Autor Thema:  MiG im Morgengrauen / Verehrte Mitstreiter gegen eine Spende zu Gunsten der DKKH  (Gelesen 11367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Wie im Thread zum 20. TdoT der Marinetechnikschule in Parow schon aufgetaucht, hat sich der Modellbaustammtisch Hamburg in Form einiger Mitglieder etwas überlegt.

Die Ausstellung samt Tombola dient einem guten Zweck.
Nämlich dem, Spenden zu Gunsten der

zu sammeln.

Um nun unser Scherflein beizutragen, haben wir uns dazu entschlossen 2 Bücher aufzulegen.
Und diese gegen eine Spende feil zu bieten.

Da wir uns dachten: "Mehr ist Besser", haben wir von beiden Büchern je 20 Stück aufgelegt.
Allerdings gelang es uns nicht, alle an den Mann oder die Frau zu bringen.
Momentan sind noch verfügbar:
MiG im Morgengrauen: 16 14 13 10 9 6 4 3 2
Verehrte Mitstreiter: 11 8 7 4 2 1 "AUSVERKAUFT"

Somit stehen die restlichen Exemplare exklusiv den Usern von Modellboard.net zur Verfügung.
Die Menge ist begrenzt und es wird wohl sobald keine weitere Auflage mehr zu Gunsten der DKKH geben.
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst...

Wer also ein solches Buch erwirbt, tut mit seiner Spende ein Gutes Werk.

Aus diesem Grunde dachte ich mir, gegen Ende, wenn alle Bücher weg sind, den Spendenstand hier im Thread zu veröffentlichen.
Gerne auch mit Name des Spenders und der Höhe der gespendeten Summe, so dass in Ordnung geht.

Wer also ein Exemplar haben möchte wendet sich bitte per PM an mich.
Dann klären wir alles weitere.
Zu den Spenden für die Bücher kommen noch Porto und Versand hinzu in Höhe von 3€.
Ich bitte dies zu berücksichtigen.

Kommen wir nun zu den Büchern:

Es handelt sich im Einzelnen um die


Klappentext:

Wir schreiben das Jahr des Herrn 2010.
Nach einer jahrelangen Suche gelang es Russfinger, Schüler des altehrwürdigen Modellbauklosters auf den Gipfeln dieser Welt,
unter Mühen und Entbehrungen einen der sehr seltenen Bausätze einer Scarabei MiG 9 in seinen Besitz zu bringen.
So nimmt er Blut, Schweiß und Tränen auf sich, als er sich erneut anschickt den Weg der Perfektion zu beschreiten.
„MiG im Morgengrauen“ ist der Bericht einer Reise durch Täler und über Höhen.

Erleben sie dieses fantastische Abenteuer als wären sie dabei.
Zum ersten Mal die gesamte Geschichte in einem Band.


Textbeispiel:

Dann kam ihm der alte Meister Mu in den Sinn.
Dieser hatte in seinen jungen Jahren einen epischen
Kampf gegen das Teppichmonster geführt. Als man
ihn in seiner Wohnung aufspürte, war er halb
verhungert, halb wahnsinnig und murmelte
tagelang nur ein einziges Wort: Ätzteile.
Er erholte sich relativ rasch, galt aber unter Seinesgleichen als Derjenige, der im Notfall Gewalt anwenden würde.
Von ihm stammte schließlich der Merkspruch:
Das Schaf, welches die Panflöte des Hirten
überhört, lernt Tanzen nach der Stalinorgel.
Es war ihm an sich zuwider, aber es blieb ihm wohl keine andere Wahl.
Einen Augenblick später stand das elektrische Pediküren-Set von Rossmann einsatzbereit.
Der Schleifaufsatz atmete den Geruch von Waffenöl, die Batterien standen im Zenit ihrer Leistungskraft.



Dieses wunderbare Werk ist gegen eine Spende von 2,00€ zu erhalten.
Das Buch als Ringbuch geheftet und in Farbe gedruckt.
Vorder- und Rückseite sind aus stabilem Tonkarton.


Des Weiteren gab uns der Autor die Erlaubnis seine Kolumne ebenfalls in gedruckter Form anzubieten.
Diese, von der Seite des DPMV bekannten Schriften sind das erste mal in gesammelter Fassung unter dem Titel "Verehrte Mitstreiter..." erhältlich.


Klappentext:

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um die erstmalige Gesamtausgabe der beliebten und bekannten Modellbau-Kolumne,
welche im von März 2012 bis Februar 2014 wöchentlich auf der Homepage des DPMV erschien.
In seiner Kolumne nimmt der Autor sich die vielen Sparten, Ereignisse und Begriffe aus der Welt des Modellbaus auf amüsante und doch treffende Weise vor.
So wird sich manch ein Leser zweifelsohne in der einen oder anderen Beschreibung wieder erkannt und geschmunzelt haben.
Mit seiner Kolumne gelingt es dem Autor auch, Nicht-Modellbauer mit der Thematik vertraut zu machen und diese Welt auch Uneingeweihten näher zu bringen.

Genießen sie diese humorigen Ausflüge, welche hier erstmals in gesammelter Form vorliegen.


Textauszug:

Wer erinnert sich nicht an das Gefühl, einen Bausatz das erste Mal zu öffnen,
wissend dass man den Teilen schon bald mit Schere und Kleber zu Leibe rücken wird –
und zwar allerspätestens nach den Hausaufgaben! Hier darf und wird nach dem Kamikaze-Verfahren gearbeitet:
„Ein Flugzeug, eine Tube.“
Diese Phase geht fließend in diejenige über, in der es gilt, eine Reihe von Premieren zu genießen:
Ohne Fingerabdrücke, mit Decals, mit Farbe, maskiert, mit Airbrush, gealtert…
Später kommt dann die Freude hinzu, sich von Projekt zu Projekt zu steigern.
Der erste Blick auf den Bausatz ist schließlich der eines gereiften Kenners.
Und so könnte man annehmen, dass man sich schließlich in eine Art Polystyrol-Nirwana hineinbastelt.
Alles ist ein großes OMM und die Vitrine wird immer voller.



Auch dieses Werk kann gegen eine Spende in Höhe von 5€ erworben werden.
Das Buch als Ringbuch geheftet und in Farbe gedruckt.
Vorder- und Rückseite sind aus stabilem Tonkarton.
« Letzte Änderung: 13. September 2014, 10:28:22 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Es geht voran, es geht voran. :1:

Mittlerweile ist ein Großteil der Bücher weg.
Wir haben aktuell noch verfügbar:
"Verehrte Mitstreiter...": "AUSVERKAUFT
"MiG im Morgengrauen": 4


Zusätzlich zu dem Spendenobolus haben sich auch einige dazu bereit erklärt, die Summe großzügig aufzurunden. :meister:
Auch werden beide Werke ihren Weg ins Ausland antreten, mit jeweils einem Exemplar. :P

:winken:
« Letzte Änderung: 05. September 2014, 18:29:46 von Graf Spee »
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6328
  • Marc Schimmler
Auch mein Dank den edlen Spendern!!!!!  :winken: :winken:

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3620
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Auch von mir ein großes DANKESCHÖN an die Spender  :P

P.S.: an alle, die die Kolumnen nicht komplett kennen: niemals nicht, nie, nie nie mehr als 3 auf einmal lesen... :7:
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2928
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Danke an die Käufer und Spender natürlich  auch von mir  :P :P :P :P :P
Und nicht zu vergessen an Skyfox und Universalniet für die Ilustrationen (Wer also bei MiM noch zögert: Es sind auch - immerhin drei - Bilder drin  :D
- und an den Grafen für sein unermüdliches Engagement. :klatsch: :klatsch: :klatsch:

Aber jetzt noch mal an alle Unentschlossene: Wer möchte nicht ein Buch im Regal wissen, dass unter dem tatkräftigen Einsatz der Bundeswehr zustande kam?
Und: MiM ist die erste und bislang einzige Modellbau-Novelle weltweit!
Wenn das keine Gründe sind  :1:

 :winken:

Russie



No Kit left behind!

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Es sei hiermit kundgetan:

"Verehrte MItstreiter..." ist nicht mehr erhältlich.
Das letzte Exemplar hat gegen eine Spende den Besitzer gewechselt.

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Weme65

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1030
  • Werner M.
klasse  :P
ich hab, aber ehrlich gesagt, von unserem Haufen nix anderes erwartet  ;)
Freu mich schon auf den Lesestoff.

gruß Werner  :winken:
Unterfranke

WaltMcLeod

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4333
  • Sir Walter by the Grace of Palin
    • Walt's Homepage
Freu mich schon auf den Lesestoff.

Sind wir schon mindestens 2 ..... vor allem "MIG im Morgengrauen" ... DAS Werk schlechthin, das in jede Modellbauwerkstatt gehört ... ich kenns bisher nur von Hörensagen

:winken: Walter
         ... dahoam im schönen Oberalm

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Ein kurzer Zwischenstand sei noch ein mal bekanntgegeben:

Wir stehen momentan bei 154€ an Spendenzusagen  :kuss: :klatsch:

Die kommende Woche werde ich mich von Montag bis einschließlich Donnerstag dienstlich am ZMS in Potsdam aufhalten.
Dies bringt leider eine Verzögerung bei der Versendung der Bücher nach sich.
Ich bitte dies zu entschuldigen :meister:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Ein Großteil der Spenden ist eingetroffen.
Eine genaue Summe werde ich aber noch veröffentlichen.

Das Wichtigste ist aber:

Es sind noch immer 4 Exemplare von MiG im Morgengrauen zu haben.
Also Leute:
zu schlagen so lange sie noch da sind :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Da waren´s nur noch 3...

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Von MiG im Morgengrauen sind nunmehr nur noch 2 Exemplare verfügbar...
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Es ist geschafft, nur noch 1, in Worten EIN, Exemplar ist verfügbar.
Das Letzte Seiner Art.

Also:
First come, first serve.

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6241
  • You cannot kill what you did not create...
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Meine Damen und Herren,

es ist vollbracht.
Das letzte Exemplar der Sonderauflage von "MiG im Morgengrauen" zu Gunsten der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe ist soeben weggegangen.

An dieser Stelle schon ein mal danke an alle Spender :meister:
Wie viel wir letztlich zusammenbekommen haben werde ich hier noch entsprechende kundtun. :1:

:winken:
Handle nur nach derjenigen Maxime,
durch die du zugleich wollen kannst,
dass sie ein allgemeines Gesetz werde.



Sparky

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2134
Hallo Mathias,
eben den Umschlag geöffnet, alles ist heute wohlbehalten angekommen! Ich freue mich schon auf die Lektüre und bin froh, dass ich diese Gelegenheit nutzen konnte meine Modellbau-Bibliothek mit beiden Exemplaren aufzufüllen.
Dank natürlich auch an den Autor und für die tolle Idee mit dem verbundenen guten Zweck!

 :winken:
Sparky


"People sleep peaceably in their beds at night only because rough men stand ready to do violence on their behalf." -- George Orwell