Autor Thema:  Spz Puma und Wünstentarnung?  (Gelesen 552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Armored

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 280
Spz Puma und Wünstentarnung?
« am: 19. Dezember 2018, 19:36:32 »
Hallo,

Nachdem ich ein Auge auf dem Rye Field Model Puma geworfen habe, stellte sich bei mir die Frage wie realistisch ein Wüstentarnschema wohl ist. Eine Suche liefert zwar Bilder dazu aber ich glaube es sind alle Versuchsmustern...

Kann jemand etwas dazu sagen?

Ich danke Euch im Voraus!
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2018, 08:32:30 von Armored »
Warning: No native speaker! :D

Alexander123

  • MB Junior
  • Beiträge: 23
  • We love to MB you :-)
Re: Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2018, 19:53:29 »
Hallo Armored, redest du vom SPz Puma der Bundeswehr oder vom Sd.Kfz. 234 Puma der Wehrmacht? Der letzte war noch nie in Afrika. Der erste zumindest bei der Erprobung, ich glaube in Abu Dhabi.
Gruß, Alexander

Alexander123

  • MB Junior
  • Beiträge: 23
  • We love to MB you :-)
Re: Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2018, 20:01:59 »
Ich korrigiere mich. Es war in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

GZ-Q2

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 426
  • 37+01 the first and the last 1973-2013
    • Meine Pendlerstrecke
Re: Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2018, 20:11:39 »
Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate.
Gruß Peter

Professioneller Nichtbastler und großer Bewunderer der Modellbaukunst.

Countdown bis WD 2019

Alexander123

  • MB Junior
  • Beiträge: 23
  • We love to MB you :-)
Re: Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2018, 20:27:25 »
Dann ergibt das sogar noch Sinn.  :D

Armored

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 280
Re: Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2018, 08:32:16 »
Berechtigte Frage! Der Titel ist jetzt korrigiert.
Ich rede vom SPz Puma der Bundeswehr. Diese Bausatz hier: https://www.scalemates.com/kits/1179872-rye-field-model-rm-5021-sch-tzenpanzer-puma
Warning: No native speaker! :D

Sergent

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 125
Re: Spz Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2018, 09:04:22 »
Was heisst " wie berechtigt ist ein Wüstentarnschema?"
Immerhin macht es Sinn, bei einer Werbefahrt von Rheinmettall in die Vereinigten Arabischen Emirate (kurz politisch korrekt "Heißklimaerprobung" genannt) die Braut  (Panzer) passend für den Bräutigam (VAE) zu kleiden (Wüstentarnung)  :D :3:

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1275
Re: Spz Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #7 am: 20. Dezember 2018, 09:24:46 »
Hallo,

unter "Schützenpanzer (SPz) Puma in Abu Dhabi" gibt/ gab es Fotos von der Erprobung.
Jetzt nur noch unter flickr ??
https://www.flickr.com/photos/bundeswehrfoto/23074983042/in/photostream/

Grüsse

Armored

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 280
Re: Spz Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2018, 09:26:10 »
Ich danke Euch! Mein Problem ist eher das die Bilder ein Versuchsträger darstellen während der Bausatz eine Serienversion darstellt.
Warning: No native speaker! :D

jackrabbit

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1275
Re: Spz Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #9 am: 20. Dezember 2018, 09:48:58 »
Hallo,

Mein Problem ist eher das die Bilder ein Versuchsträger darstellen während der Bausatz eine Serienversion darstellt.

... und Du willst exakt das Fahrzeug der Heißklimaerprobung darstellen?

Ansonsten ist Wüstentarnung (oder Umtarnung) halt etwas fiktiv, wenn auch plausibel.

Grüsse

Mardermann

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 670
    • didi-berlage.de
Re: Spz Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2018, 11:02:58 »
Dann musst du wohl den von Revell nehmen. Oder RFM(wegen der Dachpanzerung) und die Zusatzpanzerung von Revell ankleben.
Gruß,
Didi

Armored

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 280
Re: Spz Puma und Wünstentarnung?
« Antwort #11 am: 20. Dezember 2018, 13:05:36 »
Alles klar! Ich danke euch vielmals!  :P :P :P
Warning: No native speaker! :D