Neuigkeiten:

Autor Thema:  50 Jahre Mondlandung  (Gelesen 22736 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 734
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
50 Jahre Mondlandung
« am: 11. Dezember 2018, 13:41:31 »
Hallo Mitstreiter,

im Juli jährt sich die erste Mondlandung zum 50. Mal.  Ich plane auf jeden Fall, zu diesem Anlass "mal wieder" ein Apollo - Modell zu bauen  :D.

Gibt es hier Gleichgesinnte, die Ähnliches vor haben? Wärt Ihr eventuell an einem (ganz lockeren) Gruppenbau interessiert? Oder lohnt es nicht?

Was meint Ihr?

Gruß

Ralf  :winken:

Liste der interessierten Modellbauer

1. Ralf_B - mehrere Projekte in diversen Maßstäben  :6:
2. Bellof - Saturn V ?
3. Roy Roger  -  Saturn V in 1/72
4. von Mackensen1914
5. hakkikt - Saturn IB von Airfix 1:144
6. Maesi - Revell Astronaut on the Moon 1:8
7. Hans ?
8. MichiK ?
9. tengel ?
10. Fetzi85 - Lunar Module Revell
11. maxim ? - Bergungsschiff
12. alf-1234
13. Lars
14. pilotace
15. Universalniet







« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 20:30:18 von Ralf_B »
Ich versuche mich zu bessern! :V:
KLICK: Mini-GB 50 Jahre Mondlandung





Roy Roger

  • MB Routinier
  • Beiträge: 62
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #1 am: 11. Dezember 2018, 16:33:33 »
Hi Ralf,
ich bau grad aus dem gleichen Grund eine Saturn V im Maßstab 1/72. Die möchte ich nächstes Jahr bei unserer Ausstellung präsentieren.
Aber die ist schon ziemlich weit fortgeschritten. Vielleicht noch etwa 4 - 5 Wochenenden, dann hoffe ich, fertig zu sein.

Gruß

Siegfried
Revell und Hasegawa
ich denk das kann a jeda.
Doch wen Vakus auch begeistern,
der gehört wohl zu den Meistern.

Bellof

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 390
  • "Bellof ersetzt jeden Turbo" Ken Tyrrell
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #2 am: 11. Dezember 2018, 17:06:41 »
Hallo Ralf,

ich finde Deine Idee sehr gut und würde mich gerne an einem lockeren GB beteiligen wollen.

@ Roy: Woher hast Du denn eine Saturn V in 1/72?  8o Das Ding wird doch fast 1,50m groß  :D

 :winken:
Dominik

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2566
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #3 am: 11. Dezember 2018, 19:19:46 »
Saturn in 1/72 gab es mal von Dragon als Fertigmodell und als Bausatz. Leider schon eine Weile Out of Production.
Dragon will dieses Jahr seine 1/72 und 1/48 Apollo-Bausätze (LEM und CSM) wieder auflegen.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19817
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2018, 19:28:54 »
Revell bringt auch etliches wieder raus
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

asus1402

  • MB Routinier
  • Beiträge: 90
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2018, 19:33:57 »
danke für die info

Bellof

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 390
  • "Bellof ersetzt jeden Turbo" Ken Tyrrell
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #6 am: 11. Dezember 2018, 19:52:25 »
Danke Euch beiden für die Antwort. Eine Saturn V in 1/72 würde mir auch gefallen.  :pffft:

Dass Revell wieder einige alte Bausätze wieder neu auflegt war mir bekannt. Da werde ich mich mal umsehen.

 :winken:
Dominik

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19817
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #7 am: 11. Dezember 2018, 20:29:31 »
Dominik, das ist doch keine Korrektur. Hier wird ein Groupbild angeregt und es lesen ja auch andere mit. Das ist der Sinn eines Forums
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Bellof

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 390
  • "Bellof ersetzt jeden Turbo" Ken Tyrrell
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #8 am: 11. Dezember 2018, 20:47:24 »
 ?(

Sorry Hans... Ich kann Dir gerade nicht folgen.

 :winken:
Dominik

vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2429
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #9 am: 11. Dezember 2018, 20:54:43 »
Wäre auch an so einem GB interessiert
Eine menge Zurzeit im Bau.

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 866
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #10 am: 11. Dezember 2018, 22:30:20 »
Ich hatte gehofft, daß jemand eine Initiative dieser Art starten würde, vielen Dank! :P Ich würde mich gerne an einem Groupbild zum Jubiläum beteiligen.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 19817
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #11 am: 11. Dezember 2018, 22:53:14 »
Dominik, du schreibst die Revell Sachen seien dir bekannt. So als wollte ich dich korrigieren.
Ceterum censeo: Die Lackierung ist wichtiger

Bellof

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 390
  • "Bellof ersetzt jeden Turbo" Ken Tyrrell
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #12 am: 12. Dezember 2018, 05:51:40 »
So war es definitiv nicht gemeint Hans. Ich meine, dass Michael es hier irgendwo mal gepostet hat, dass Revell zum Jubiläum wieder die Kits herausbringt. Verstehe es quasi als Bestätigung  ;)

Also zurück zum Thema:

Super Idee von Dir Ralf und ich würde mich beteiligen wollen.

 :winken:
Dominik

Ralf_B

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 734
  • Realspacenut + Restaurator
    • Mein Portfolio
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #13 am: 12. Dezember 2018, 09:13:10 »
Euer Interesse freut mich sehr!

Um das Wort "locker" etwas zu konkretisieren, wurde ich vorschlagen, dass alles gebaut werden kann, was mit dem Apollo-Programm der NASA bis zur ersten Mondlandung am 21.07.1969 zu tun hat.

Das wären

- Raketen und Raumschiffe (Apollo CSM, Lunar Module, Saturn V, Saturn IB usw.)
- Flugzeuge (z.B. ARIA, T38, Seaking zur Bergung usw.)
- Fahrzeuge (M 113 Rettungspanzer , Crew-Transporter, Crawler-Transporter usw.)
- Gebäude (Launch-Tower, VAB, Mission Control usw.)
- Figuren (Astronauten, Wartungspersonal usw.)
- Dioramen (Start, Mondlandung usw.)
- Schiffe (Bergungsflotte usw.)
- und alles, was Euch sonst noch einfällt!

Auch bereits jetzt begonnene und/oder fertige Modelle sollten zugelassen werden, wenn sie in das Thema passen. Ich fände es schade, wenn sie nicht gezeigt würden.

Ich schlage vor, dass die Modelle möglichst bis zum 21.07.2019 präsentiert werden sollen. Aber dieser Termin sollte niemanden abschrecken - ist ja kein Wettbewerb.

Was denkt Ihr?

Gruß

Ralf :winken:
« Letzte Änderung: 02. Januar 2019, 10:23:32 von Ralf_B »
Ich versuche mich zu bessern! :V:
KLICK: Mini-GB 50 Jahre Mondlandung





vonMackensen1914

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2429
  • Veteran of WW I /WH 40 K Chaos Spieler /Sci FI Fan
Re: 50 Jahre Mondlandung
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2018, 09:16:22 »
Das hört sich doch gut an
Eine menge Zurzeit im Bau.