gruß Johne

Diavolonero

  • MB Routinier
  • Beiträge: 65
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #6 am: 22. August 2018, 19:11:06 »
Hallo,

Aus Bitz  :3:
Bin in Meßstetten aufgewachsen. Ca. 80% meines Taschengeldes hat Modellbau Frank bekommen. Schade, daß es den nicht mehr gibt.

Gruß
Alex

mike 104

  • MB Junior
  • Beiträge: 32
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #7 am: 22. August 2018, 19:26:49 »
Moin Siggy,
Willkommen an Board.
Jetzt kennen wir uns schon ewig. Aber hier wird man doch immer wieder über den anderen stolpern. So verliert man sich nicht aus den Augen. Und ich hoffe, dass damals wieder klappt auf eure Ausstellung zu kommen. Eure Ausstellungen kannst Du schon erwähnen. Die sind immer ein  Erlebnis.
Wie gesagt, willkommen.
Gruß Michael
Bei Modellen muss der Gesamteindruck stimmen und nicht nur die Anzahl der Nieten.

Jeder Mensch ist ein Künstler  (Zitat: Joseph Beuys)

Roy Roger

  • MB Junior
  • Beiträge: 36
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #8 am: 22. August 2018, 20:30:32 »
Hallo an alle, die mich hier willkommen hießen und vielen Dank dafür.

Gruß

Siegfried
Revell und Hasegawa
ich denk das kann a jeda.
Doch wen Vakus auch begeistern,
der gehört wohl zu den Meistern.

HI-Lok

  • Globaler Moderator
  • MB Meister
  • *****
  • Beiträge: 619
  • Marcel K.
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #9 am: 22. August 2018, 22:04:15 »
Hallo Siefried

herzlich willkommen hier im Forum! :winken:
Schön, Dich hier begrüßen zu dürfen. Ich hoffe Du fühlst Dich wohl bei uns.

Deine "Arbeitsprobe" sieht gut aus und ist gern gesehen.

Falls Du es noch nicht getan hast, mach Dich bitte erstmal in Ruhe mit unseren Forenregeln vertraut.

Die beiden Methoden, Bilder in Deine Beiträge einzufügen, findest Du hier beschrieben.
Wenn Du noch Fragen dazu haben solltest, wende Dich bitte vertrauensvoll per PM an mich oder meine Mitstreiter vom MB-Team.

Gruß  :winken:

Marcel

Sepple

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 15
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #10 am: 23. August 2018, 15:44:04 »
Na dann nochmal "Hallo" aus Winterlingen  :winken:
Geht einer von euch Älblern eigentlich ab und an zum Stammtisch bei Bohnlander?
Panzergrau ist bunt genug...

Roy Roger

  • MB Junior
  • Beiträge: 36
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #11 am: 23. August 2018, 15:47:36 »
@ Sepple,
natürlich. Aber im September kann ich leider nicht kommen, denn da bin ich weit, weit weg.

Gruß

Siegfried
Revell und Hasegawa
ich denk das kann a jeda.
Doch wen Vakus auch begeistern,
der gehört wohl zu den Meistern.

Sepple

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 15
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #12 am: 23. August 2018, 15:53:18 »
@ Sepple,
natürlich. Aber im September kann ich leider nicht kommen, denn da bin ich weit, weit weg.
Ich nehms mir auch jeden Monat vor, aber wenn ich Freitags erst mal zu Hause bin bekomme ich den A*sch nicht mehr hoch  :2:
Panzergrau ist bunt genug...

Roy Roger

  • MB Junior
  • Beiträge: 36
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #13 am: 23. August 2018, 16:02:28 »
@ Sepple,

ich mach Dir 'nen Vorschlag: Am 29. und 30. März 2019 haben wir unsere Ausstellung im Soldatenheim in Stetten a.k.M., da könnten wir ja alles besprechen. Ich bin garantiert mit der Nautilus vor Ort.

Gruß

Siegfried
Revell und Hasegawa
ich denk das kann a jeda.
Doch wen Vakus auch begeistern,
der gehört wohl zu den Meistern.

Hörnchen

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: Hallo von der Schwäbischen Alb
« Antwort #14 am: 29. August 2018, 17:15:28 »
Moin Siegfried,
auch von mir ein herzliches Willkommen an Board.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)