Autor Thema: Schiffe Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva  (Gelesen 1725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3930
  • Berlin, Lichterfelde
Schiffe Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #15 am: 13. Oktober 2018, 13:01:49 »
Wieder einmal großes Kino!


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6262
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #16 am: 13. Oktober 2018, 15:40:04 »
Da zupf ich mir mittlerweile auch mal nen Abo.
Das waren echt interessante Schiffe.

Und die gezeigten Arbeiten sind mal wieder erste Sahne.
Erinnert mich an einen gewissen britischen Kreuzer. ;)

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Lupus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 382
  • Denn man Tau!
    • Pete's Mancave
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #17 am: 13. Oktober 2018, 17:08:51 »
Sehr großer Kino was du hier ablieferst.  :P :klatsch:
Da setze ich mich mal dazu.   :3:
Denn man Tau!

'I love to sing and I love to drink scotch. Most people would rather hear me drink scotch'
George Barns

Pete's Mancave

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3474
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #18 am: 21. Oktober 2018, 15:05:07 »
21.10.18 Update 3

Für das obere SS-3N- Feuerleitradar wurde eine Nut für die Mastverlängerung gefräst.




So schaut es mit eingeklebtem Mast aus.




Teile der beiden Feuerleitradare (Headlight-A) für die Flugabwehrraketen wurden durch PE ersetzt.




Zusätzliche Plattformen wurden montiert. Die Positionen der vier Side-GLobe Antennen sind zu ungenau und wurden mit Gießastfragmenten „verstöpselt“.




Die Plattformen bekamen Unterzüge, entweder aus 0,3mm Plaste oder aus Papier.




Die drei Raketenstarter: Links + Mitte: SA-3N (Flugabwehr), rechts: SUW-N-1(U-Bootabwehr)




Umbau des SUW-Starters




Umbau der SA-3-N Starter




Einbau eines Hangardecks und des vorderen Aufzugs in teilgesenkter Position.




Farbmuster für Rumpf und Aufbauten




Lackierter Rumpf




Hinzufügen des Trägerwerks im Heckbereich des Landedecks




Deckenträger eingebaut (die Backbordumfassung des Hecks ist jetzt auch abgebrochen.)




Das vordere Deckhaus- unbearbeitet. Etwas zu klein und unpräzise geformt.




Umbauarbeiten am Deckshaus




Entgraten der beiden RBU-6000 Wabo-Werfer




Katastrophal: Die Nachbildung der 57mm Zwillingskanonen (hier schon zum Umbau zersägt).




Ein Original und ein umgebautes Geschütz. Rohre von 1/700 Bismark mittl. Ari.




Was bis heute geschah



 :winken: Lutz

Nelson1805

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 415
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #19 am: 21. Oktober 2018, 15:14:11 »
Junge, das ist der Hammer! Sehr geile Arbeit. :meister:

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5815
  • Reling-Verweigerer
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #20 am: 21. Oktober 2018, 16:53:06 »
Das ist schon eine dramatische Verbesserung, besonders krass natürlich beim 4R60 Grom-Radar!
Im Bau: französischer Eisbrecher L'Astrolabe (Masters of Military)


Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #21 am: 21. Oktober 2018, 19:39:24 »
Hallo

sieht soweit sehr gut aus  :P
Wenn der Herr Airfix das fertige Modell zu sehen bekommt
wird er seine Mitarbeiter fragen seit wann sie so tolle
Bausätze produzieren.

Gruß Johne

cookiemonster

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3189
  • Duncan Cook
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #22 am: 21. Oktober 2018, 20:14:00 »
Absolut faszinierend!  :P
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2018, 14:02:13 von cookiemonster »

Hajo L.

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3930
  • Berlin, Lichterfelde
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #23 am: 21. Oktober 2018, 20:30:44 »
Super Arbeit!


HAJO
"My theory is longer, thicker and harder than yours." (Frank Farrelly)

Aufgrund der Photobucket-Problematik sind zahlreiche Bilder von mir nicht sichtbar. Bei signalisiertem Interesse stelle ich die fehlenden Bilder gerne über einen anderen Host wieder online.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4062
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #24 am: 21. Oktober 2018, 20:42:44 »
Wow ... toll gemacht.  :klatsch: :klatsch:
Die chirurgischen Eingriffe haben sich sehr gelohnt und die vielen, winzigen, Ätzteile sowieso  :P

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1948
  • LiLaLauneKlebär
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #25 am: 21. Oktober 2018, 20:46:21 »
Mein lieber Herr Gesangverein.  8o  Da geht aber die Post ab.
Auf die nächsten Updates kann man echt gespannt sein.  :klatsch:

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 485
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #26 am: 21. Oktober 2018, 21:05:23 »
Nabend,
krass da steckt viel Arbeit drin. Wird bestimmt ein Hingucker.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3474
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #27 am: 04. November 2018, 00:34:53 »
Sonntag = Updatetag

Original und Umbau: Kräne aus WEM-Ausleger, AJM-Ankerwinde und gekürzter Airfix-Schwinge.



Überflüssige Löcher werden mit Gießästen „zugestopft“.



Geklebt, gekappt, geschiffen. Besser als Spachtelmasse. Die weißen Quadrate waren ein misslungener Versuch zur Darstellung von Lukendeckeln



Zerschnittene IJN-Munitonskisten ergeben bessere Lukendeckel.



Ertüchtigen der Ruderboote. Vlnr: Bausatzteil, bearbeitetes Bausatzteil, WEM-Stzbänke



Das Schleppsonars  MG-325 "Vega".

 

Die wesentlichen Teile des Sonardecks. Neu gefundene Fotos belegen: Die Galerie existiert in der gebauten Form nicht. Da sie kaum sichtbar sein wird, entferne ich sie aber nicht.



Bauzustand des Sonardecks vor dem Einkleben des Landedecks.



Der hintere Aufzug wird neu graviert. Um nicht in den alten Fugen zu gravieren mit geringem Versatz zur Originalposition.



Dies sind die abgetrennten Rückwände des Aufbaudecks. In diesem Zustand nicht verwendbar.



Von den Oberflächenkonturen befreit, eigenen sie sich noch als strukturelle Abstützung der Aufbaudecks.



Die abgebrochenen Außenteile am Heck des Helidecks werden wieder eingeklebt…



…und verspachtelt.



Ins Landedeck werden zwei umlaufende Linien graviert. Angeklebte, schmale Holz- und Plastikplättchen halten die Gravierklinge auf konstanten Abstand zur Decksaußenkante.



Das Ergebnis ist erstaunlich gut. Gleichmäßige Abstände rings um das Landedeck.



In die innere Nut wird eine Scheuerleiste eingeleimt, die äußere Nut dient später als Führung für die geätzte Reling.



Hier werden die Rückwände neu verblendet



Die große Öffnung des oberen Hangars wird mit einem Füllteil strukturell verstärkt.



 :winken: Lutz

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1058
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #28 am: 04. November 2018, 00:42:45 »
Ich bewundere ganz besonders deine Fähigkeiten am Fräser. Wäre eventuell einfacher das Schiff gleich aus einem Block Polystyrol raus zu fräsen. :D
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6262
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Airfix 1/600 Flugdeckkreuzer Moskva
« Antwort #29 am: 04. November 2018, 12:50:07 »
Sieht echt super aus.
Das Modell wird wieder ein richtiges Kleinod werden. :P

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.