Modellboard

Tipps und Tricks* => Fotografieren, Inszenierung, Bildbearbeitung => Thema gestartet von: Wolf am 11. August 2016, 14:24:27

Titel: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 11. August 2016, 14:24:27
Ich habe die Tage die Nachricht erhalten, dass es Änderungen bei den Webdiensten von Arcor geben wird.
Als Arcor Kunde wurd eich darauf hingewisen, dass bestimmte Bereiche nicht mehr angeboten werden (z.B. Wegfall der Homepage) und es bei anderen Bereichen deutliche Änderungen geben wird.

Auch davon betroffen ist das Bilderhosting, welches ein neues Frontend bekommen wird und wie es aussieht auch eine andere Datenbank.
Die hochgeladenen Bilder werden aber erhalten bleiben.

Meine Nachfrage ob sich dann auch die Bilderlinks verändern werden, und somit dann natürlich ungültig sind, konnte man mir nicht beantworten.  :2:
Ich habe aber die Befürchtung , dass das so sein könnte/wird.

Die Änderungen treten zum 01.01.2017 in Kraft.

Nur dies als Info an alle, welche bei Arcor Bilder hosten oder gehostet haben.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: eydumpfbacke am 11. August 2016, 15:06:04
Die hochgeladenen Bilder werden aber erhalten bleiben.
....Bilderlinks verändern werden, und somit dann natürlich ungültig sind,
Heißt das, dass evtl. die Bilder zwar noch da, aber nicht zu sehen sind?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 11. August 2016, 15:25:47
Das würde das bedeuten.

Die Bilder sind für den Nutzer weiterhin vorhanden aber die Bilder wären dann z.B. in Foren wie hier, wenn sie verlinkt sind, nicht mehr zu sehen.

Der Nutzer des Arcor Bilder Hostings müsste also schlimmstenfalls alles neu verlinken.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: f1-bauer am 11. August 2016, 15:44:09
Danke für die Info, Wolfgang  :P

Bilder ggf. neu verlinken - da freu ich mich ja schon riesig drauf  :5:  Wenn sie denn als Gegenleistung das hochladen etwas komfortabler machen und kostenlos bleiben, nehme ich das neu verlinken auch in Kauf.

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Hans am 11. August 2016, 18:44:33
Hab ich auch gelesen und mich gegruselt. Also ich werde ich nicht schaffen, alles wieder neu zu verlinken. Bin ja doch ein paar Tage dabei. Vielleicht nur erstmal die (wenigen) Galeriebeiträge und festgepinnte Sachen.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 11. August 2016, 23:34:01
Ist zwar nicht Arcor, aber ich habe meine Bilder bei Google Picasa, was seit dieser Woche nicht mehr mit neuen Bildern versorgt werden kann. Die Änderung wurde im Februar angekündigt und sollte ab Mai gelten, nun ist es soweit. Google will alle User im neuen "Photo" haben, in dem die alten Picasa Bilder aber auch enthalten sind. Mir gefällt die GUI aber nicht so, und das Verlinken ist komplizierter und erzeugt ellenlange Links :pffft:
Immerhin, es sind alle Links nach wie vor gültig - Danke dafür, so bleiben meine Baubericht und Galerien erhalten :P, und es gibt eine neue WebGUI, in der man die Bilder noch downloaden oder löschen kann - aber keine Bilder mehr in die Alben ergänzen.
Immerhin, ich habe da inzwischen 16GB kostenlosen Platz, und Bilder bis 800Pixeln werden nicht in das Volumen gezählt.

Alles wird besser, aber nix wird gut. :woist:

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Travis am 12. August 2016, 14:44:51
Boah, sch.... !

So richtig begeistert bin ich davon ersteinmal nicht.
Wenn ich tatsächlich alle Bilder neu verlinken müßte, muß ich mir wohl ein paar Tage Urlaub nehmen...  ;(

Aber mal schauen...  :laaaang:

Tho :santa:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Warlock am 12. August 2016, 15:25:13
Nur mal so als Idee/Anregung an das MB Team.
Je nachdem wie die Links bei Arcor in Zukunft aussehen (... was man jetzt noch nicht weiß und man deshalb erstmal abwarten muß bis Fakten auf dem Tisch liegen) könnte man ja ein Batchupdate über die Datenbank laufen lassen (Suchen/Ersetzen).




Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Hans am 13. August 2016, 00:06:02
Wie geht denn sowas? Denkst du, man kommt an eine Konkordanzliste von Arcor ran?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Warlock am 13. August 2016, 12:31:23
Eine Konkordanzliste braucht man in dem Sinn ja nicht

Ich konstruiere mal 3 Beispiele :

Nehmen wir mal eine URL zu einem fiktiven Beispielbild würde lauten :

http://bilder.anbieter.de/warlock/urlaub/2016/001.jpg

Das blaue ist ein Teil der URL der fest vom Anbieter vorgeben ist
Das grüne ist ein Teil der den Kunden in irgendeinerform identifziert
Das orangene ist eine Verzeichnisstruktur die der Kunde selbst erstellt hat und Bilder nach eigener Vorgabe benamt

Fall 1
URL wird geändert unter Beibehaltung der gleichen Kunden ID

Neue URL soll dann z.B. sein http://buntebilderweltvonanbieter.com/warlock/urlaub/2016/001.jpg

In dem Fall müsste man einen Befehl absetzen für  :

Ersetze mir "bilder.anbieter.de" durch "buntebilderweltvonanbieter.com" und alle URLs von allen Usern wären gleichzeitig umgestellt

Fall 2
URL wird geändert und es kommt eine neue KundenID in die URL

Neue URL soll dann z.B. sein http://buntebilderweltvonanbieter.com/000001/urlaub/2016/001.jpg wobei die 000001 eine Kundennummer wäre die dem Kunden Warlock entspricht und wir nehmen wir in dem fiktiven Beispiel an Hans hätte die 000002 und Wolfgang die 000003

Dann müsste man 3 Befehle absetzen :

Ersetze mir "bilder.anbieter.de/warlock" durch "buntebilderweltvonanbieter.com/000001"
Ersetze mir "bilder.anbieter.de/hans" durch "buntebilderweltvonanbieter.com/000002"
Ersetze mir "bilder.anbieter.de/wolfgang" durch "buntebilderweltvonanbieter.com/000003"

Fall 3
URL wird komplett geändert

Neue URL soll dann z.B. sein http://buntebilderweltvonanbieter.com/000001/automated-renamed-image-85756.jpg

In dem Fall gäb es keine Chance, da kann dann auch die eigene Verzeichnisstruktur und Dateibenamung des Kunden über's Haufen geworfen wäre.


Aber im Moment ist ja noch nicht mal klar ob die Links sich überhaupt ändern. Wenn ich Arcor wäre würde ich mir 3x überlegen ob ich mir den Supportaufwand per Telefon+Mail antun würde und die Unzufriedenheit der Kunden. Da würde ich lieber etwas Hirnschmalz investieren wie ich die alten Links in's neue System rüberrette. Einfachmal abwarten und Tee trinken. Und wenn es dann soweit ist und die Links tatsächlich geändert werden kann man sich dann noch immer überlegen ob man sie ohne viel Aufwand mit einem Script ändern kann oder ob's halt nicht geht.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 23. August 2016, 13:50:50
Bei der letzten Änderung vor einigen Jahren sind sie genau nach dem in Punkt 3 genannten Szenario vorgegangen. Bzw. fast genauso. Es blieb die Hauptadresse bestehen aber man hat noch ein Zwischenverzeichnis eingeschoben UND es änderte sich der Dateinamen.

Denn bei Arcor werden die Bilder nicht mit ihrem Namen abgespeichert wie z.B. meinmodell.jpg sondern die hochgeladene Datei meinmodell.jpg erhält einen neuen Namen in Form einer Zahlenreihe wie 1234567.jpg
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GerhardB am 13. September 2016, 17:32:43
Meine Bilder sind zu 95 % bei Arcor im Fotoalbum angelegt.
Wenn die Bilder dann eine andere/neue URL bekommen sollten... habe ich ein riesiges Problem.
Denn über 1000 Bilder neu zu verlinken ist mir nicht möglich, da fehlt die Zeit.
Es heißt mal wieder warten bis es soweit ist, vielleicht und hoffentlich ändert sich nix, währe wünschenswert.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Frank74 am 14. September 2016, 17:02:40
Seit der letzten ArcorAktion habe ich meine Bilder bei Google (Picasa)! ich kam nach der Umstellung noch nicht mal mehr mit meinem Usernamen und Passwort an meine Fotoalben und sollte ein kostenpflichtiges Konto bei Arcor eröffnen.  :pffft:

mit Picasa bin ich dann auch sehr zufrieden :P

Frank
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 14. September 2016, 19:47:28
Nur eine kleine Korrektur, damit ein Neueinsteiger nicht verwirrt ist:  Google Picasa ist tot, es lebe Google Photos.

Das alte Picasa hat eine neue WebGUI:
- in die man keine Bilder mehr hochladen kann, aber runterladen (und löschen, was man aber nicht muß!)
- die Links sind erhalten geblieben
- die alten Picasa Bilder und Alben sind auch im neuen Photos verfügbar

Photos hat Picasa ersetzt, mit allen Funktionen.
Hochgeladene Fotos in angemessener Größe (beim Upload wird eine Konvertierung angeboten) zählen nicht in das Account-Volumen und sollen dauerhaft erhalten bleiben.

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Frank74 am 15. September 2016, 07:36:24
Hi,

ob das jetzt Picasa oder Fotos heißt ist doch wurscht :D man hat's eh, wenn man ein google Konto hat :pffft:
wollte nur eine alternative aufzeigen und auch meine Erfahrung mit Arcor mitteilen ;)

Frank
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Heavensgate am 15. September 2016, 08:01:18
Um genau sowas zu vermeiden und von den Launen der Bildhoster weg zukommen, habe ich meinen eigenen Webspace. Kostet zwar was im Monat (weniger als ein Bier, ne Schachtel Kippen oder ein Gläschen Ultra thin), dafür bin ich Herr über die Daten. Kann ich nur empfehlen. Wenn man ein FTP-Programm einmal konfiguriert (manche bieten auch ein Icon an, wo man die Bilder bloss drauf legen muss, dann werden sie automatisch hochgeladen) dann geht das ruckzuck. Der Pfad bleibt ja gleich, da hängt man dann den Bildnamen drann und kann ihn im Forum posten. Ist auch nicht ein großer Mehraufwand als bei den Bildhostern, dafür bleiben die Links gleich. Bei mir schon seit 18 Jahren...

 :winken: Jonns

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Skyfox am 15. September 2016, 12:10:19
Moin

Auf der Arcor-HP kann man unter den FAQ's folgendes nachschlagen:

Zitat
Was passiert mit meinem Arcor Fotoalbum?
All Ihre privaten, freigegebenen und öffentlichen Fotoalben werden umgezogen und danach als private Alben weitergeführt.
Sie verwalten Ihre Alben dann über die neue Oberfläche unter dem Menüpunkt Drive.
Sie können diese Services dann nicht mehr nutzen:
• Album freigeben
• Album veröffentlichen
• Fotografen-Profil
• Fotos bearbeiten
• Fotodiskussionen
• Fotoservice Papierabzüge bestellen
• Fotogeschenke bestellen
• E-Cards oder Postkarten mit eigenen Fotos versenden

...leider auch nicht mehr  ?(
In den Arcor-Foren ist auch nix weiter herauszufinden.
Ich werde das wohl oder übel abwarten und dann ggf. nach dem GAU die wichtigsten Dinge (Galerie, BB's, Portfolio) neu verlinken.
Zeit habe ich für derartigen Firlefanz auch echt nicht :12:
@Heavensgate: Recht hast Du – ist wohl schlauer, sich irgendwo privaten Webspace zu mieten...  :woist:

 :V:
Skyfox
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: f1-bauer am 15. September 2016, 14:21:45
Ich habe das neulich auch schon gelesen. Der Passus "All Ihre ... Fotoalben werden umgezogen und danach als private Alben weitergeführt" hat mich eher beruhigt als nervös gemacht.

Ich denke, sie schieben alles nach "private Alben" und frieren das ein, so ne Art Archiv, einschliesslich der Grafikadresse, allerdings ohne die aufgezählten Funktionen. Somit bleiben Verlinkungen m. E. erhalten. Alles neue ab dem Termin, also neue Alben, Änderungen, Bilder einfügen, öffentlich machen etc. muss dann wohl über die neue Oberfläche passieren, indem das Foto bzw. das Album aus dem Archiv in ein neues Album manuell umgeschaufelt wird. Nur das wird man dann neu verlinken müssen.

Der Status "Privates Album" bzw. "Öffentliches Album" bezieht sich ja nur auf die Sichtbarkeit der Fotos innerhalb der Arcor-Welt für die anderen dort angemeldeten Benutzer.

Ich denke, Arcor tut das seiner Kundschaft nicht an, dass alles im Netz veröffentlichte von heute auf morgen verschwindet und/oder neu verlinkt werden muss. Ich halte es inzwischen auch eher mit "abwarten und Tee  tr inken"  :santa:.

Gruß
Jürgen  :winken: 
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: pucki am 15. September 2016, 15:34:41
Um genau sowas zu vermeiden und von den Launen der Bildhoster weg zukommen, habe ich meinen eigenen Webspace. Kostet zwar was im Monat (weniger als ein Bier, ne Schachtel Kippen oder ein Gläschen Ultra thin), dafür bin ich Herr über die Daten.
 :winken: Jonns

Stimmt. Kostet (3 bis 4 Euro im Monat für 50 GB  / Eigenen Domain + einigen Extras).

Aber man hat noch einen weiteren Vorteil den man auch nicht übersehen sollte. Ich nutze den auch gerne um größere Dateien zu übertragen. Einfach die Datei auf den Webserver schieben via FTP-Zugang. Und der Freund kann die Datei normal mit den Browser herunterladen. Das anlegen so eines Verzeichnis mit Passwortschutz ist (jedenfalls bei 1+1 wo ich Kinderleicht). EXE-Dateien z.B. von Software die ich entwickelt habe, durch E-Mail-Programme zu bekommen ist nämlich STRESS PUR.

Davon abgesehen, sind das dort MEINE Bilder. Ich gebe nicht irgendwo in den AGB versteckt, irgendwelche Rechte ab.

Ich persönlich habe nicht einmal ein Homepage. ;) Aber nur weil ich zu faul bin mir eine zu machen.

Gruß

   Pucki

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 15. September 2016, 17:40:47
Nur mal zum Verständnis, es geht hier bei dem Arcor Thema nicht um irgendein kostenlosen Bilderhosting sondern es betrifft auch die Bezahlkunden.
Ich bin Arcor-Kunde mit allem drum und dran, also I-net, Telefon Webspace usw.

Wenn es dazu kommen sollte, dass sich wirklich die Linkadressen ändern und nicht nur die Oberfläche, dann war ich das die längste Zeit.

Bei einem kostenlosen Angebot kann ich noch verstehen wenn man da evt. keine Rücksicht nimmt. Als Bezahlkunde erwarte ich aber Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: pucki am 16. September 2016, 15:49:29
Bei einem kostenlosen Angebot kann ich noch verstehen wenn man da evt. keine Rücksicht nimmt. Als Bezahlkunde erwarte ich aber Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit.

Du Optimist. :)

Das muss alle 2 Jahre neu und innovativ gemacht werden. Damit es ein neues Klicki-Bunti gibt und der User (DU :winken:) was zu tun bekommt. Deshalb hab ich ja den Server. Da wird gemacht was ICH will.

Gruß

  Pucki
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GerhardB am 17. September 2016, 21:50:10
Bei Arcor steht jetzt einiges zu "Infos zur Umstellung der Arcor-Dienste".
Muß ich morgen mal in Ruhe durchlesen.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 23. Oktober 2016, 13:42:53
Laut Arcor soll deren Bilderdienst ja weiterhin bestehen bleiben.

Jetzt habe ich aber immer starke Performance Probleme wenn ich neue Bilder dort einstellen und laden will.
Der Mauszeiger ist immer am laden und alles wird stark ausgebremst.
Sobald ich die Seite wieder schließe ist alles wie zuvor.
Ich vermute das Arcor das mit Absicht macht.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem anderen Bilderhost.
Was könnt ihr mir empfehlen? Sollte genug Kapazität haben und Kostenlos sein.
Bei Google bekomme ich Links von meinen Bildern die rund 4 mal länger sind als die bei Arcor.Würde mir ja nichts ausmachen.Hat da jemand Erfahrung mit goole und deren Bilderhoster?

gruss Christian
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: pucki am 23. Oktober 2016, 14:24:23
Jetzt bin ich auf der Suche nach einem anderen Bilderhost.
Was könnt ihr mir empfehlen? Sollte genug Kapazität haben und Kostenlos sein.
gruss Christian

Ich persönlich halte nix von Free-Bildhostern.  Die wollen auch Geld verdienen und versuchen das immer mit neuen Tricks. Davon abgesehen ist die Sache mit der Nutzungs-Lizenz der Bilder zumindest bei einigen Anbietern "Fragwürdig".  :5:

Meine Empfehlung wäre sich ein eigenen Web-Hosting anzumieten. Also mit Domain und allen drum und dran.  Ich persönlich bin bei 1+1 Kostet mich 3-4 Euro im Monat. Dafür kann ich aber machen was ICH will. Habe 50 GB Platz (soviel brauch ich nie ;) ) kann nicht nur Bilder sondern auch andere Sachen (selbst entwickelte Software) dort ablegen, und sogar einige Dokumente auf die ich mal von "außen" zugreifen will. Selbstverständlich nach Nutzungsrechten pro Verzeichnis eingeschränkt wie ICH das will. Die Geschwindigkeit ist in beiden Richtungen am meinen Limit (5 MBit upload/ 64 Mbit down) mehr Speed hab ich lt. Vertrag nicht. ;)  Ach ja, man KANN einen Homepage machen, muss es aber nicht. Die Domain hat man eh falls man mal mag. ;)

Die Daten werden übrigens mit einen Freeware-FTP Programm hochgeschoben. Also nix Browser. !!!!

Ich will keine Werbung machen. Ich kann nur von 1+1 berichten weil ich da bin. Aber die Vorteile sind für das kleine Geld riesig. Und vor allen Dingen da es da "Grundsätzliche" Internet-Technik ist, wird man auch nie Ärger bekommen. Und wenn man den Zeitaufwand bedenkt den man hat, einen Wechsel des Anbieters durchzuführen (der wenn man Pech hat ein nach einigen Monaten wieder nervt) ......

Gruß

    Pucki
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GerhardB am 01. Februar 2017, 17:22:36
Hallo Kollegen

Wie geht denn das nun genau mit dem neuen Arcor (Vodafone) ?
Hier im Forum zeigt es kein Bild an, nur einen Link der auf mein Album verweist ??
Weiß jemand vielleicht Bescheid ???
Das nervt schon mal wieder tierisch  :14:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 15. Februar 2017, 18:21:48
Hänge mich mal mit ran.
Auch bei mir geht's nicht wirklich.
Hat jemand eine Ahnung was man machen muss?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Rafael Neumann am 15. Februar 2017, 19:02:28
Test ... Test ... Test ...

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/38/7552938/6336323865616663.jpg)

Hmh, dann habe die bei mir immer noch nix umgestellt.
Ich gehe weiterhin auf das Bild, rechte Maustaste und Grafikadresse kopieren.

Welche Adresszeile kommt denn da bei Euch ?

Grüße
Rafael
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 15. Februar 2017, 19:27:16
Mit rechter Maustaste kann ich kein Menü aufrufen.
Es sieht auch alles anders aus. Auch liegt das ganze auf dem sogenannten Drive und nicht nahe unter Fotoalbum.
Solange ich dort eingeloggt bin sehe ich die verlinkten Bilder. Logge ich mich aus sind sie weg.

Hier mal ein Link

https://share.vodafone.de/ajax/share/0769318408c86e4774a890f8c86e438da5ab50bfb3b4b599/1/8/ODc/ODcvMjc4NA
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Rafael Neumann am 16. Februar 2017, 09:54:40
Also ich habe ja bei Arcor nur ein Konto für die Bilder und da ist anscheinend noch gar nichts umgestellt worden.
Der Link sieht weiterhin z.B. so aus:
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/38/7552938/6336323865616663.jpg

Und das hier ist der Link zu meinen Alben:
http://www.arcor.de/login/login.jsp?goto=%2Fpalb%2Falben.jsp

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Skyfox am 16. Februar 2017, 11:11:06
...da ist anscheinend noch gar nichts umgestellt worden...

Jepp, die Umstellung erfolgt sukzessive bis April:
http://modellboard.net/index.php?topic=57878.msg893107#msg893107 (http://modellboard.net/index.php?topic=57878.msg893107#msg893107)

...dann wissen wir mehr...
 :V:
Skyfox
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 16. Februar 2017, 12:01:12
Aber Arcor Mail Kunden wurden schon umgestellt und das betrifft auch deren Fotoalbum.
Leider.

Kann man seine Bilder aus dem Google Drive auch verlinken und einbinden?
Das braucht man ja sowieso und ich habe keine Lust zu einem anderen Dienst zu gehen nur wegen den Bildern.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 14. April 2017, 20:01:39
Nun bin ich heute auch auf das Arcor-Problem gestoßen. Nichts ist mehr beim alten und mit dem hochladen etc. will es auch nicht mehr klappen...

Welche Alternativen hat man denn jetzt eigentlich? Mir schwebt da etwas einfaches vor, genau so, wie es eigentlich früher bei Arcor gelaufen ist...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Juergen Schulz am 15. April 2017, 16:55:18
Ich habe eben mal folgendes Probiert:
- Album erstellen
- Bilder hochladen
- Album umbenennen
- Hochladen einer neuen Dateiversion

Alles lief einwandfrei. Gegenüber früher sehe ich sogar Vorteile:
- Freie Wahl der Dateinamen
- Hochladen von mehr als 5 Dateien gleichzeitig (in meinem Fall 22 Stück)

Jürgen  :winken:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Hans am 15. April 2017, 21:17:34
Ja, klar geht das. Kannst du aber die Bilder hier verlinken?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Juergen Schulz am 15. April 2017, 21:57:35
Mal sehen ...
https://share.vodafone.de/appsuite/api/files?action=document&folder=10&id=10%2F565&version=2&user=5&context=1271173&sequence=1492286685635&5.1271173.1492286685635&delivery=view (https://share.vodafone.de/appsuite/api/files?action=document&folder=10&id=10%2F565&version=2&user=5&context=1271173&sequence=1492286685635&5.1271173.1492286685635&delivery=view)

(https://share.vodafone.de/appsuite/api/files?action-document&folder=10&id=10%2F336)

Schaut schlecht aus.

Es ist wohl möglich die Bilder frei zu geben und zu verlinken, aber einfügen scheint nicht möglich.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: AnobiumPunctatum am 16. April 2017, 08:15:11
Läuft die Umstellung eigentlich noch? Bisher sind mir noch keine Änderungen aufgefallen.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 17. April 2017, 14:18:52
...wie sieht es denn nun mit möglichen Alternativen aus???

Ein kostenpflichtiger Anbieter käme für mich überhaupt nicht in Frage, da ich diesen Service dafür wiederum zu wenig nutze...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Hans am 17. April 2017, 17:53:29
Ich bin auf google fotos umgestiegen. Auch einfach, auch kostenlos. Man muss sich halt ein Google-Konto einrichten

https://photos.google.com

H
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Pacific Strafer am 29. April 2017, 20:24:56
Test
(https://content-eu.drive.amazonaws.com/cdproxy/templink/rzMtkVfYQgoMDCeiNXvQdYEXjlVjrHQ4UQjh5YjyiRUpX92IB?viewBox=1680)
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 01. Mai 2017, 11:07:20
Ich kann den "Test" sehen...

Wie sieht es bei mir aus...?
(https://lh3.googleusercontent.com/tWol4IxCkhHFhBn2dAloH5PYUiw81h8N8ODJOWImw1ij-ZpxKnUZA-CtkrDKm-NEOLtLTNTcvNjVL-RBCIV5kWagLSTuH6iTpncIIHhdZmN75nL6OwGo8Fe5Ad_dOTFlx9AODtDLU1PhIySvyO6-eEw7jpkfxdc_6f1vuddcRaDqwm-mj6dVglRga4ekLKAvVnhCblDZpHkA6GcZCwulo664ImXe_Aqe1Vuxqvy3_oEGkNfy73v5xwMk1HMdpBfOz_Z255yR19b_XxnA3VUL4J8Ygnbqi70s2xCV8mzM2nsrcyTHs9cLW3T7LVfdNqfIRC1qQpcqqEBJWj01EdjE9i3hK0uzF02Y0sF6atkdyvSL4wGkAEsh5Wefy79Kix_uSQVMbcmlsdxy-KznOQrwN2gFdYb3b6PUphm9EHkvmGrRjd06lgayLwsOb4a315zuBrqm5IqtvnW_oDmASeTIxXY5aICkaAFTVxAs_P0JgnkEf6EsJvVrmwVFDPoPon3N2B_C4oSZWy_dqby0pdu4C5UoDoXTX6ZRaEtkeWR5i7QnbaZKKNA97PzqVJH9xn-ZiyAaSgsMpe7DKbVMPmQf2r4zSe6F5uN4bRH_W9N1rBTgMYJwiHo=w800-h500-no)

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Spritti Mattlack am 01. Mai 2017, 11:12:13
sichtbar!
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Juergen Schulz am 01. Mai 2017, 13:18:22
Ich sehe das:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 01. Mai 2017, 13:51:57
Mittlerweile habe ich echt keine Ahnung mehr, wo das Problem liegen könnte...
Vor allen Dingen, da man bei diesem "Google-Photo" gar nicht viel machen/ ändern kann. Man hat nur die eine Möglichkeit, per Bild-Adresse seine Bilder hier zu posten...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 01. Mai 2017, 23:13:27
Benutze schon seit Ewigkeiten Google, früher "Picasa", seit der Abschaltung von Picasa dann"Photos". Die Links hole ich mit Chrome, hatte nie ein Problem.
Sind die Domain Deiner Links "googleusercontent.com" ?
Wenn "photos.google.com" kommt, hat man nur nach Einloggen Zugriff. Das hängt davon ab, wo/wie Du den Link abgreifst (nur das Bild allein angezeigt, dann geht es).
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 03. Mai 2017, 22:04:21
(https://lh3.googleusercontent.com/LkPT0V4XrCaA19sTOdkPorEljQwGlwquYg6O-iFBkoqcBROsUso15y1H4DMZYcwac6pXvwr8pJJhmYqcro7kNLEFrYnr1KP7Nuc9CLM34bvv7QXzRdpMoPvVDzv_aXYFkw6IS8x9KhyhZ_3JlGCAJx1XSNji11bnbLk5R2R80cUbshKAM3XXBi2Xj8BZQxto0CDqrFDtL2jtLtkE3LhozBYvSjAehW3HHGzOVV2a4TIYE4SPkZD8DbEbWxl37mPlvKfXSgvrN1MlnCrJHn1QBTlavNPLpWmPFF3i61_OTKcg2k8A7uaipdQ9IGHbu9x4CqBDTeBgMfq_3t-5IqUMe9qaVy0hQXDSLfrpvSX-8QppXZwsjkS_hxruEqQTGwU8p5SmssdTYQYZPSe3e7kpLcUIyBsy0crhTVcjsDIsuJcIU8rIWHE8LF7AUE2WQAptLHbJ_Xtp5-dPuty6xKRHLtzYLYXTqkw8PHN9A35nAI1Q5reuVZULwd7DZ4J85-FJwTFlrI--G2lO_aLAulyqkHWlEVNAlMeVvWR44ivDI-x88Ma5nE38T8qDe_ASNxWzzq9NVQvjQ6Til9LLYM87tZI90356vJxiniPH7Z4h0GMGjHG5ivc=w800-h727-no)

Oben sieht man noch mal einen Test (unter "googleusercontent.com")...
Natürlich komme ich aber erst durch "photos.google.com" zu meinen Bildern... *dummi*
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 03. Mai 2017, 22:11:53
Ich sehe es!
Natürlich mußt Du über photos.google.com Deine Alben handhaben, soll ja nicht jeder alles sehen.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 04. Mai 2017, 15:57:27
...ich verstehe jetzt aber nicht, was ich falsch gemacht habe, bzw. anders machen soll... 8o
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 04. Mai 2017, 20:40:55
Du loggst Dich über photos.google.com ein und verwaltest Deine Alben.
Wenn Du dann für die Bilder, die Du z.B. hier im MB einfügen möchtest, nur darauf achten, daß der Link mit googleusercontent.com beginnt.

Wenn Du z.B. irrtümlich auf ein Bild aus dem Album (in der Albumansicht mit mehreren Bildern) die Grafikaddresse kopierst, dann ist das ein Link aus der Domain photos.google.com. Wenn Du diese im MB einfügst siehst Du das Bild, aber die anderen nicht.


Übrigens, wer kleinere Bilder benötigt, z.B. für das MB-Portfolio, den Link des großen (z.B. 1000 Pixel)  Bildes kopieren.
Im Link steht dann am Ende:  ....quPxw=w1000-h528-no
Einfach nach dem w für Weite 1000 mit der gewünschten Größe ersetzen (der Rest dahinter kann wegbleiben), hier z.B. 144 Pixel: ....quPxw=w144
und Google rechnet die Bilder bei der Auslieferung in die gewünschte Größe um. Es ist nicht notwendig, das Bild selbst zu verkleinern und ein zweites mal abzulegen.

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 05. Mai 2017, 06:12:19
Test

(https://lh3.googleusercontent.com/c4rtStlswyGGO9hHlcezK19pMHFLkQse3n7fr9KaTT8ZIt9LX9S02057U5U8MPn5MQwE83n0aKRAgTYnIVtGq9AVbw02eIAbbvgx5xJfhF2g15a66dOmSew7PIZZyAiAKeG7WBmJaxzEKYD_fe15AfAyR0W1TsVLXsyLhUKw4a8vUkHCYwlQDtVHqiZWamb93D81QXXdtYqaPuL3Vsmjcr7CyhFT-2X84MdVz0r09BS6W-NgwnQiOUZ1H6O-mecJegkX97XOl9wusCN1RM7j6-C0rd6OYm2kTpwhlwG3QFMW0u8TLLCNTLzvmGXyHixSVo0Go61X1Nne7dhKKS_Ro7gKAgO_pqlPqbzhArU0tonvyOShLDMbYecTIrYuuFjlPYMAJcYgY7LUSR-1MP5NoZGSR-z5eilzSZaHDoXNPqiUCnXilqjDBenhGsu9LA7bX8xTiXMHRtHXXnaX16nA9iUgocYZl4eeCJX4a6UmGJV92IT_GHFHOSi1aq5ibCkxr51ErdwF0JciIVeyV0dDxfR0SAcKKjI8HYj1zaq_n47Zv9jrY-HGYryvepBcREaqejHr0yMqgbmdXN3rCWCTreGU-1DPnQf7Q51sXI2uD-E44KIfH90s=w1023-h767-no)

Kann das jeder sehen?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 05. Mai 2017, 07:46:45
Sehr merkwürdig, am Smartphone sehe ich es, im Firefox-Browser (nicht bei google angemeldet) nicht :woist:
Trotz googleusercontent.com Link ... Langsam werde ich auch ratlos ...
Beim nicht mehr aktiven Picasa gab es extra ein Linkgenerator für externe Einbindung, das gibt es jetztbei Photos auch noch, aber nur für ein Album und nicht für einzelne Fotos, grrr ... Ich habe aber für ein paar Alben ein "Share" aktiviert, aber nicht für alle. Trotzdem scheint man meine verlinkten Fotos aus anderen Alben zu sehen, denn in meinen BB und Galeiren hat sich noch niemand beschwert, daß etwas nicht zu sehen ist.

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Heavensgate am 05. Mai 2017, 07:56:25
ich sehe auch kein Bild. Scheint ja ne echt "einfache" Sache bei Google zu sein, ein paar Bilder zu verlinken. Sag nur: eigener Webspace  :pffft:

 :D  :winken: Jonns

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 05. Mai 2017, 08:25:01
Naja, die Probleme kommen eher durch "Mißbrauch". Die Provider und Anbieter (ob nun Arcor, Facebook usw) versuchen teilweise, die Inhalte "einzusperren" und nur innerhalb Ihrer Nutzer sichtbar zu machen und dadurch an neue User zu kommen. Steht natürlich der Grundidee des Internets diametral entgegen.
Google "erlaubt" den Zugriff ("anyone with a link"), will aber die User zumindest auf die eigenen Seiten locken. Deswegen kann man nur ein Album freigeben (und bekommt dann ein "Mini-Link"). Das geht auch mit einzelnen Bildern, aber man bekommt dann eine Mini-HTML-Seite mit dem Bild und keinen Link auf das jpeg selbst. Vielleicht klappt es besser, wenn man den Bilderlink aus diesen freigegebenen Alben extern einbindet.

Scheint ja ne echt "einfache" Sache bei Google zu sein, ein paar Bilder zu verlinken.
Zusammenfassung: Was wir hier versuchen (externes Einbinden der Bilder), ist kein offiziell unterstütztes Feature! Scheint aber in vielen Fällen trotzdem zu klappen.
Fände es schon interessant herauszufinden, wann es klappt und wann nicht.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 05. Mai 2017, 09:47:51
Wirklich komisch...

Das Bild von @Capri konnte ich erst noch sehen. Jetzt nicht mehr...

Was die Problematik angeht: ich habe zB. nichts verstellt, nur die Schritte wiederholt. Mal klappt es, mal nicht. Erkennen kann ich es aber persönlich nicht, da ich die Bilder immer angezeigt bekomme...

Also unter optimal verstehe ich jedenfalls etwas anderes. Da war es bei Arcor doch um einiges einfacher und auch übersichtlicher...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: pucki am 06. Mai 2017, 15:35:24
Jo eigenen Webspace. Das die perfekte Lösung.

Ich zahle 3 Euro im Monat dafür, könnte mir eine eigene Webseite aufbauen (hab ich aber nicht) und ich habe FTP-Zugriff.
Ordner angelegt. Einige Einstellungen in der .htaccess Datei machen wenn ich will und jeder meiner Freunde darf nur das lesen was er soll oder wenn ich will darf die ganze Welt das Verzeichnis lesen.

Ich benutze das Teil auch als Email-Hilfe. Ich hab eine Exe-Datei oder ein großes Video die ich ein Freund zu Verfügung stellen will. Bevor ich das mit 2 E-Mail-Programmen ausdiskutiere, schiebe ich es auf mein FTP (je nach Laune mit oder ohne Passwortschutz)  und schicke mein Freund den Link. Das mache ich seit über 10 Jahren mit den selben Server und das immer Stressfrei.

Was will ich mehr. Kostenlose Anbieter haben immer Nachteile. z.b. das Copyright-Recht. Man gibt auch sonst teilweise (je nach Anbieter) gewisse Rechte auf. Bei mir mit mein Vertrag gebe ich NIX auf. Und an mein Webspace wird NIX geändert.


Ich würde an euer Stelle echt mal drüber nachdenken.

Gruß

   Pucki

ps.: Wer Infos zum Anbieter und Vertrag haben will den ich nutze, PM bitte ich will hier keine Werbung machen.

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Juergen Schulz am 15. Mai 2017, 19:44:23
Unverändert nichts zu sehen.

Jürgen :winken:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: f1-bauer am 14. Juni 2017, 16:03:47
Ich habe gestern mal spasseshalber meinen Arcor-Account geöffnet - und siehe da - es ist noch wie bisher  8o - keine Umstellung  ?( ?(. Ich habe einen Beitrag von mir editiert, testhalber aus einem existierenden Arcor-Fotoalbum ein Bild verlinkt - rechte Maustaste, Grafikadresse kopieren, in Beitrag einfügen, Vorschau - funzt noch  :D. Das einzig optisch neue ist ein rotes Banner mit der Aufschrift "Ihr Account wird jetzt umgestellt. Für weitere Infos klicken sie hier". Tut man das, kommen die bisherigen Infos zur Umstellung.

Nichts desto trotz suche ich immer noch einen neuen Bilderhoster - das Gedöns mit google.fotos u.ä. ist mir zu doof. Dabei bin ich auf das hier gestossen ...
https://picr.de/ (https://picr.de/) ... kennt/nutzt das jemand hier? Ist das koscher?

Ich werde mich da mal registrieren und testen, besonders in Hinblick auf Fotos strukturiert ablegen in Alben/Ordnern und so, mal sehen. Reizvoll daran ist, dass gleich beim hochladen ein "resizen" auf unsere Forumsvorgaben erfolgen kann und sofort ein Link fürs einbetten in Foren generiert wird. Sieht dann genauso aus wie unser Fotolink [img ]...[/img ].

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 30. Juni 2017, 16:30:03
Mein Arcor-Account wurde bisher auch noch nicht umgestellt und es gibt bisher keine Probleme - aber vielleicht kommt das ja noch.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Koffeinfliege am 01. Juli 2017, 09:37:47
Man bleibt halt immer vom Anbieter abhängig und in die Zukunft blicken kann niemand.
Ich finde die Lösung im Bemalforum gut, da lädt man die Bilder direkt ins Forum. Und wenn das mal dicht macht, ist es auch egal wenn die Bilder weg sind.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 01. Juli 2017, 13:09:00
Ich habe gerade extra noch mal nachgeschaut. Man kann sich zwar bei Arccor anmelden, auch die alten Bilder bleiben wohl bestehen (wobei ich diese aber nicht mehr finde) und neue Bilder kann man nicht hochladen. Finde auch keine Möglichkeit, auf die vorhandenen Foto-Alben zu zugreifen...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 01. Juli 2017, 13:12:36
Bei mir geht es:

(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/6566343164623936.jpg)
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 01. Juli 2017, 13:17:06
Ich lande hier komplett auf einer anders gestalteten Portalseite und sehr ich auch suche, ich finde nirgendes einen Zugang zu den Foto-Alben... 8o
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Skyfox am 01. Juli 2017, 13:18:54
@Maxim: ...das ist jetzt interessant!
Ist das definitiv ein neues Bild? Neu hochgeladen und anschließend hierher verlinkt?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 01. Juli 2017, 13:22:56
Nee, das war wahrscheinlich das erste Bild, das ich auf Arcor hochgeladen und hier im Modelboard verlinkt hatte. Damit wollte ich nur demonstrieren, dass ich an die alten Fotos herankomme.

Hier ist ein neues, da ich vor kurzen in Norfolk gemacht hatte und gerade hochgeladen habe:
(http://foto.arcor-online.net/palb/alben/73/2094673/6661353430393235.jpg)
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Skyfox am 01. Juli 2017, 13:29:58
Interessant...

Hast Du einen "Bezahl-Account" bei Arcor oder ist das der "Gratis-Account", den hier wohl so einige benutzen?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 01. Juli 2017, 13:31:45
Das ist ein uralter kostenfreier Account, den ich bisher eigentlich nur für das Hochladen von Fotos benutzt habe.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Skyfox am 01. Juli 2017, 13:50:57
...dann ist mir schleierhaft, warum das bei einigen hier (mich eingeschlossen) nicht mehr funktioniert.
Seit der Umstellung seitens Arcor kann ich zwar meine (älteren) Bilder hier sehen und auf der Arcor-HP die Ordnerstruktur nebst den Bildern aufrufen,
aber neue Bilder von dort hierher verlinken, klappt nicht mehr. Wie gesagt: NACH der Umstellung...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 01. Juli 2017, 14:01:10
Dann habe ich wahrscheinlich einfach Glück, dass meiner bisher nicht umgestellt wurde?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Thorsten am 02. Juli 2017, 13:38:43
Moin,
Microsoft OneDrive. Scheint zu funktionieren. 5Gb for Free. Datei Hochladen, anklicken so das sie sich öffnet, im oberen Reiter auf "Original anzeigen" gehen und von dem sich dann öffnenden Fenster die Grafik URL kopieren. Mal gucken wie lange es stehen bleibt.

(https://c3ykgg-db3pap001.files.1drv.com/y4mmAddY7UgN2a-e3pBjm7CrRe8ZL6TYhhFLCNEWVkQIwNKspTaWPMDX1zvIKeLnelkKL1kHIyaZ7JqD4k6lq1rvTzUoAMhgA4DlkIcYpUWPLq3Um83LtwkpttR0qfbDGvnmpi6FbRyssZ15GXFOgcmZBZPNFwNndhUG0NfmAhEiOnuR0YmrSMHdXQSxJCn15-u7CIFJXV0Y5fEhw8MjY_MyA?width=660&height=334&cropmode=none)

Gruß,
Thorsten
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 02. Juli 2017, 14:06:53
@Thorsten...Ich sehe natürlich nix... :rolleyes:

Was hat es eigentlich mit diesem "imgur" auf sich?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GZ-Q2 am 02. Juli 2017, 14:09:02
Das hab ich auch schon probiert, da kann man sogar die Bildgröße einstellen.
Damit können die Bilder groß bleiben und werden trotzdem nicht durch die Mods gelöscht.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Thorsten am 02. Juli 2017, 14:16:33
 :rolleyes: :rolleyes: Scheint nur zu funktionieren wenn man Angemeldet bleibt. Auch doof...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GZ-Q2 am 02. Juli 2017, 14:31:37
Kann jemand dieses Bild sehen?

(https://onedrive.live.com/embed?cid=5558D6C09D5FFAFD&resid=5558D6C09D5FFAFD%21105133&authkey=AASmigAU4ZUM-X0)

Der Link sieht bei mir so "https://onedrive.live.com/embed?cid=5558D6C09D5FFAFD&resid=5558D6C09D5FFAFD%21105133&authkey=AASmigAU4ZUM-X0" aus.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Thorsten am 02. Juli 2017, 14:35:47
Ich selber Ja. Anscheinend funktioniert es doch nicht. Hätte ja klappen können. :5:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GZ-Q2 am 02. Juli 2017, 14:54:16
Noch mal ein neuer Versuch.

(https://jxsbvq.dm2301.livefilestore.com/y4mN6Y3TsCQR-xlTdnP-l4kq5Z0swFHgb8LYeeO1Pb8oCKb49_o0nVfaY5nmDWE827qLr6XAGci-KCMu75se7smI9mroy2OtmE8mnyByaUArLMfwKDsMLgjgpKeIxHgQDMxndcnrB3AoRrZI9srFUznH6VZD5O4eQbqRChgJywTe9feraQpW9iJVOahx3oKvv-SMgozU41ypLdg_gkOnbA6Jw?width=640&height=480&cropmode=none)

Kann man meinen A1 jetzt sehen?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 02. Juli 2017, 14:57:04
Yo, sehe ich.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GZ-Q2 am 02. Juli 2017, 15:06:39
Wie schon gesagt, bei Onedrive kann man auch die größe einstellen.

Dieses Bild hat eine Größe von 3760 px, beim erzeugen des Links zum einbetten kann man die Zielgröße über ein Dropdown Feld einstellen.
Dieses ist auf 660 px eingestellt.

(https://8soyea.dm2301.livefilestore.com/y4mzqu7EQq3XhwOZHMctKn6hGtcBD1rfO8hEtncUEtB3DPTZ7kUMSGTcsvKnOQp8SOOD9cYN7b8Sfe7QgsRjfealX8gfbKOFCuYJ2bDdG5OCBHd8uuLWc07lVmRs4ofj78Y87-8e13AQmiLp8FAo00nEnK0fG5dxmcNzJ7jaX23SIbpnuxznm7AQuLpTxLGvmlWgddJuui0QCWDlMrRsYNEmA?width=513&height=660&cropmode=none)

Mein bisher einziges Modell, noch verpackt.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 02. Juli 2017, 15:16:12
Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn man hier mal einige Anbieter mit einem dementsprechenden Guide reinstellen könnte...

War bei Arccor und bis dato in Sachen Anwendung hochzufrieden. Zwangsweise habe ich auf Google zurück gegriffen, mit mäßigen Erfolg. Mal klappt es, mal nicht, wobei ich hier niemals mal erkennen kann, wo eigentlich der Fehler ist... :5:
So kriege ich grundsätzlich die Bilder auch in dementsprechenden Foren angezeigt, aber zum Teil die anderen nicht... :5:

Hänge hier jedenfalls momentan voll in der Luft, so dass ich auch keine Möglichkeit habe, diverse Bilder zu posten... :rolleyes:

Hier mal wieder ein Versuch von mir:

(https://lh3.googleusercontent.com/MpIqdOMZSyQmtGWaMx_w9MRi0MTU_2W7MU6MDy3kze7MVZCvky9yueuxo8frck2yU9yQblqdPqdgkeHwfyIhdfFv11tW8wOgu2KnQQ9_429owdT6HctGowQv-RLbksmSHaNsdQyW0d3LAET9bnQBPYi2pWgdaChlvQv9sUph5QebuTeA6IVjbggMNUPKEh4iM10s0zYN50MkLiGhUN0ywDiGwkU2Lb_vWMgJ1d_dC5Y7oAxMyy0wT5DxXouojfdOjZPv3R3ET9MQ-1dnKjgsJzeZtRhvzGrv7svL5mD5zU4t7A7zo6jLFUKDhZ9g-AOC9VQ4QQbsha9dAYGRSlfNxPO_K6KGuAGDssUEjGuFDPkgJNvKZqvKSz3_bIF1t706JBCQFPVwq7kLYT2SChsQyWIWaXnAvabjb1fEJBCnZmNoYC0tnLE8SWQAd6qAKZMS6_L907W4rjuLgmGgQdZSvyBdxTeLD8oD-ZbD61lkVXCcpoJfS3disFXADvH-2JPj3UEjtAlE91l3zsq3dYsoDLK9-Dspk8gU-bjxx0wwIMh_2uwROiJhNzF-WUam9J-HmDv8AXjsvx3crpQPNhMd2gymVd4pHNeEjO5jMOUoGGufypXFZmg=w800-h595-no)

Kann man es sehen?
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: HI-Lok am 02. Juli 2017, 15:19:15
Ist zu sehen, jetzt nicht mehr!!!
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 02. Juli 2017, 16:12:26
Zwangsweise habe ich auf Google zurück gegriffen, mit mäßigen Erfolg. Mal klappt es, mal nicht, wobei ich hier niemals mal erkennen kann, wo eigentlich der Fehler ist... :5:
Du machst keinen Fehler, warum es mit Google Photos nicht funktioniert (auf Dauer), habe ich hier beschrieben:
http://modellboard.net/index.php?topic=58769.0

Kurzform: externes Einbinden ist kein Feature und diese rauskopierten Links werden auf Dauer nicht funktionieren.
Arcor, Photobucket und Google Picasa - alle diese kostenlosen Angebote verschwinden, es geht mehr und mehr um Kohle und die User auf die eigenen Seiten "einzusperren".

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Thorsten am 02. Juli 2017, 16:37:56
Wie schon gesagt, bei Onedrive kann man auch die größe einstellen.

Dieses Bild hat eine Größe von 3760 px, beim erzeugen des Links zum einbetten kann man die Zielgröße über ein Dropdown Feld einstellen.
Dieses ist auf 660 px eingestellt.

 :woist: :woist: :woist: Jetzt hab ich geschnallt wie du das machst. Hier mal eins, so wie du es gemacht hast.
(https://q6az0a-bn1305.files.1drv.com/y4mRJUZPofRVFtodcgQ_SE56hNSowYwFPrkK6AsJT4hDTYWJlIilsTsmgYNHUEa_6YeOC-zZbRZ091LDZb6BU6QMGo_sy8vGVYGE9HwDxdipjtdD63uQqvHNODJ7EV_RARaVMv2nDEgd6q_-tDvoAXgY1NmDTDFGSvMm_F1VbSDa42IVJ14KNW936HpqbL7ZaRpeMHJmR-Y5nIO02iMmp_DyA?width=660&height=372&cropmode=none)
Autostadt WOB dieses Jahr.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: VoodooRacer am 02. Juli 2017, 18:01:25
Zwangsweise habe ich auf Google zurück gegriffen, mit mäßigen Erfolg. Mal klappt es, mal nicht, wobei ich hier niemals mal erkennen kann, wo eigentlich der Fehler ist... :5:
Du machst keinen Fehler, warum es mit Google Photos nicht funktioniert (auf Dauer), habe ich hier beschrieben:
http://modellboard.net/index.php?topic=58769.0

Kurzform: externes Einbinden ist kein Feature und diese rauskopierten Links werden auf Dauer nicht funktionieren.
Arcor, Photobucket und Google Picasa - alle diese kostenlosen Angebote verschwinden, es geht mehr und mehr um Kohle und die User auf die eigenen Seiten "einzusperren".

Viele Grüße,
Bughunter

Na toll...dann ist es ja erstecht für mich gestorben...

Jetzt mal ernsthaft! Man sollte wirklich mal darüber nachdenken, den User direkt die Möglichkeit zu geben, die Bilder im Forum einzuspeisen...
So, wie ich das sehe, gibt es demnächst noch mehr als genug Probleme...

Sollten die Moderatoren wirklich in Betracht ziehen, bzw. sich durch den Kopf gehen lassen...
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Thorsten am 02. Juli 2017, 18:11:53
Naja, OneDrive scheint ja doch zu funktionieren. Anmelden und 5GB Free. Hochladen bequem, Rechner intern durch Datenverschiebung in den entsprechenden Ordner. Wird für mich wohl dann eine der Optionen zum Bilder zeigen.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 02. Juli 2017, 18:23:11
Jetzt mal ernsthaft! Man sollte wirklich mal darüber nachdenken, den User direkt die Möglichkeit zu geben, die Bilder im Forum einzuspeisen...
Das geht doch! Siehe "2. Möglichkeit" in Wolfs Anleitung:
http://modellboard.net/index.php?topic=34643.0

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: GZ-Q2 am 02. Juli 2017, 18:24:50
Onedrive ist wahrscheinlich nur eine Option für Windows User, ob das mit Mac oder Linux auch funktioniert kann ich nicht sagen.

Ich habe PC, Notebook, Tablet und Handy mit Windows laufen und daher ist Onedrive für mich die beste Option.
Für das Microsoft Konto bekommt man 5 GB kostenlosen Speicher.
Bei mir kommt noch das Office 360 Abo dazu, durch das man automatisch 1 TB Speicher bekommt.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Alex am 02. Juli 2017, 19:08:57
Das geht doch! Siehe "2. Möglichkeit" in Wolfs Anleitung:
http://modellboard.net/index.php?topic=34643.0

Geht aber nicht in allen Bereichen.

Ich würde ebenfalls die Möglichkeit begrüssen, hier vermehrt Bilder hochladen zu können (ich würde sogar etwas dafür bezahlen). Das Forum hätte dafür die Sicherheit, dass die Bilder auch langfristig sicher verfügbar sind, und ich spare mir langfristig viel Arbeit, da ich nicht alle paar Jahre die Links editieren muss.

Alex
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 04. Juli 2017, 16:03:40
Inzwischen ist mein Arcor-Account auch auf Vodafone umgestellt. Bisher habe ich keine Methode gefunden, die Bilder zu verlinken.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Hobbybastler am 13. Juli 2017, 21:28:17
Hallo,

apropos eigene Domain und Webspace, daraus ergibt sich für mich eine Frage an die Mods und Admins:

Gibt es eine Chance, serverseitig über ein Script oder ähnliches ohne nennenswerten Aufwand für Euch eine einfache Massenänderung der Links durchzuführen? So eine Art Suchen & Ersetzen über alle Threads und Beiträge?

Konkret übertrage ich gerade meine Photobucket-Bilder auf meinen Webspace bei T-Online, und muss dafür natürlich per Hand an die einzelnen Beiträge ran, keine Frage. Seit gestern steht meine neue Domain, und natürlich nutze ich diese ab sofort für die neu verlinkten Fotos. Was aber vorher schon bei T-Online untergebracht war, ist über die Stammadresse verlinkt. Läuft auch alles soweit prima.

Falls ich aber mal den Anbieter wechseln sollte, ist die Stammadresse weg, über die Domain kann ich aber alle Links problemlos auf den neuen Anbieter umbiegen, ohne die Beiträge selbst anfassen zu müssen.

Aus z.B.

http://hobbybastler69.homepage.t-online.de/Bilder/Danish%20Air%20Show%202016%20-%20Su-27/IMG_6010.JPG

sollte so

http://www.hobbybastler.org/Bilder/Danish%20Air%20Show%202016%20-%20Su-27/IMG_6010.JPG

werden, und für alle anderen Links das gleiche ...

Danke und viele Grüße
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Koffeinfliege am 14. Juli 2017, 07:44:42
Das geht doch! Siehe "2. Möglichkeit" in Wolfs Anleitung:
http://modellboard.net/index.php?topic=34643.0

Leider werden die Bilder so nur am Ende des Posts angehängt. Man kann keine Texte zu einzelnen Bildern schreiben.
Z.B: für Bauberichte ungeeignet, oder man müsste für jedes Bild eine weitere Antwort starten.

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 24. August 2017, 08:31:22
Das ist mittlerweile überarbeitet worden.

Siehe hier: http://modellboard.net/index.php?topic=58973.0


Übrigens ist mein Arcor Zugang (Vollkunde) mittlerweile umgestellt worden und alle alten links sind erhalten geblieben.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Ralf am 17. September 2017, 16:59:10
Umstellung ist auch bei mir erfolgt. Alle alten Links funktionieren. Neue Bilder kann ich zwar hochladen, aber nicht mehr hierher verlinken. Wenn die Vodafone Oberfläche geladen ist, dann ist ganz oben das Wort Drive. Klickt man darauf, dann erscheint links eine Liste, in der u.a. auch Arcor Fotoalben zu finden ist.

Alle Ordner wie gehabt, aber der Inhalt ist jetzt wie Kraut und Rüben sortiert. Nix mehr in der Reihenfolge wie ich die Bilder hochgeladen hatte.

Das kann ja noch was werden......
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 17. September 2017, 18:52:43
Vor allem das direkte verlinken ist das Problem, welches ich jetzt auch festgestellt habe. Ich habe noch keine Möglichkeit gefunden Bilder direkt zu verlinken. Man kann zwar einen Freigabelink generieren und versenden/anbieten aber der zeigt das Bild nicht direkt an sondern man muss drauf klicken
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Ralf am 19. September 2017, 20:38:32
Jetzt isses passiert. Muss mir jetzt einen neuen Platz für meine Bilder suchen. Nichts mehr zu sehen.  :5: Alle meine Beiträge, die vorher Bilder enthielten, haben jetzt nur noch Text.

Da hab ich jetzt was zu tun..........  Es ist zum ;(
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 20. September 2017, 06:13:54
Genau das gleiche bei mir.
Alles aus den letzten 8 Jahren ist weg.
Erst seit Anfang diesem Jahres habe ich umgestellt.

Was ein Mist!
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 21. September 2017, 10:17:21
Hattet ihr einen kostenlosen Account oder einen richtigen Arcor Kundenaccount?


Frage hat sich erledigt.....meine Bilder sind jetzt auch alles weg
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: f1-bauer am 21. September 2017, 11:00:07
Meine jetzt auch. Ich zitiere mal den Skyfox ...
Zitat
Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich gerade kotzen könnte ...

Die Arcors, photobuckets, googles und Konsorten sind wohl drauf gekommen, dass "third party hosting" nur Speicherplatz kostet und der Rubel nicht rollt. Da kann man nur darauf warten, bis es bei Abload usw. auch so weit ist. Das Vorgehen von z.B. Arcor oder google, ohne Vorwarnung einfach die Links zu killen, halte ich für eine Sauerei und der Betrag 399 $ bei photobucket signalisiert mir, dass sie eigentlich nicht daran interessiert sind.
Daher greife ich die andernorts gestellt Frage nochmal auf: wäre es denkbar, fürs MB ein eigenes Bilderhosting zu machen? Mir ist klar, dass das Zeit und Geld kostet. Ich bin selbstverständlich bereit, für den Server/Speicherplatz einen Obulus zu entrichten. Wenn meine Kenntnisse und Fähigkeiten dafür ausreichen, wäre ich auch dabei, hier bei der Pflege mitzuhelfen.

Wie sieht es das Team und wie sehen es die anderen User?

Gruß
Jürgen  :winken:, der jetzt darüber nachdenkt, in nächster Zeit Modelle zu bauen oder Beiträge zu restaurieren, beides parallel geht nicht.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Skyfox am 21. September 2017, 11:57:43
Moin Jürgen

Verstehe jetzt die Frage nicht: Du hast doch jetzt die Möglichkeit, Deine Bilder hier direkt im Beitrag eingebunden auf den MB-Server hochzuladen... ?(
Komfortabler geht es doch gar nicht.
Möchtest Du jetzt noch zusätzlich einen Webspace HIER im MB?
Da lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte ohne Team-Rücksprache gehalten zu haben, das das nichts wird...
Wenn Du Deine Bilder unbedingt extern hosten willst, empfehle ich einen Professionellen Dienstleister wie z.B. "HostEurope" o.Ä.

 :V:
AnD.Y.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: darkmoon2010 am 21. September 2017, 12:22:11
Hi,
der Andreas war etwas schneller als ich.

Jedem steht es frei, in bestimmten Bereichen ich zitiere mal aus dem entsprechenden Beitrag "...Ab sofort könnt ihr in den Bereichen Bauberichte und Galerie eure Bilder in den Text an beliebiger Stelle einfügen, anstatt wie bisher nur am Ende des Beitrags. Die eingestellten Bilder landen dann auf unserem Server und sind somit auch langfristig für alle sichtbar und unterliegen nicht den Launen der diversen Webhoster...."

Ich lehne mich aus dem selben Fenster, einen Webspace hier im oder parallel zum Board wird es wohl nicht geben.

Es gibt genügend Anbieter, bei denen man sich für kleines Geld sein eigenes Online-Reich gestalten kann. Professionelle Dienstleister wurden schon genannt, oder auch in der Bucht gibt es sehr gute Angebote für Webhosting / Webspace, den man sich anmieten kann.

Ansonsten bleibt eben nur der Weg alles bei sich zu behalten. Die schöne Glitzerwelt des "Cloud"-Massenspeichers und alles ist immer und überall verfügbar hat halt auch seine Nachteile, wie man jetzt deutlich sieht. Und ich traue mich zu sagen, das wird noch mehr zunehmen. 

EDIT: Mein Webspace kostet mich 16€ pro Jahr inkl. Domain + 100GB - habe ich in der Bucht ersteigert.

 :winken: :winken: :winken:


Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Heavensgate am 21. September 2017, 13:51:52
Wie Thomas schrieb, holt euch euren eigenen Webspace! Da könnt ihr machen was ihr wollt. Gibt viele Tools das zu verwalten. Ist am Anfang bissi mehr Arbeit (es sei denn ihr, macht alles per ftp upload, dann einfach) dann läuft es aber.
Selbst wenn der Webspaceanbieter pleite gehen sollte, egal die Domain gehört euch, damit zu einem anderen Anbieter, Backup einspielen, alles wieder beim alten. Damit seid ihr unabhängiger, flexibler und glücklicher ;)

 :winken: Jonns

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 21. September 2017, 13:56:57
Das Vorgehen von z.B. Arcor oder google, ohne Vorwarnung einfach die Links zu killen, halte ich für eine Sauerei

Das trifft es sehr gut! Es ist etwas anderes, wenn sie einen nicht verwarnen, dass man keine neuen Bilder mehr kostenlos hochladen und verlinken kann - aber das die alten Sachen dann plötzlich alle weg sind!?

Ich befürchte, dass darkmoon2010 recht hat und wir gerade eine neue Offensive sehen, um im Internet mit Sachen, die bisher kostenlos waren, Geld zu verdienen. Und dass das "Internet nichts vergisst" stimmt leider für sinnvolle Sachen überhaupt nicht.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Heavensgate am 21. September 2017, 15:09:31
Naja, ohne Vorwarnung stimmt ja so nicht. ;) Wird ja hier schon seit 11.8.2016 kommuniziert, das die Links nicht mehr funktionieren werden. Das hätte schon Zeichen genug sein sollen, sein Zeugs zu sichern und was anderes zu suchen. Natürlich nicht gerade eine Firma, die das selbe Geschäftsmodell hat  :pffft:

Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: f1-bauer am 21. September 2017, 15:56:50
@Andreas und Thomas: Die Frage wurde ursprünglich von jemand anderem gestellt (ich weiß nicht mehr wann und von wem und in welchem der verschiedenen Threads zu dem Thema), ich habs hier nochmal aufgenommen. Ich kenne natürlich die schöne erweitere Hochladefunktion und ich bin begeistert davon, gleichwohl ich sie bis jetzt noch nicht genutzt habe.

Hintergrund ist ist die Überlegung, dass jetzt wohl die schöne neue Möglichkeit des direkten Hochladens auf den MB-Server vermehrt genutzt werden wird.
Vorteil: die Lösung ist für die User komfortabel, die Bilder sind sicher, solange es das MB gibt und die Bilder sind sicher, selbst wenn sich ein User abmeldet (es sei denn, er macht dabei die große Löschaktion).
Nachteil: der Betrieb des MB wird für die Betreiber (= die momentan 13 Mitglieder des MB e.V) stetig teurer, weil viele User ihre Bilder auf den MB-Server umschaufeln werden anstatt sich einen neuen externen Hoster zu suchen oder einen eigenen Webspace zu nutzen. Folglich steigt wohl das Datenvolumen auf dem MB-Server, hier wohl eher exponentiell statt linear.

Natürlich kann ich mir einen (kostenpflichtigen, professionellen) externen Hoster suchen oder auf einen eigenen Webspace gehen. Nur auch hier bin ich nicht davor gefeit, dass der externe Hoster macht was er will, weil es ist halt extern und ich habe keinen Einfluß, z.B. wenn er dicht macht. Auch kann mir mein eigener Webspace plötzlich wurscht sein, weil ich z.B. das Hobby aufgebe(n muss). Zugegebenrmaßen bin ich auch ein Stückweit zu bequem, mich mit dem Thema "eigener Webspace/FTP-Server" auseiander zu setzen und möglicherweise wäre ich damit auch schlicht überfordert.

Mit einem MB eigenen Bilder-Host wäre das eigentliche MB-Forum entlastet. Die Bilder wären sicher, auch wenn ich mich z.B. als User abmelde. Die Kosten könnten auf diejenigern verteilt werden, die den Bilderhoster tatsächlich nutzen - sprich dafür eigener Zugang, unabhängig vom Zugang zum MB.
OK, es gibt sicher einige User, die in mehreren Foren tätig sind und ihre Bilder von einer zentralen Stelle aus verlinken wollen. Für Leute wie mich, die nur hier im MB sind, ist das nicht der Fall. 

@Heavensgate: mit der Umstellung der Accounts (bei mir Mitte Juni) hat Arcor zunächst nur die Links zu Bildern gekillt, die in sog. "öffentlichen Alben" gehostet waren. Die öffentlichen Alben gab es ab der Umstellung nicht mehr, die wurden in den Bereich "private Alben" verschoben. Man konnte in "private Alben" nichts neues mehr hochladen oder neu verlinken, aber es sah so aus, als ob zumindest die Links zu den vorhandenen Bildern unberührt blieben. Skyfox und ich (und wohl ein paar andere auch) hatten unsere Bilder von je her nur in privaten Alben. Diese Links waren bis vor kurzem noch vorhanden. Scheinbar hat Arcor/Vodafone jetzt auch diese Server/Links gekillt, und das geschah ohne Vorwarnung. Meine Bilder habe ich natürlich alle noch, auf meinem Laptop und zusätzlich auf einer externen Festplatte, ich muss jetzt nur alles Beitrag für Beitrag neu hochladen. Es sah halt bis vor kurzem so aus, als bliebe uns das erspart.

Gruß
Jürgen  :winken:
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: maxim am 21. September 2017, 16:23:57
@Heavensgate: mit der Umstellung der Accounts (bei mir Mitte Juni) hat Arcor zunächst nur die Links zu Bildern gekillt, die in sog. "öffentlichen Alben" gehostet waren. Die öffentlichen Alben gab es ab der Umstellung nicht mehr, die wurden in den Bereich "private Alben" verschoben. Man konnte in "private Alben" nichts neues mehr hochladen oder neu verlinken, aber es sah so aus, als ob zumindest die Links zu den vorhandenen Bildern unberührt blieben. Skyfox und ich (und wohl ein paar andere auch) hatten unsere Bilder von je her nur in privaten Alben. Diese Links waren bis vor kurzem noch vorhanden. Scheinbar hat Arcor/Vodafone jetzt auch diese Server/Links gekillt, und das geschah ohne Vorwarnung. Meine Bilder habe ich natürlich alle noch, auf meinem Laptop und zusätzlich auf einer externen Festplatte, ich muss jetzt nur alles Beitrag für Beitrag neu hochladen. Es sah halt bis vor kurzem so aus, als bliebe uns das erspart.

Genau, diese Warnungen gab es schon lange. Ich habe auch schon vor einiger Zeit gelesen, dass bei anderen die Verlinkung nicht mehr funktioniert (Fotos in öffentlichen Alben?) - meine in den privaten Alben haben bis diese Woche funktioniert. Und da gab es keine erneute Warnung.

Sichern hilft ja nicht - die Fotos habe ich natürlich noch auf mehreren verschiedenen Speichermedien. Das Problem ist, dass man alle manuell neu verlinken müsste.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: bughunter am 21. September 2017, 19:40:28
Das Vorgehen von z.B. Arcor oder google, ohne Vorwarnung einfach die Links zu killen, halte ich für eine Sauerei
Kleine Korrektur, Jürgen :pffft:
Google hat keinen einzigen Link gekillt, auch die kostenlosen Angebote nicht. Ja, sie haben Picasa eingestellt und man kann nix mehr hochladen, aber sie haben zugesagt, daß alle alten Links erhalten bleiben (solange nicht der User selbst die Bilder löscht) ! Meine Bauberichte sind alle noch komplett.

Das das neue "Ersatzangebot" Google Photos diese Funktion (Links erzeugen) in der GUI nicht anbietet, ist natürlich Absicht - aus den von Dir beschriebenen Gründen -, und daher haben sie "nur" vor Experimenten mit dem Einbinden irgendwie erzeugter Links gewarnt.

Ja, auch Google hat die kostenlosen Angebote reduziert (über Drive geht es nach wie vor), aber sei waren im Gegensatz zu den Deppen bei Arcor so fair, den bestehenden Status Quo, auch der kostenlos erbrachten Leistung, zu erhalten. Im Gegensatz zu Arcor wissen sie wohl sehr wohl, wie sehr sinnvoller Content auf den Erhalt der Zusammenhänge angewiesen ist.

Ich will sie jetzt nicht verteidigen, mich hat die Einstellung von Picasa auch geärgert, aber man sollte bei den Fakten bleiben.

Viele Grüße,
Bughunter
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Wolf am 21. September 2017, 20:06:18
Mir als Arcor Kunden hat man gesagt, dass die Arcor Links erhalten bleiben. Neue Bilder sollte man danach in das Vodafone Drive hochladen. Dort kann man für die Bilder einen Frgabelink erzeugen. Nur kann da leider html nichts mit anfangen.
Anfangs kann ja auch html. Das hat man jetzt aber abgeschaltet weil laut vodafone die User es angeblich nicht so verwendet hätten wie vorgesehen (Wer's glaubt)

Ich kann verstehen wenn man so etwas nicht kostenlos bietet. Aber einem Bezahlkunden einfach die Leistung zu kappen geht garnicht. Ich habe einen entsprechende Beschwerde geschrieben. Mal sehen ob und was sie antworten.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Skyfox am 22. September 2017, 12:54:03
Um weiteren Spekulationen ob einer Einrichtung eines MB-Bildhostings von seiten des MB-Teams vorzubeugen:
Es wird KEINEN Webspace innerhalb der Modellboard-Plattform geben.
Aufwand und Kosten stehen in keinem Verhältnis zum Nutzen, und die Möglichkeit Bilder hier direkt auf den MB-Server hochzuladen, ist absolut ausreichend.
Es steht jedem jederzeit frei, sich auf dem freien Markt entsprechend zugeschnittenen Webspace zu mieten und dort seine Bilder zu verwalten und zu verlinken.
Einen solchen Service wird es im Modellboard nicht geben.

 :V:
Skyfox/MB-Team
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 22. September 2017, 20:29:26
Ich habe nun meine Konsequenzen gezogen und meine sämtlichen Emailadressen bei Arcor entfernt.
Die werden nur noch Weitergeleitet und zukünftig wird eine andere die Hauptadresse.

Der Laden kann mich mal.
Titel: Re: Bilderhosting bei Arcor - es wird Änderungen geben
Beitrag von: Capri-Schorsch am 24. September 2017, 11:05:52
Hat noch jemand einen Free-Mail Account bei Arcor?
Bekomme seit zwei Tagen keine Mails mehr über den Account.
Kann das jemand bestätigen?