Autor Thema:  Bronco AB 3529 EZGK M 48 Erfahrungen / bzw Alternativketten für M 103 und MBT70  (Gelesen 178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

oggy01

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 957
Hallo Leute,

Hat von Euch schonmal jemand diese Einzelgliederketten verbaut? Möchte damit meinen AVLB ausrüsten, weil ich die DS Ketten auf keinen Fall nehmen will. Die AFV Club Ketten sind momentan nicht lieferbar.

Bei dieser Gelegenheit;
Welche Ketten passen für Dragons M 103 bzw MBT Type 70? Denn auch bei diesen Bausätzen liegen die DS Ketten bei, die ich ersetzen will.

Vielen Dank für Eure Hilfe

 :winken:
Ralf

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1225
Hallo,

ich habe schon Bronco-EGK für M4 Sherman verbaut, die von der Konstruktion ähnlich/ gleich ist.
Es sind halt 5 Bauteile pro Kettenglied, was relativ viel Arbeit macht/ Geduld voraussetzt.

Beweglich bleibt die Kette nur, wenn man sehr sorgfältig arbeitet/klebt und dann wohl auch nur bis zur Lackierung.
Auch sollte man vorher gucken, ob die Kette von den Dimensionen für die Laufräder bzw. das Antriebsrad passt.  ;)

Viele Grüsse

Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2158
Ich habe gestern noch drei AFV-Club Kettensätze in den USA gefunden für 12$/Stck. Soll. heissen, man bekommt sie noch mit ein wenig Glück.
Ich habe zwar schon welche, aber meine div. Magachs brauchen eine bessere Besohlung.
DEF hatte sie auch einmal zusammen mit den Antriebsrädern im Angebot, zZ. aber nicht. Wohl mangels der AFV-Club-Ketten.
Die Bronco-Ketten habe ich auch, aber die anderen gefallen mir persönlich besser.

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell