Autor Thema:  Scheibentönung bei Autos  (Gelesen 3211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17670
Re: Scheibentönung bei Autos
« Antwort #15 am: 18. Juni 2015, 20:04:55 »
Nicht die Aquas nehmen und "einfach verdünnen". Trotz Sidolin und was weiss ich perlt das nur ab und die Haftung wird richtig schlecht. Ich würde Klarlack nehmen und den mit der gewünschten Farbe versetzen und dann auf normale Spritzfähigkeit einstellen. Orange, Rot und Blau gibts zudem bei Aqua auch fertig als Transparent.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

mause

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1041
Re: Scheibentönung bei Autos
« Antwort #16 am: 19. Juni 2015, 11:42:18 »
Mit Klarlack funktioniert ganz gut, hatte ich vor Jahren mal getestet.
Hier habe ich noch eine etwas kuriose Methode zum Tönen gefunden.



<°JMJ-

ronny-yzf

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 13
Re: Scheibentönung bei Autos
« Antwort #17 am: 19. Oktober 2017, 18:21:26 »
Hallo, den Autofolien Tipp fand ich herrlich. Ist ja wohl auch umsetzbar
und klebt auch tierisch so eine Folie. Aber automatisch davon ausgehen
dass ne Folie die für Sicherheitsglas entwickelt wurde,auch auf nem
einfachen Ku. über Jahre genauso perfekt haftet. Weil es ja beides eine
"Autoscheibe"! Ist  8o   Jmm dann werde ich mich mir für den nächsten Bausatz
bei BMW dieses geile Orange bestellen. Ist ja auch ein Autolack. ;-) Aber zu der Frage,hab aktuell
fast dass gleiche Thema.War bei mir wegen dem Tamiya TS-13 bei meiner 04er M1 von El Torro.
Da sitzt das Decal fuer die Startnummer,auf der Frontferkleidung und und dem ganzen Rand vom
Windschild. Hab lange mit mir gerungen,und eine andere Scheibe zum testen geopfert und auch
nur 2 echt dünne Schichten gesprüht.  Ist perfekt geworden, also ich sehe keinen Unterschied. Denke
die Bilder sind Schrott,hat stark gespiegelt. Das eingebaute ist noch ohne Lack das andere mit TS 13.
Bin echt erleichtert.

Grüße

Sorry Bilder kommen morgen,ist mein erster Eintrag  überhaupt hier.Hätte nie gedacht dass sogar simple Fotos vom Handy schon zu groß für diese Seite zu groß sind,weil mir dass mit meinen 36 Jahren noch nie passiert ist. Und ich noch nie Fotos verkleinern musste,und jetzt keine Zeit dafür habe,um zu gucken wie wo was am besten,kommen die Bilder morgen.herrlich  :7
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2017, 03:08:24 von ronny-yzf »