Modellboard

Die Modellbau Themen* => Weltraum & Science Fiction => Thema gestartet von: Floppar am 22. Oktober 2016, 12:42:11

Titel: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Floppar am 22. Oktober 2016, 12:42:11
Moin,

Zvezda steigt jetzt auch in den Star Wars Markt ein mit einem Star Destroyer in https://www.scalemates.com/kits/1015360-zvezda-9057-star-destroyer
Das Modell wird ca 60 cm lang sein.
Es gibt auch schon Bilder auf der Facebookseite von Zvezda.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 22. Oktober 2016, 19:24:54
Danke für die Info das finde ich mal richtig genial, und bei Zvezda sollte er auch Preislich sehr im Rahmen liegen.
Dann scheint zu Rouge One einiges zu erscheinen.

Schön mal sehen ob jemand sich noch erbarmt und eine Finalizer bringt was ich aber nicht glaube.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 22. Oktober 2016, 20:37:42
Rogue One. Bittebitte!  :winken:
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 22. Oktober 2016, 20:39:04
Und zum Thema: auf den ISD bin ich supergespannt, ein guter großer ist schon lange fällig!
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Floppar am 22. Oktober 2016, 22:56:57
Wird aber kaum offiziell hier in D bekommen zu sein da Revell hier ja die Lizenz hat.
Soweit ich weiß  hat Zvezda diese in Russland  - Sprich äber Ebsy holen wie die Bandai kits.

Übrigens der Bausatz ist 60cm lang.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: tsurugi am 22. Oktober 2016, 23:03:30
Hat der denn auch ne Inneneinrichtung  ?   :D
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 23. Oktober 2016, 00:32:01
Rogue One. Bittebitte!  :winken:

Asche über mein Haupt.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: han solo am 23. Oktober 2016, 10:17:59
Wird aber kaum offiziell hier in D bekommen zu sein da Revell hier ja die Lizenz hat.
Soweit ich weiß  hat Zvezda diese in Russland  - Sprich äber Ebsy holen wie die Bandai kits.

Übrigens der Bausatz ist 60cm lang.

Genauso wie die von Bandai - die kann man alle zu nem relativ fairen Preis z.B. bei Amazon.de bestellen. ;)

 :winken:
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: standart2k am 23. Oktober 2016, 10:51:52
Wird aber kaum offiziell hier in D bekommen zu sein da Revell hier ja die Lizenz hat.
Soweit ich weiß  hat Zvezda diese in Russland  - Sprich äber Ebsy holen wie die Bandai kits.

Übrigens der Bausatz ist 60cm lang.

Genauso wie die von Bandai - die kann man alle zu nem relativ fairen Preis z.B. bei Amazon.de bestellen. ;)

Dann wird der bestimmt nächstes Jahr als Rebox von Revell kommen. Wäre ja nicht der erste Zvezda in Revell Verpackung.

 :winken:
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Claas am 23. Oktober 2016, 10:57:57
Im gegensatz zum Ertl Modell sieht der von Zvezda sehr vielversprechend aus!

Quelle :  http://www.zvezda.org.ru
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 23. Oktober 2016, 11:26:13
Wird aber kaum offiziell hier in D bekommen zu sein da Revell hier ja die Lizenz hat.
Soweit ich weiß  hat Zvezda diese in Russland  - Sprich äber Ebsy holen wie die Bandai kits.
Die meisten tollen Zvezda-Modelle, die ich aus Ungeduld von Zvezda bestellt habe, sind dann ein paar Monate bis ein Jahr später bei Revell doch erschienen, meistens mit besseren Decals.
Aber stimmt schon - der ISD hat Grund für eine Sonderbehandlung, weil Revell ja seine eigenen Star-Wars-Linie hat.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: standart2k am 23. Oktober 2016, 11:52:36
Die aber keine ISD umfasst, zumindest nicht in der Größe. Und ein Teil der Revell SW Modelle ist auch nicht eigen, sondern von Finemolds.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 23. Oktober 2016, 18:07:31
Das wäre meine Hoffnung: daß es in die Firmenpolitik von Revell paßt, zwei ISD in unterschiedlichen Größen anzubieten. Weiß man aber vorher nicht.
Macht aber nix, denn wie auch immer: kriegen tut man den Zveza auf jeden Fall irgendwie. Bessere Decals gibts von Revell eher nicht :) also muß es einem nachträglich auch nicht leidtun, schlimmstenfalls hat man ein bißchen zuviel Porto ausgegeben.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Floppar am 23. Oktober 2016, 18:14:46
Ich bin mal auf die Preispolitik von Zvezda hier gespannt.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: standart2k am 23. Oktober 2016, 18:23:54
Das wäre meine Hoffnung: daß es in die Firmenpolitik von Revell paßt, zwei ISD in unterschiedlichen Größen anzubieten. Weiß man aber vorher nicht.
Macht aber nix, denn wie auch immer: kriegen tut man den Zveza auf jeden Fall irgendwie. Bessere Decals gibts von Revell eher nicht :) also muß es einem nachträglich auch nicht leidtun, schlimmstenfalls hat man ein bißchen zuviel Porto ausgegeben.

Wieso nicht, den MF gibts ja sogar im gleichen Maßstab 2x. Einmal als Original Revell und mehr oder weniger Easykit und einmal die Finemolds Version aus der Master Serie.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: tengel am 29. Oktober 2016, 12:12:27
Sieht so aus als könnte der Bausatz doch zu uns kommen:
Quelle: http://www.zvezda-usa.com/about/
"In 2010, Zvezda’s The Black Pearl ship model kit was the best licensed product according to Disney’s ratings. In 2013, as our production continues to expand, Disney and Zvezda have reached an agreement which grants us the right to distribute licensed products in Europe, the Middle East, Africa, and the United States. "
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 29. Oktober 2016, 12:46:13
Das wär ja richtig nice, werden auf jeden Fall zwei angeschafft.  :3:
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: northstar am 14. November 2016, 15:18:17
Das sieht ja mal richtig nett aus!
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Popeye am 14. November 2016, 15:42:30
Wenn der Preis dafür noch stimmt wäre es super!!
Habe noch aufem speicher den Bausatz aus Resin von Anigrand + Beleuchtung.https://www.scalemates.com/kits/167490-anigrand-craftswork-aa-6003-imperial-avenger-class-destroyer (https://www.scalemates.com/kits/167490-anigrand-craftswork-aa-6003-imperial-avenger-class-destroyer)
Nen zweiten brauch ich nicht. Der eine ist schon groß genug  :D
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Floppar am 14. November 2016, 15:47:12
Naja ansonsten holst du dir diesen Bausatz über Ebay.
Gibt immer Wege dafür - siehe die Bandai Kits aus Japan.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 14. November 2016, 21:04:09
Von Revell kommt auch noch einer mit 60cm, muss man nur noch etwas warten.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Marco Scheloske am 15. November 2016, 23:36:39
Nicht "auch einer", sondern derselbe, nur anders verpackt. Erscheint im April 2017.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 15. November 2016, 23:43:31
Dreimal Daumen hoch!
Und ich hab den Verdacht, wir werden ihn hier im Board früher zu Gesicht bekommen. :)
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 16. November 2016, 11:00:09
Nicht "auch einer", sondern derselbe,....
Ist doch Rille, woher soll ich das auch wissen, war froh das  er erscheint hat ja sonnst keiner was zu geschrieben.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: patrik73 am 20. November 2016, 07:01:41
Marco:
Hast Du nen Link, dass es sich bei dem Revell SZ um denselben handeln wird? Würde dann wikrlich mit dem Kauf warten.

Gruß
Patrik
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Pegasus_HH am 24. November 2016, 19:57:07
Hallo ihr Lieben,

nun war ich die letzte Zeit so sehr mit meinen (Wasser)Schiffen beschäftigt, das mir das hier glatt entgangen ist, wenn die Teile von dieser Qualität sind, wie es die Bilder andeuten, dann wäre das echt ein großer Schritt nach vorn.

Da werde ich auch ganz schnell die Hand drauf haben. Ich habe hier noch den von Ertl aus meiner Jugendzeit liegen. Das Teil hat aber so eine schlechte Passform, das ich da bis auf ein Paar Seitenwände noch nichts zusammengebaut habe...

Und natürlich wäre es super, wenn das Teil über Revell erscheinen würde, ist ja viel einfacher ran zu kommen.

Gruß Pegasus
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Der Lingener am 30. November 2016, 13:37:16
Hast Du nen Link, dass es sich bei dem Revell SZ um denselben handeln wird?

Moin Patrick,

dann warte: Das GiftSet 06052 beinhaltet den Zvezda Imperial Star Destroyer.
Und das ist nix aus der Gerüchteküche!
Michael
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Floppar am 30. November 2016, 13:43:51
Das hört sich sehr gut an.
Den Zvezda Bausatz wird man vermutlich eh nicht direkt in D zu kauen bekommen, wenn Revell auf seine Star Wars Lizenz besteht, oder?
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: tengel am 30. November 2016, 15:29:57
Das hört sich sehr gut an.
Den Zvezda Bausatz wird man vermutlich eh nicht direkt in D zu kauen bekommen, wenn Revell auf seine Star Wars Lizenz besteht, oder?
Naja, essen würde ich den auch nicht, egal wo der her kommt.  X( X( X(
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Floppar am 30. November 2016, 15:31:00
Da sieht man mal was passiert wenn man nur ein Wort falsch schreibt  :7: :7: :7:
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Der Lingener am 30. November 2016, 18:03:48
Gacker Gacker Gacker
 :7:
Das fehlende "f" ist mir gar nicht aufgefallen!

Michael
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: patrik73 am 08. Dezember 2016, 20:27:16
Danke für die Info Lingener. Dank bin ich mal auf April gespannt und vor allem auf sen Preis.

Gruß
Patrik
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: aSingleSpore21 am 22. Februar 2017, 16:10:08
Um mal für ein paar Aktualisierungen zu sorgen:

Neben anderen, hauptsächlich wiederaufgelegten Bausätzen zum 40jährigen Jubiläum, kommt der Sternenzerstörer also definitiv von Revell/Zvevda und soll im April in dieser Galaxis eintreffen.
Im Maßstab von 1:2670 (auf der Schachtel steht wohl trotzdem 2700) mit ganz knappen 60cm Länge. Warum der Maßstab wieder von den naheliegend etablierten abweicht bleibt wohl wieder ein Geheimnis. Allerdings handelt es sich wohl wie auch bei dem kleineren Spielmodell um ein Schiff aus dem Rogue One Film, also einer „digitalen Vorgängerversion“ der späteren Schiffe, und basiert also auf CGI-Material, nicht auf einem der originalen physischen Modelle aus den Episoden 3-6.
 
Im Netz gibt‘s einige Fotos vom Revell-Stand auf der kürzlichen Nürnberger Spielwarenmesse, wo das Modell „roh“ hing, man aber nichts wirklich gut erkennen kann. Offensichtlich machen Sie sich keine Arbeit mehr damit Neuheiten möglichst beeindruckend und professionell gebaut zu präsentieren.

Wie es sich abzeichnet wird sich der Preis wohl bei um die € 90 bewegen, was schon etwas  überzogen für den deutschen Direktmarkt wäre, da 60cm Länge jetzt auch nicht so krass monumental sind.
Besonders wenn man daran denkt dass von Revell die JJ-Enterprise mit sehr ähnlichen Ausmaßen für rund 35 Euro zu kriegen ist und der damalige Republik-Venator-Bausatz sogar für rund € 25 verkauft wurde. Natürlich steigen Preise auch mit der Zeit und der Sternenzerstörer wird mehr Material haben, aber das ist wohl trotzdem wieder mal ein Fall von kräftigem Kult-Lizenz-Aufschlag.

Soweit ich das bis jetzt in anderen Foren mitbekommen habe ist die Qualität und die Details ziemlich gut, aber nicht überragend. Von der Oberflächenqualität ähnelt er wohl dem damaligen Venator-Kit stark, also sehr sauber, aber auch „geglättet“. Mal sehen ob er dann wirklich durchweg überzeugt.

Wer nen günstigen Vorbestellerpreis findet kann das natürlich mal hier verkünden.
Wenn ich dann in ein paar Wochen im Trockendock hab gibt‘s natürlich eine ausführliche Vorstellung.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: tengel am 22. Februar 2017, 17:26:29
Hier gibts ein paar gute Bilder vom Original-Zvezda-Bausatz: http://www.themodellingnews.com/2017/02/in-boxed-star-wars-imperial-star.html

Das der 90€ kostet ist dem Umstand geschuldet, das Revell ihn von Zvezda eingekauft.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: c.b.ramone am 22. Februar 2017, 19:23:38
Schaut man mal bei Ebay rein erkennt man, dass es den Zvezda ISD für um die 90-130 Eus aufwärts gibt (aus Russland)...ich denke 90 Euro ist  hinsichtlich der Lizensgebühren usw  von Revell ein realistischer Preis!...seit froh darüber ihn überhaupt zu bekommen und nicht diesen Lizenzkrieg ala Bandai zu haben und endlose Bestellungen aus Japan (wobei dies definitiv nicht Bandais Schuld ist und ich auch kein Problem mit Bestellungen aus Japan habe...aber es geht ums Prinizip!!!)

Und wer ihn des Preises wegen nicht haben möchte...es zwingt einen ja niemand.  :D
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Pegasus_HH am 22. Februar 2017, 19:41:47
Hallo Allerseits,

also die Fotos lassen doch schon mal auf eine recht gute Qualität schließen (verglichen mit dem was ich bis dahin an Star Destroyers gesehen habe).

Wie gut die Teile dann zusammenpassen wird dann wohl erst der 1. Baubericht kundtun. Allerdings ist nach meinem Kenntnisstand ist Zvezda nicht unbedingt für schlechte Passungen bekannt.

Auch wenn 90 Mäuse nicht wirklich wenig sind, werde ich da wohl trotzdem zuschlagen, einfach weil er der beste (aus Spritzkunststoff) ist, den ich bis dahin kenne.

Gruß Pegasus
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: vonMackensen1914 am 23. Februar 2017, 08:25:01
Ich warte bis April da kommt er unter dem REVELL Label hier raus, kann ich ihm bei meinem Dealer holen.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Unes am 23. Februar 2017, 12:59:51
Ich glaube da werde ich auch zuschlagen.
Der Preis ist voll okay.

Wäre mein erstes Modell von "Revell"  :)

Gruß
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: tengel am 19. April 2017, 17:01:27
Vorbestellt für 80€ - heute geliefert:
(http://www.scaleautofactory.com/project/revell_06052.jpg)
Angeblich ist der Bausatz auf 1.100 Stück limitiert...
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: patrik73 am 19. April 2017, 18:41:53
Wo hast Du den Bausatz für 80 € bekommen?

Gruß
Patrik
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 19. April 2017, 19:27:09
Vielleicht nur die Version mit Poster und Farben limitiert ?
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Marco Scheloske am 19. April 2017, 22:41:03
Wo hast Du den Bausatz für 80 € bekommen?

Gruß
Patrik

Das war der Vorbestellerpreis bei Modellbau Härtle inkl. Versand.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 21. April 2017, 08:43:11
Vielleicht nur die Version mit Poster und Farben limitiert ?
Das sehe ich genauso. Kein Grund, Streß zu kriegen oder Fantasiepreise auf ebay zu zahlen. Ich freu mich im Gegenteil auf den reinen Bausatz ohne (für meine Bedürfnisse) unnötige Beigaben.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: aSingleSpore21 am 12. Mai 2017, 12:02:31
Bis die ausführliche Review kommt:

Alle die mit dem Gedanken spielen sich das Teil gerade überteuert bei ebay oder sonst wo zu bestellen weil es überall ausverkauft ist: Überlegt es euch zweimal!
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: vonMackensen1914 am 12. Mai 2017, 13:17:20
Aktuell wieder 89,99 bei Heartle vorbestellbar.
https://www.haertle.de/Plastikmodellbau/Raumfahrt+Bausaetze/Revell+06052+Imperial+Star+Destroyer+40+Jahre+Star+Wars+Raumfahrt+Bausatz+1+2670.html
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 12. Mai 2017, 14:20:39
Ich weis nicht kann mich immer noch nicht so recht durchringen, bei Amazon will ein K..i schon 262€ dafür haben ich wenn limitiert lese, lasse ich da meist immer die Finger davon mich würde ja interessieren obs auch eine normale Version geben wird ohne Farben und Poster.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 12. Mai 2017, 17:25:20
Der Hausverstand sagt: ja. Läuft doch sehr oft so - die teurere Variante kommt zuerst, denn wenn die billigere zuerst kommt, wer kauft dann noch die teure?
Nie im Leben läßt Revell die Kohle liegen und stellt den ISD nach ein paar Monaten ein. Patience, young padawan!
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Marco Scheloske am 12. Mai 2017, 21:30:03
Das liegt nicht allein in der Hand von Revell. Komplexe Lizenzgeschichte, das Ganze. Revell stellt ihn ja auch nicht her, sondern erhält die Spritzlinge von Zvezda.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: aSingleSpore21 am 12. Mai 2017, 22:13:09
Glaubt mir, das Preis ist eigentlich jetzt schon ein Witz. Wer noch deutlich mehr bezahlt wird es ziemlich wahrscheinlich bereuen. Selbst wenn es 3 oder 4 Jahre dauert, der kommt bestimmt nochmal. Mittlerweile bezahlt man schon sone bescheuerte Verpackung teuer mit. Und nur wegen dem Poster? Und ob schon wirklich alle Kontigente weg sind ist auch noch nicht sicher. Wenn ihr ihn noch irgendwo vorbestellen könnt macht das. Ansonsten lasst es. Es wird wahrscheinlich wie mit den Master Series Falcon laufen. Erst schweineteuer und dann bieten die Händler ihn im Schnitt 50 Euro billiger an. Revells Preispolitik ist mitunter eine Frechheit. Und so High End ist das Teil keinesfalls.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: aSingleSpore21 am 01. August 2017, 14:16:04
...wollt nur sagen: Review ist online. :)
http://modellboard.net/index.php?topic=58993.0
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 01. August 2017, 18:54:57
Und der ISD in der Nicht-Collectors-Edition ist schon unterwegs:
https://www.scalemates.com/kits/1085848-revell-85-6459-imperial-star-destroyer
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 01. August 2017, 19:26:16
Coole Sache allerdings ist das der von Rogue One, was mir egal ist weiß auch nicht ob's ein Unterschied gibt, und wenn ja Wayne.

Mich stört nur der Schriftzug Master Series  hört sich schon wieder nach Preisaufschlag an.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: aSingleSpore21 am 03. August 2017, 14:08:37
Nee, die Box-Art entspricht genau der Zvezda-Abbildung, nur andere Perspektive. Ist die Imperial II-Klasse aus Ep. V & VI.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: vonMackensen1914 am 03. August 2017, 14:10:39
Den gibt es nicht bei uns, ist die Boxart für den Vertrieb des selben kits in den USA.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: aSingleSpore21 am 03. August 2017, 14:19:44
Den gibt es nicht bei uns, ist die Boxart für den Vertrieb des selben kits in den USA.
japp, denk ich auch.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: tengel am 08. September 2017, 10:24:43
Bald wieder erhältlich:
https://www.revell.de/produkte/star-wars/star-wars-episode-i-iii/id/06719.html

Der Kit hat eine neue Artikelnummer 06719 und wurde in den "falschen" Episodenteil eingefügt.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: vonMackensen1914 am 08. September 2017, 18:38:17
JO Cool, soll auch ein neuer Republic SD kommen auch in 1/2700 entweder nen Tippfehler beim Scal, der alte hatte ja 1/2556 oder nen neuer Kit.
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: drago-museweni am 08. September 2017, 20:17:22
Coole Sache sieht nach der Basic Line aus ohne Schnulli, na mal sehen wo da der Preis liegt und ob mehr zu haben sein wird..
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: hakkikt am 08. September 2017, 22:33:34
Bald wieder erhältlich:
https://www.revell.de/produkte/star-wars/star-wars-episode-i-iii/id/06719.html
<krächz>"Lord Vader, alles entwickelt sich, wie ich es vorhergesehen habe."</krächz>
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: Marco Scheloske am 09. September 2017, 09:29:31
JO Cool, soll auch ein neuer Republic SD kommen auch in 1/2700 entweder nen Tippfehler beim Scal, der alte hatte ja 1/2556 oder nen neuer Kit.

Marketing. So haben plötzlich beide Modelle der Großraumschiffe denselben Maßstab, und das für wenig Geld (Änderung des Aufdrucks auf der Box).
Titel: Re: Star Destroyer von Zvezda in 1:2700
Beitrag von: aSingleSpore21 am 09. September 2017, 16:06:19
na, da kommt der ISD ja doch recht schnell wieder. wer hätte es gedacht...

ich schätze der Republic Star Destroyer wird locker das doppelte bis dreifache von damals kosten. Also 45 bis 60 Euro. Revell will ja schließlich gut verdienen.
die werden wohl wieder die Preise bei ebay nachverfolgt haben...