Autor Thema:  The Orville  (Gelesen 3234 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 359
Re: The Orville
« Antwort #15 am: 30. November 2018, 17:42:14 »
Liste???

Welche Liste ist das? Wie gross wird denn die Orville laut Liste??

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2471
Re: The Orville
« Antwort #16 am: 30. November 2018, 19:55:41 »
Das ist eine veraltete Info. Das Studio hat den Modellmachern Unterlassungserklärungen verpasst (es waren 2 Bausätze in der Mache), daher sind diese Modelle nicht mehr zu bekommen.
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


Homer 22

  • MB Routinier
  • Beiträge: 90
  • Schau'n wir mal
Re: The Orville
« Antwort #17 am: 30. November 2018, 20:56:52 »
Wenn du bei Starcraft Models einige Modelle bestellt hast, bekommst du jedes Jahr so 3 bis 4 Wochen vor Weihnachten eine Liste auf der alle Bausätze aufgelistet sind die Starcaft Models verkauft.
Darunter auch neue Modelle die zu beleuchten sind, zwar etwas teurer aber top.
Der Online Shop hat leider vor einiger Zeit zugemacht aber die Bestellungen werden immer noch über E-Mail angenommen und verkauft.

Schau dir das letzte Bild an dann hast du die Länge und weist Bescheid.
Hier der Link :
https://novahobbiesdotcom.wordpress.com/2018/10/13/kit-review-1-1000-scale-starcrafts-uss-orville/

Das mit den Unterlassungserklärungen ist schon richtig das heißt aber nicht  das beide Modelle nicht mehr zu haben sind.
Die Auflage ist zwar geringer aber sie sind dennoch zu haben.

 :D :D :D :D :D


 
« Letzte Änderung: 30. November 2018, 21:22:31 von Homer 22 »

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 359
Re: The Orville
« Antwort #18 am: 01. Dezember 2018, 11:38:01 »
Aha, alles klar und DANKE für die Info.

pucki

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 910
Re: The Orville
« Antwort #19 am: 01. Dezember 2018, 18:44:27 »
Das ist eine veraltete Info. Das Studio hat den Modellmachern Unterlassungserklärungen verpasst

Naja. Das ist vielleicht eine gute Info. Es besteht da eine Chance das das Studio ein der "Profis" eine Lizenz erteilt, und es dann durch den Massenmarkt preiswerter wird. Ist jedenfalls eine gute Theorie und macht noch etwas Hoffnung, denn 175 Euro kann ich mir nicht leisten.

Gruß

  Pucki
   
Ich bin PucKi, ein älterer Mann und überzeugter Single, der immer noch versucht ein perfektes Modell zu bauen.

alf-1234

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 359
Re: The Orville
« Antwort #20 am: 01. Dezember 2018, 21:53:31 »
Wenn ich jetzt für mich privat eine Orville im 3D Drucker ausdrucken würde, und davon dann hier Bilder zeigen würde, würde ich dann auch Probleme bekommen wegen der Lizenz???

Homer 22

  • MB Routinier
  • Beiträge: 90
  • Schau'n wir mal
Re: The Orville
« Antwort #21 am: 01. Dezember 2018, 23:44:35 »
Glaube ich eher nicht, es sei denn du stellst das Schiffchen in Massen her und willst es verkaufen .
Wegen eines Modells das dann bei dir zu Hause steht wird wohl keiner gleich eine  Unterlassungserklärung anstreben ....  :7: