Autor Thema: Flugzeuge Baubericht Stuka Ju 87  (Gelesen 90817 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3643
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Flugzeuge Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #60 am: 11. Februar 2012, 21:51:41 »
Moin Tim

Das Du das Projekt (und diesen Thread) hier so kontinuierlich mit Bildern versorgst und am Leben hältst, finde ich ganz große Klasse!
Auch wenn ich ausschließlich Polystyrol-Kits bastele, bin ich hier auf jeden Fall dabei - macht Spaß zuzusehen, wie Dein Stuka langsam Gestalt annimmt  :P

ein treuer Leser
 :winken:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #61 am: 12. Februar 2012, 15:21:44 »
Moin Andreas,

freut mich das es Dir gefällt. Ich baue auch nicht nur Sachen in Messing. Ich habe im Schrank noch zwei nicht fertige Modelle (Fokker Dr.I und Albatros D V.a). Diese sind bzw. werden zu einem großen Teil in Holz gebaut. Mit Holz zu arbeiten macht auch viel Spaß (mir jedenfalls  :D). Die zwei Modelle sind wie gesagt noch nicht fertig aber ich habe mir vorgenommen auch diese noch fertig zu bekommen. Vielleicht stelle ich hierzu auch noch einen Baubericht ein.

Viele Grüße

Tim

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #62 am: 12. Februar 2012, 15:28:51 »
Jetzt habe ich am unteren Teil des Rumpfes die letzten Stringer angebracht. So weit sind jetzt beide Rumpfhälften fertig wenn man Sie zusammen hält passen Sie gut mit dem Cockpitbereich zusammen.


Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #63 am: 13. Februar 2012, 19:48:45 »
Nachdem die beiden hinteren Rumpfteile fürs erste mal fertig sind habe ich mir gedacht mit der Seitenflosse weiter zu machen. Hier sind die ersten Bilder.
« Letzte Änderung: 16. Februar 2012, 19:36:26 von Tim_Dreieich »

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #64 am: 14. Februar 2012, 18:37:01 »
Ich wollte mal Fragen ob jemand von Euch Erfahrung mit Ätzen hat. Ich würde gerne mich da mal ranwagen. Dann könnte ich vielleicht einige Teil die nur schwer von Hand zu machen einfach über Ätzen herstellen.

Was wäre zum Beispiel für Teile zu Ätzen besser geeignet. Eine Tauch-Ätzanalge oder eine Schaum-Ätzanalge.
Und sollte man unbedingt die Folienvorlage im Fotofachgeschäft machen lassen oder würde auch ein heute neuerer Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker ausreichen.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #65 am: 16. Februar 2012, 19:42:06 »
Auf den nächsten Bildern kann man den hinteren Träger und erste Teile der Hilfsträger der Seitenflosse sehen. Das Ausrichten der Hilfsträger hatte gut funktioniert. Mit Sekunden Kleber braucht man ja nicht so lange die Teile in der richtigen Position zu halten damit bis sie fest sind (Man muß halt nur auf seine Finger gut acht geben - sonst sind diese gleich mit zusammengeklebt) :)
« Letzte Änderung: 16. Februar 2012, 20:18:41 von Tim_Dreieich »

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6348
  • Marc Schimmler
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #66 am: 16. Februar 2012, 20:12:29 »
Das wirkt sehr filigran.
Kannst Du mal ein Geldstück als Referenz dazulegen?

Gruß,

Marc :winken:

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #67 am: 16. Februar 2012, 20:21:41 »
Kann ich bei den nächsten Fotos mal machen. Die Seitenflosse hat so eine Länge von ca. 6cm und eine Höhe von ca. 8,5cm

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3643
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #68 am: 16. Februar 2012, 21:01:06 »
 :P
Mit selbst-Ätzteile-herstellen habe ich leider keine Erfahrung - vllt. jemand anderes hier?
(ansonsten spuckt die Board-Suche diesen Thread aus: http://www.modellboard.net/index.php?topic=5371.0 )
Ich habe bisher nur von Firmen gehört/gelesen, die nach gelieferter Vorlage diese fertigen, z.B.: saemann-aetztechnik

 :winken:
Skyfox
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #69 am: 18. Februar 2012, 08:13:36 »
Danke Skyvox   :P

Ich hatte mir gerade die Anleitung einmal durchgelesen und ich werde mich an dieses Thema mal ranwagen. Probieren geht nun mal über studieren. Dort ist zwar oft von hohen Kosten die reden. Ich denke aber da es ein Hobby ist und ein Belichtungsgerät und eine Ätzanlage eher einmalige Anschaffungskosten sind halten sich diese denke ich mal noch in Grenzen. - Eine Airbrushaustrüng fürs bemalen ist ja auch nicht unbedingt immer billig. Werde mir demnächst entsprechendes Zulegen und dann einmal ein wenig experimentieren. Ich werde Euch auf dem laufenden halten sobald ich erste Ergebnisse habe oder sich meine Haarfarbe in grau ändert :)

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #70 am: 18. Februar 2012, 20:51:34 »
Das Wetter hatte mich heute irgendwie davon überzeugt zu basteln  :3:  Bin auch entsprechend weiter gekommen. Die Seitenflosse ist fürs erste einmal fertig. Alle Träger und Hilfsträger sowie die rechte und linke Verkleidung sind angebracht. Ich hatte es auch schon mal auf den oberen Rumpfteil aufgesetzt. Es paßt ganz gut. Um ein bischen spachteln werde ich später aber nicht rum kommen.

Auf dem letzten Bild habe ich mal zum Größenvergleich ein 1 cent Stück daneben gelegt.
« Letzte Änderung: 27. Februar 2012, 06:30:26 von Tim_Dreieich »

tigrazor2012

  • Gast
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #71 am: 18. Februar 2012, 20:54:52 »
Das ja mal allerdings filigran. Kommt dann zum Schluss noch eine Bespannung in Form von Belch drüber oder bleibt die Stuka quasi "nackig"?

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #72 am: 18. Februar 2012, 20:59:47 »
Ich bin mir noch nicht ganz im klaren . Aber eine Seite bleibt auf jedenfall offen. Man soll ja auch gerade in das Modell rein schauen können.

Tim_Dreieich

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 303
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #73 am: 20. Februar 2012, 12:45:36 »
Nachdem die Seitenflosse soweit erst einmal fertig ist mache ich mich jetzt an die beiden Höhenflossen. Hier sind die ersten Bilder mit dem vorderen, mittleren und hinteren Träger zu sehen.

keramh

  • MB Junior
  • Beiträge: 48
    • Wettringer Modellbauforum
Re: Baubericht Stuka Ju 87
« Antwort #74 am: 20. Februar 2012, 20:18:03 »
moin,

ich finde es total schön hier fast täglich einen neuen Fortschritt zu sehen.
DANKE das Du uns an der Entstehung so teilhaben läßt.

Eine Bitte hätte ich, ist es möglich größere Bilder einzustellen?
Auf Größeren könnte man wirklich mehr genießen. Ich denke da so an 800 oder wenigstens 640 pix in der Breite.
« Letzte Änderung: 20. Februar 2012, 20:20:05 von keramh »

www.scale16.de.vu
Die Modellbausatz-Datenbank für den Maßstab 1/16