Autor Thema: Flugzeuge Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48  (Gelesen 654 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Halbgott

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 513
  • The Emperor is not as forgiving as I am.
Flugzeuge Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« am: 10. November 2018, 19:43:33 »
Kaum ist die Viper fertig, kommt schon wieder was Neues auf den Tisch: Die neue F-14 von Tamiya.
Man erzählt sich ja wundersame Dinge von diesem Kit, und ich wollte mal schauen, was dahinter steckt. Ziel ist eine der schönen, bunten Tomcats aus der Anfangsphase in den 70ern:




Das ist das gelobte Objekt:



Es geht wie immer los mit dem Cockpit. Die Instrumentenpanels sind separat (wahrscheinlich, damit man sie einfacher bemalen kann). Die Passgenauigkeit und Präzision, mit der der alles gefertigt ist, haut mich bereits hier um.



Ich hab das Gerät trotzdem soweit wie möglich zusammengebaut. Danach gabs eine Schicht Black Basing.



Und dann weiter mit nem Grau von Gunze und jede Menge Pinselarbeit mit Vallejo-Farben. Die Bildschirme bleiben dunkel, da die Maschine abgestellt sein wird.











Die perfekt passenden Seitenwände hab ich auch schon mal bemalt.




Also bis jetzt macht der Kit einen Riesenspaß. Ich hoffe, das bleibt so.

Viele Grüße

Halbgott
« Letzte Änderung: 10. November 2018, 19:49:02 von Halbgott »

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1395
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #1 am: 10. November 2018, 19:50:34 »
Ne F-14 finde ich immer sexy und Dein Virbild ist echt klasse.
Da schaue ich doch mal ein bisschen zu.
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

passra

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 638
  • Niederbayern
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #2 am: 10. November 2018, 20:09:22 »
Dabei!!

Sehr schöner Start, und tolles Flugzeug  :klatsch:

Servus
Simon  :winken:

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3535
  • Peter Justus
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #3 am: 10. November 2018, 20:32:31 »
Also bis jetzt macht der Kit einen Riesenspaß. Ich hoffe, das bleibt so.


Bestimmt, meine hat mir irre viel Spaß gemacht.
Dein Cockpit sieht schonmal schick aus, Bravo
Schau dir aber mal die Flügelspitzen an, bei meinem Bausatz waren die nicht richtig ausgespritzt...

Peter  :winken:

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1058
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #4 am: 11. November 2018, 01:18:57 »
Allein die Taschen in Cockpit gefallen mir schon so gut, dass ich das Endergebnis kaum abwarten kann. Davon abgesehen, muss man bei einer Tomcat immer zuschauen. :P
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Exodus

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 386
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #5 am: 11. November 2018, 11:47:07 »
Hallo,

du hast die Skalierung auf den Knöpfen vergessen  :6:
Das sieht ja alles sehr sauber und akurat aus  :klatsch:
Kannst du mal Tipps geben wie du die Knöpfe und den
ganzen Rest so sauber bemalt hast ?

Gruß Johne

Halbgott

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 513
  • The Emperor is not as forgiving as I am.
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #6 am: 11. November 2018, 15:08:05 »
Schön, dass ihr dabei seid!

@mumm: Danke für den Hinweis. Du meinst die Spitzen der Schwenkflügel, gell? Sieht bis jetzt i.O. aus.

@Exodus: Eigentlich ist das nicht wild:
  • Auf den schwarzen Primer kamen Marmorierung und Einblenden mit Gunze H308.
  • Darauf ein Schwarzgrau von Vallejo, diesmal mit dem Pinsel. Wenn man vorsichtig malt und die Erhebungen nutzt, lassen sich die Panels recht exakt bemalen. Bei längeren geraden Abschnitten hab ich dennoch zur Hilfe einen winzigen Streifen Tape geklebt.
  • Es folgte ein Drybrushing mit "ausgebluteter" Ölfarbe, um die Kanten zu betonen.
  • Für die Knöpfe hab ich ein klein bisschen Farbe auf einen Zahnstocher geladen und dann vorsichtig nur die Spitzen der Knöpfe betupft.
  • Die Bildschirme haben dann noch tiefschwarzen Glanzlack und ne Schicht Future gekriegt. Alles gepinselt.

Viele Grüße

Halbgott

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3535
  • Peter Justus
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #7 am: 11. November 2018, 15:16:02 »
Genau, die Spitzen der Flügel.
Die Ober- und Unterschalen der Tragflächen haben bei meiner kleine Fehlstellen, das sieht sogar nahezu symetrisch aus.
Falls gewünscht könnte ich ja mal ein Bild einstellen...

Halbgott

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 513
  • The Emperor is not as forgiving as I am.
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #8 am: 11. November 2018, 15:36:59 »
Mach das! Damit ich nichts übersehe!

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4064
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #9 am: 11. November 2018, 15:46:22 »
Sehr schöner Baustart  :P

Da schau ich dir gerne zu, von dem Bausatz hört man nur Gutes  :1:
Den Bausatz hab ich auch auf meiner Wunschliste, muss mich erst entscheiden ob ich die A oder die D machen will .... oder beide?  :D

Viel Spaß beim weiteren Bau.
lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

heinz baccardi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 445
  • Christoph Meens
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #10 am: 11. November 2018, 20:08:36 »
Da bin ich sehr gerne dabei, hab die D hier liegen.

.... oder beide?  :D

ich bitte darum  :pffft:

Christoph  :winken:

Halbgott

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 513
  • The Emperor is not as forgiving as I am.
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #11 am: 11. November 2018, 20:13:30 »
Aber hallo beide! Die D ist auch noch auf meiner To-Do-List. Die will ich im Flug darstellen - stelle aber hier gerade fest, dass geschlossene Fahrwerkklappen bei diesem Kit nicht ohne weiteres vorgesehen sind. Da wird wohl ein klein wenig Chirurgie notwendig sein ...

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4064
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #12 am: 11. November 2018, 21:27:32 »
 8o ... neiiiiin, nicht schon wieder ein Kit mit nicht verschließbaren Fahrwerksklappen.  ;(
Warum werden In-Flug Bauer immer so geprügelt?  :D

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3834
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #13 am: 11. November 2018, 21:58:06 »
Was für ein Start mit Lehrbuchcharakter, da bleibe ich dran :P

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3535
  • Peter Justus
Re: Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48
« Antwort #14 am: 12. November 2018, 05:50:58 »
Mach das! Damit ich nichts übersehe!

Hab mal versucht die Fehlstellen rot zu umranden...


Mit sind die Stellen erst aufgefallen als alles gelackt, verbaut, versiegelt war.
Sah irgendwie fast symetrisch aus, dachte da sollen die Positionslichter ran oder so...