Neuigkeiten:

Autor Thema: SciFi&Weltraum&Fantasy *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon  (Gelesen 9424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 491
SciFi&Weltraum&Fantasy Re: 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #60 am: 18. Dezember 2020, 23:04:00 »
Ich begnüge mich mich wenigen Decals - genauer gesagt nur zwei  :winken:

Für den zerknitterten Look wurden diese mittels Mr.Mark Softer auf ein Stück zerknitterter Folie geklebt und mit Folienkleber und Tape befestigt:
 
United States

Stars & Stripes


Gruß
Daniel
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2020, 23:06:56 von pilotace »

ThomasB

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1012
Re: 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #61 am: 19. Dezember 2020, 19:33:04 »
Einfach toll anzusehen.

Unter so einem Teil bin ich letztes Jahr gesessen. Im Kennedy Space Center Florida.
 

* k-IMG_4310 (2).JPG (71.56 KB)
« Letzte Änderung: 19. Dezember 2020, 19:37:48 von ThomasB »
Grüße Thomas

Zur Zeit in Bau:
J7W1 Shin-Den  Zoukai-mura 1/32

Legion1966

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 904
Re: 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #62 am: 19. Dezember 2020, 20:01:24 »
Geniales Projekt. Diese Mühe und Detailverliebtheit zahlt sich definitiv aus. Chapeau!!!!!!!!!!!!!!!!
Aktuell: P-L 1:350 E-Prise 1701

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 491
Re: 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #63 am: 21. Dezember 2020, 15:19:57 »
Unter so einem Teil bin ich letztes Jahr gesessen. Im Kennedy Space Center Florida.

Da stand ich auch schon drunter. Das besondere an diesem, im Saturn V Hangar im KSC ausgestellten, LM ist ja dass es sich um echte Flughardware handelt (LM #9). Es war quasi schon fertig gestellt, kam dann aber nicht mehr zum Einsatz weil man ab Apollo 15 eine leistungsfähigere Version des LM einsetzte. Aber das nur am Rande...

Neil & Buzz sind bemalt und warten auf ihren Einsatz

Schwarz grundiert, glänzend weiß lackiert, Decals (jeweils acht), Detailbemalung, graues Washing mit Ölfarbe um das strahlende weiss etwas zu brechen, anschließend seidenmatter Klarlack. Das goldene Visier wurde mit Vallejo Metal Color "Gold" und einem Tropfen Klarlack realisiert. Gefällt mir nicht 100%, bleibt aber jetzt so. Neil wird, nachdem er seinen finalen Platz auf der Base eingenommen hat, noch mit etwas "Mondstaub" verschmutzt.

P.S.: Läßt Du das Lunar Landing Module noch ein klein wenig in den "Mondstaub" einsinken? Maximal 'nen halben oder einen Millimeter vielleicht, damit es nicht so aufgesetzt wirkt?

Das hat mir dann doch keine Ruhe gelassen. Nachdem das LM final auf der Base befestigt wurde...


...habe ich den Bereich um die Landebeine noch ein wenig angepasst indem ich noch ein wenig meines angemischten "Mondregolith" aufgetragen habe.


Leider sieht man den Unterschied zur Umgebenden Landschaft, das wird mittels Pastellkreide noch ein wenig kaschiert.
Bei der Gelegenheit habe ich noch die umgeknickten "Lunar Surface Contact Probes" installiert. Fix gebastelt aus dünnem Messingrohr und Goldfolie und auf passende länge gekürzt, wurden diese anhand von Vorbildfotos positioniert.




Mittlerweile sind auch sämtliche Antennen bereit zur Installation und so langsam sehe ich das Ziel am (Mond-)Horizont.
Das einzige was mir noch Kopfzerbrechen bereitet ist der Docking Mechanismus auf der Ascent Stage, genauer gesagt das sog. "Drogue Assembly":



Hier ganz gut zu sehen:
https://history.nasa.gov/afj/ap13fj/photos/dock4.jpg
Besser:

Quelle: NASA, Public domain, via Wikimedia Commons

Dieser obere, kegelförmige Teil ist in dieser Größe sehr schwer nachzubilden. Da habe ich schon mehrfach versucht aus dünnem Alu o.ä. einen Kegel zu bilden, bisher mit bescheidenem Erfolg.
Für Vorschläge aller Art wäre ich äußerst dankbar... :woist: *dummi*

Gruß

ThomasB

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1012
Re: 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #64 am: 21. Dezember 2020, 21:54:59 »
Die Details sind wirklich klasse ausgeführt.  :klatsch:
Grüße Thomas

Zur Zeit in Bau:
J7W1 Shin-Den  Zoukai-mura 1/32

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 491
Re: 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #65 am: 27. Dezember 2020, 22:43:28 »
Danke Thomas, auch wenn es unendlich viele Details sind, macht mir das recherchieren und nachbauen jener am meisten Spaß bei diesem Projekt! :1:

Nächstes und (vermutlich) vorletztes Update!  :9:

Über die Feiertage stand noch ein wenig Kleinkram auf dem Plan:

Eine der ersten, wenn nicht DIE wichtigste Aufgabe Neil Armstrongs war es, unmittelbar nach Betreten der Mondoberfläche, Boden- und Gesteinsproben einzusammeln. Für diese erste Probe, das sog. "Contingency Sampling" führte er ein spezielles Werkzeug zur Probenentnahme mit sich, was nach erfolgreicher Probenentnahme in der Nähe des LM zurück gelassen wurde.
Die vier kleinen Haken gehören zum sog. "Lunar Eqiupment Conveyor (LEC)", ein Transportsystem mit dem Equipment aus der Kabine runter auf die Mondoberfläche (und zurück) befördert wurde. U.a. wurden die Hasselblad-Kameras oder auch die Kisten mit den Gesteinsproben damit bewegt.




Hier der fertig angebrachte LEC,das Band wurde aus bemaltem Tamiya Tape erstellt. Das war noch mal eine ziemliche Fummelei :rolleyes: Es gibt auch kaum aussagekräftige Fotos dieser Vorrichtung. Klar ist das einer der Haken am Handlauf der Plattform "geparkt" war, die restliche Position ist frei nach Schnauze... :pffft:


Das zurückgelassene Werkzeug zur Probenentnahme wurde schon auf dem Dio platziert.


PS. Das grüne Ding wird vielleicht das "Sackerl fürs Gackerl"  ;)
Ich musste erst mal herausfinden was "Gackerl" denn bedeuten möge :3: aber du liegst vollkommen richtig!
Das grüne Ding aus einem der letzten Updates wurde zum Müllsack, der hat ebenfalls schon seinen Platz gefunden.
Und Buzz darf auch schon mal aussteigen :1:



Die Figur verdeckt einige unschöne Stellen an der Leiter, die mir kurz vorher noch abgebrochen war und neu angeklebt werden musste. Generell kann man das Modell kaum noch berühren ohne größte Gefahr zu laufen irgendetwas abzubrechen...viele Kleinteile sind nur mit winzigen Seku-Kleber Punkten befestigt.



Und damit ist die To-Do Liste, die ich mir erstellt hatte um ja keine wichtigen Details zu vergessen, auch so gut wie abgearbeitet. Es fehlt nur noch der zuvor erwähnte Konus im Docking Port, bevor dann die zweite Figur aufs Dio kommt.

Gruß :winken:

pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 491
Re: 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #66 am: 29. Dezember 2020, 22:33:25 »
Finale! :9:

Ich habe ein wenig herumexperimentiert und eine Lösung für den "Drogue Assembly", also den konusförmigen Teil im Docking Port gefunden.

Dafür habe ich mir aus einem Ø10mm Acrylstab eine Art Stempel geschnitzt, aus Holzstäbchen und Klammern einen primitiven "Tiefziehrahmen" gebaut, damit 0,25mm Polystrol über dem Toaster erhitzt und den Stempel durchgedrückt in der Hoffnung einen schönen Konus zu erhalten.


Die Ergebnisse waren ernüchternd... :rolleyes: :12:


Es musste eine Führung für den Stempel her, dafür habe ich mir aus Resten einer Holzleiste eine neue Apparatur gebaut und ab nun 0,5mm Polystrol verwendet, das ließ sich kontrollierter ehitzen.
Nach einigen Versuchen erhielt ich einen relativ geraden Konus:


Auf Maß geschliffen, mit Vallejo Acrylic Metal Color "Duraluminium" lackiert und eingebaut. Nicht perfekt, aber akzeptabel!


Als finalen Akt hat Neil seinen Platz neben dem LM eingenommen und fotografiert Buzz beim herunterklettern der Leiter.





Resümee: Nach fast genau 2 Jahren ist dieses Projekt, endlich (!), beendet. Alles in allem ein eher anstrengender Bau, mit viel Scratchbau, Improvisation und oftmals vergingen Wochen und Monate bis ich Lösungen für Probleme und Stolpersteine fand. Auf der anderen Seite war es mir als "Space Fan" ein Herzensprojekt, ich habe unendlich viel über die damals verwendete Technik gerlernt, Spaß am Scratchbau gefunden und vorallem ganz viel Neues ausprobiert. Viele unterschiedliche Baumethoden flossen in das LM, ich habe Polystrol, Federstahl, viele verschiedene Folien, Papier, diverse Modellier- und Spachtelmassen, Draht und weitere Materialien verarbeitet und ein wenig gelötet habe ich auch. Jetzt erst mal  trinken und  :10:

Das Modell wandert erst mal ein paar Tage in die Vitrine, bei Gelegenheit mache ich nochmal bessere Fotos für's Rollout.

Zum Abschluss des Bauberichts zwei Stimmungsbilder.



Danke für euer Interesse! :P

Gruß und guten Rutsch!
 :winken:
Daniel
« Letzte Änderung: 29. Dezember 2020, 22:49:30 von pilotace »

Maesi

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 660
  • Es geht immer um alles!
Re: *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #67 am: 30. Dezember 2020, 00:28:27 »
Hallo Daniel,

Gratulation an dein Durchaltevermögen und Respekt an dein Handwerk  :respekt: .

Ist zwar nicht mein Thema, dennoch als stiller Mitleser, gefällt mir die Szene sehr. Recherche und Liebe zum Detail wissen zu gefallen  :klatsch: .

Gruß,
Matthias

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6724
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #68 am: 30. Dezember 2020, 09:06:43 »
Gratulation zur FErtigstellung dieses besonderen Modells. Ich bin Deinem Baubericht in de letzten zwei Jahren gerne gefolgt. Gerade der Scratchbau und die Löungen machen das Modell zu etwas besonderem.
:winken:  Christian

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4955
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #69 am: 30. Dezember 2020, 10:34:07 »
Super gemacht Daniel  :klatsch: :klatsch:
Habe deinen Baubericht die letzen Jahre gerne mitverfolgt und da ich auch einen LM Eagle zusammengeschustert habe weiß ich deine Detaillösungen und Verbesserungen umso mehr zu schätzen ... dafür mein ganzer Respekt  :respekt:

Ein Meisterwerk!

lg
Walter
DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES IST ANZUFANGEN. (Mark Twain)

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 7083
  • Reling-Verweigerer
Re: *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #70 am: 30. Dezember 2020, 11:17:02 »
Gratuliere zur Fertigstellung!  :klatsch:
Im Bau: Fregatte HMS London (Umbau Orange Hobby)


pilotace

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 491
Re: *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #71 am: 30. Dezember 2020, 17:41:13 »
Danke an alle für die netten Worte und vorallem für die Unterstützung während des Projekts!!! :P :klatsch:

Ist zwar nicht mein Thema, dennoch als stiller Mitleser, gefällt mir die Szene sehr. Recherche und Liebe zum Detail wissen zu gefallen.
Ich kann nicht sagen was mir mehr Freude bereitet hat, die Recherche oder der Bau an sich. Irgendwo macht die Recherche und die Beschäftigung mit einem historischen/technischen Thema bei mir auch den Reiz am Hobby aus.

Gerade der Scratchbau und die Löungen machen das Modell zu etwas besonderem.
Das denke ich auch, damit ist es auch der neue "Star" in der heimischen Vitrine :3:

Habe deinen Baubericht die letzen Jahre gerne mitverfolgt und da ich auch einen LM Eagle zusammengeschustert habe weiß ich deine Detaillösungen und Verbesserungen umso mehr zu schätzen ... dafür mein ganzer Respekt 
Ich habe den Bausatz nochmal hier liegen. Das nächste Mal orientiere ich mich an deinem LM und bau das stur aus dem Kasten...eventuell :pffft:

Gratuliere zur Fertigstellung!
Ich bin auch heilfroh darüber. Als nächstes Projekt liegt schon eine 1/72 AZmodel BF 106G-6 auf dem Tisch, die bau ich straight OOB, da hab ich eh keine Ahnung von X(

Gruß
Daniel

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1618
Re: *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #72 am: 30. Dezember 2020, 19:48:06 »
Das sieht wirklich phantastisch aus !!  :klatsch: :klatsch:
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2027
Re: *FERTIG* 50 (+1) Jahre Mondlandung - Apollo 11 LM "Eagle" 1/72 Dragon
« Antwort #73 am: 30. Dezember 2020, 20:05:10 »
Wahnsinn, das ist echt großes Kino und schaut absolut realistisch aus.  :P :P :P
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------
Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.
--------------------------------