Autor Thema:  Lets build: HMS Sovereign of the Seas  (Gelesen 23135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2452
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
Re: Lets build: HMS Sovereign of the Seas
« Antwort #15 am: 18. August 2015, 18:50:41 »
sieht doch gut aus  :P

Du könntest allerdings die Spanten im Bugbereich stärker straken, denn vor allem im letzten Drittel der Beplankung könnte es mit dem Aufbringen und Biegen der Leisten Probleme geben. Hier mal exemplarisch bei der Beplankung meiner Victory von DeAgo: http://www.modellboard.net/index.php?topic=35319.90

Grüße Marcel
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


Sooyd

  • MB Junior
  • Beiträge: 44
    • mein Youtube-Kanal
Re: Lets build: HMS Sovereign of the Seas
« Antwort #16 am: 18. August 2015, 19:02:54 »
Danke für eure Tipps. Die Spanten wurden gestrakt aber anscheinend nicht weit genug ;)
Bisher hatte ich keine Probleme mit den Auflageflächen der Planken. Werd mich aber gleich nochmal an die Arbeit machen bevor es weiter geht  :1:
« Letzte Änderung: 18. August 2015, 19:05:56 von Sooyd »
Im Bau: Hachette U-96 (1:48) Hachette Titanic (1:250) DA SotS (1:84) DA Gorch Fock (1:95) DA Soleil Royal (1:70)

Revier

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 529
Re: Lets build: HMS Sovereign of the Seas
« Antwort #17 am: 18. August 2015, 19:20:18 »
Glück zu und viel Freude am Bau! Ich werde dranbleiben, Segler sind immer eine Augenweide.
Aber Strak und Sorgfalt bei der Unterplankung zahlen sich aus. Und zwischen den Lieferungen ist ja genug Zeit.
Grüße!

AnobiumPunctatum

  • aus Leidenschaft
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6064
  • Holzwurm aus Leidenschaft
    • Modellmarine.de
Re: Lets build: HMS Sovereign of the Seas
« Antwort #18 am: 18. August 2015, 20:11:17 »
Zitat
Die Spanten wurden gestrakt aber anscheinend nicht weit genug

Ich habe Dir in einem Deiner Fotos den Übergang, der mich zum Aufschrei motiviert hat, markiert. Da darf keine Kante zu sehen sein.
Leichter wird das Straken, wenn Du den Bereich zwischen den Spanten mit Pappelsperrholz oder Lindenholz auffüllst. Klick mal in meine Signatur, dann siehst Du was ich meine.
« Letzte Änderung: 19. August 2015, 09:36:29 von AnobiumPunctatum »
:winken:  Christian

In der Werft:Papegojan, 1/72 von Shipyard

"Behandle jedes Bauteil, als ob es ein eigenes Modell ist; auf diese Weise wirst Du mehr Modelle an einem Tag als andere in ihrem Leben fertig stellen."

Sooyd

  • MB Junior
  • Beiträge: 44
    • mein Youtube-Kanal
Re: Lets build: HMS Sovereign of the Seas
« Antwort #19 am: 19. August 2015, 09:12:45 »
Oki alles klar. Danke vielmals für den Tipp mit dem Auffüllen, wird sofort umgesetzt :)
Im Bau: Hachette U-96 (1:48) Hachette Titanic (1:250) DA SotS (1:84) DA Gorch Fock (1:95) DA Soleil Royal (1:70)

Sooyd

  • MB Junior
  • Beiträge: 44
    • mein Youtube-Kanal
Re: Lets build: HMS Sovereign of the Seas
« Antwort #20 am: 07. August 2016, 10:46:06 »
Lang ist es her das die SotS etwas abseits in meiner Werkstatt stand aber ich habe sie nicht vergessen ;)
Ich werd euch an weiteren Bildern teilhaben lassen. Da die U96 und Gorch Fock langsam dem Ende entgegen gehen hab ich auch wieder mehr Zeit für die alte Lady.
Im Bau: Hachette U-96 (1:48) Hachette Titanic (1:250) DA SotS (1:84) DA Gorch Fock (1:95) DA Soleil Royal (1:70)

Sooyd

  • MB Junior
  • Beiträge: 44
    • mein Youtube-Kanal
Re: Lets build: HMS Sovereign of the Seas
« Antwort #21 am: 07. August 2016, 10:49:44 »
Wie versprochen hier der erste Schwung an Bildern.
Im Bau: Hachette U-96 (1:48) Hachette Titanic (1:250) DA SotS (1:84) DA Gorch Fock (1:95) DA Soleil Royal (1:70)