Autor Thema:  Die Preisvergabe  (Gelesen 106373 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3386
    • http://www.modellmarine.de
Die Preisvergabe
« am: 23. Februar 2009, 21:29:15 »
Der krönende Abschluß  des großen Über-30 Contest ist natürlich die Verleihung der Preise. Im diesem Jahr konnten wir die Firma Krick Modelltechnik, Importeur für Lindbergmodelle als Partner und Sponsor für unseren Contest gewinnen.




Wie schon im vergangenenen Jahr überlassen wir die Wahl der Preisen den Modellbauern, beginnend bei den Erstplatzierten. Aufgrund der größeren Konkurrenz beginnen wir bei den Fliegern. 

Die Preisträger der Gruppe Ü30-Flugzeuge und Helikopter sind:

1. Preis Flugzeuge: Mr. Hudson
1. Preis Militärfahrzeuge:Polarscout
2. Preis Flugzeuge: Flugi  (Die Plätze 3 und 4 steigen auf, da Platz 2 nicht preisberechtigt ist)
2. Preis Militärfahrzeuge:Der jüngste Teilnehmer (wird z. Zt. ermittelt - Spende von Dragonfan)   
3. Preis Flugzeuge: effpe
3. Preis Militärfahrzeuge: kamikaze1313

An die Preisträger:
Bitte postet nacheinander in diesem Thread, welchen der nachfolgenden Bausätze ihr entgegennehmen möchtet.


Darüber hinaus suchen wir einen Weg, die Medaillengrafiken sinnvoll in die Userprofile einzubetten, um die Preisträger dauerhaft mit Ihrer guten Leistung zu "brandmarken". Dies betrifft sowohl den aktuellen Contest, als auch die vergangenen Wettbewerbe, bei denen die grafische Aufarbeitung aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.


Folgende Bausätze wurden uns als Preise für die Teilnehmer zur Verfügung gestellt.


HH-3E Jolly Green Giant 1:48


Gee Bee R-1 Racer 1:32


Convair X FY-1 VTO "Pogo"  1:48


Black Beard Piratenschiff 1:130


PT-109 1:64


2007 Dodge Super Bee 1:24

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Krick für die Unterstützung.

 :winken: Murdock

polarscout

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #1 am: 24. Februar 2009, 07:52:20 »
 -> Sorry war im falschen Thread!  :rolleyes:

 :winken: Polarscout
« Letzte Änderung: 24. Februar 2009, 07:59:08 von polarscout »

Flugi

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 414
    • FFMC
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #2 am: 24. Februar 2009, 16:57:40 »
Ich bin zwar noch nicht an der Reihe, möchte aber auf meinen Preis verzichten. Vielleicht kann man den Preis auch auf einen der Nächstplatzierten weiterreichen. Ich denke, da wird sich eine Lösung finden.
Als überzeugter 72er werde ich im hohen Alter den Maßstab nun nicht mehr wechseln.  :6:
Trotzden mein Dankeschön an Krick für die Bereitstellung der Preise.  :P

Mr. Hudson

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1031
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #3 am: 24. Februar 2009, 17:54:50 »
Besten Dank an Fa. Krick für das Sponsoring. Ich entscheide mich für die Convair X FY-1 VTO "Pogo" in 1/48.

Ich möchte aber ebenso wie Dragonfan den Modellbau fördern und stifte das Modell dem zweitjüngsten Teilnehmer am Gesamtcontest.

Viele Grüße

Kai  :winken:

Meine Modelle und Bauberichte (auf das Banner klicken)

polarscout

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 288
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #4 am: 24. Februar 2009, 21:28:39 »
Mein Dank an die Fa. Krick. Ich entscheide mich für das PT-109 in 1:64.

Ich möchte hier in meiner Umgebung den Modellbau fördern. Ich hab da auch schon eine Idee...

 :winken: Heiko

effpe

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 308
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #5 am: 26. Februar 2009, 17:27:46 »
Hallo,

ich bin zwar nicht dran, dränge mich aber mal dazwischen.

Die PM an Murdock ist anscheinend nicht angekommen, aber egal.
Ich hatte darin vorschlagen, den Preis durch jemanden der hier aktiven Modellbauclubmitglieder der Nachwuchsförderung
zur Verfügung zu stellen. Z.B. bei einer dieser Bastelaktionen für Kinder auf Ausstellungen.

Wäre das möglich?

Gruß
Friedhelm

Murdock

  • Krokettenkapitän
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3386
    • http://www.modellmarine.de
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #6 am: 04. März 2009, 21:52:32 »
Noch einmal zur Preisvergabe:
Die aktuelle "Wunschliste":

1. Preis Flugzeuge: Mr. Hudson; Gewählt: Convair X FY-1 VTO "Pogo" Er spendet es dem 2.jüngsten Contestteilnehmer.
1. Preis Militärfahrzeuge: Polarscout; Gewählt:PT-109
2. Preis Flugzeuge: Flugi  Flugi möchte an den nächstplatzierten weiterreichen, wodurch effpe zwei Preise bekäme.
2. Preis Militärfahrzeuge: Dragonfan. Er spendet seinen Preis an den jüngsten Teilnehmer im Contest
3. Preis Flugzeuge: effpe. Sorry, ich habe keine PN von Dir, aber auch Du möchtest Deinen Preis irgend jemanden spenden.
3. Preis Militärfahrzeuge: kamikaze1313

Die beiden jüngsten Teilnehmer waren kamikaze1313 und dyson Ich habe beide angeschrieben und um Altersangaben gebeten. dyson schrieb zurück das die Preise aus Maßstabsgründen uninteressant für ihn sind und reicht vorsorglich an den Zweitjüngsten weiter, falls er der jüngste sein sollte.




Bei allem Respekt vor eurer Handlungsweise, auf diese komplizierte und einschränkende Art kann man keine karitative Aktion daraus machen.

Also:

Mr. Hudson und Polarscout bekommen in  den nächsten Tagen ihre gewählten Bausätze.

Die übrigen Teilnehmer mögen sich bitte per email oder PN bis Sonntag, den 8. März bei mir melden und ihre Modellwünsche oder ihren grundsätzlichen Verzicht äußern. Ich verteile dann die Preise entsprechend der Platzierungsreihenfolge, bzw. benachrichtige die Preisträger falls ihre Wunschpreise nicht mehr verfügbar sind.

Wenn ihr selbst kein Interesse habt, reicht die Preise in euren Familien weiter, euren Clubs, Vereinen, Einrichtungen oder ebay. Preisträger, die sich nach der Frist nicht geäußert haben, werde ich nicht mehr berücksichtigen. Ich schreibe dann nacheinander die nächstplatzierten Teilnehmer des Contest an.

 :winken: Murdock

kamikaze1313

  • Gast
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #7 am: 06. März 2009, 15:43:53 »
Hast du meine PN bekommen?  ?( Bei mir steht nämlich nie was im Postausgang...

 :winken:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 17924
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #8 am: 06. März 2009, 20:37:38 »
im Postausgang steht nur was, wenn man das entsprechende Häkchen setzt.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

m5specht

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 539
  • Aktuelles Projekt: Warhammer 40K
Re: Die Preisvergabe
« Antwort #9 am: 13. März 2009, 15:53:43 »
Ist in der Zwischenzeit geklärt wer welchen Bausatz erhält, resp. gewinnt?