Autor Thema: Zivilfahrzeuge Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4  (Gelesen 1741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Zivilfahrzeuge Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #15 am: 03. Januar 2018, 18:58:19 »
Hallo,weiter gehts im neuen Jahr mit dem Zakspeed Rennerle.



Der Body hat nun seine Grundfarbe bekommen.Wie meistens bei weißer Farbe nehme ich einfach die feine Tamiya Grundierung.Hat sich bisher bewährt.
Hier seht ihr die Aussenteile die nun aufs Abkleben der Streifen warten.
Als Farbe habe ich mir bei Hiroboy 3 Farben von Zero Paint ausgesucht.
Zufällig habe ich beim durchstöbern meines Regals im Lager das Tamiya Kurvenklebeband gefunden.Wusste gar nicht mehr das ich das mal irgendwann bestellt hatte.
Habe ca. 10min vorher noch bei Amazon welches Bestellt und ärgerte mich das es erst nächste Woche Lieferbar sein sollte.
Dann fand ich welches im Lager.  :whistling:  :whistling:



An der ausgeschnittenen Tür habe ich noch einen Rahmen aufgeklebt der mit Erleichterungsbohrungen versehen wurde.



Der Heckflügel besteht aus 1+ 1/4 Teilen des Porsche 956.Die Seitlichen Teile wurden aus Plastiksheet gemacht.



Das wars für heute.
schönen gruss Christian

Gruppecfan

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 591
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #16 am: 03. Januar 2018, 20:24:45 »
Heiße Kiste! :P
Gruß Ralf

cappy0815

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 203
  • Kannste schon so machen, aber das isses halt Kacke
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #17 am: 04. Januar 2018, 07:47:53 »
Moin,

spannend zu sehen, wie Du den Umbau machst ...
Bei jedem Schritt frage ich ich, wie macht er DAS jetzt wohl ...?

"Schaue zu und lerne, Cappy" :-)

Cappy

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #18 am: 05. Januar 2018, 12:02:08 »
Danke Euch für die Rückmeldung.
Dann weiß ich wenigstens das es den einen oder anderen interessiert was ich hier so bastle.

Auch vielen dank an dich Cappy!
Im Moment kommt die Arbeit die ich nicht so gerne mag. Mit der Airbrush lackieren. Das geht ja noch, aber den mist danach immer saubermachen nervt mich immer.

MNGL

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 596
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #19 am: 05. Januar 2018, 21:24:19 »
Hi Christian,

interessant, das mit dem Kurvenband. Das kannte ich noch gar nicht. Welche Breite/n hast Du?
Welches wäre empfehlenswert um z.B. Windschutzscheibenrahmen abzukleben?

P.S.: ein Gutes Neues Jahr noch nachträglich

Grüße
Martin

jaykay

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1505
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #20 am: 05. Januar 2018, 22:01:15 »
 
Mach mal ruhig weiter :-)
Sieht nach wie vor interessant aus!

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #21 am: 06. Januar 2018, 09:58:46 »
Moin ihr beiden,

das Klebeband habe ich in 5mm breite von Tamiya und von 3M in 3mm breite.
Habe gestern abend nur kurz das weiße Tamiya Band getestet.Es lässt sich erstaunlich leicht um Radien und Kurven legen.Im Vergleich dazu ist das gelbe 6mm Tamiya Band wie ein störrischer Esel.

Will den heutigen Tag nutzen um die Blauen Streifen zu Maskieren und evtl. schon zu Lackieren.
Dann kann ich berichten wie es sich verhält und ob viele Läufer unter dem Band sind.
Wobei ich mir gedacht habe das ich nach dem Abkleben nich kurz mit meiner Grundfarbe drüber neble um Läufer unter dem Band zu verhindern.
So ähnlich wie man es an Raufasertapeten mit Maleracryl macht.

Schaun mer mal wie das klappt.

gruss Christian

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #22 am: 06. Januar 2018, 17:45:36 »
So Teil 1 der Streifen hat schon mal geklappt.



Nun darf alles über Nacht Trocknen und morgen gehts mit dem Orange weiter.

Das Kurvenband von Tamiya hat gut gefuntzt.Um die Kurven legt es sich prima.
Für die Gerade habe ich das normale Gelbe genommen.
Bin soweit zufrieden.

gruss Christian

tengel

  • Globaler Moderator
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2342
    • http://www.scaleautofactory.com
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #23 am: 06. Januar 2018, 19:21:43 »
 :P :P :P
BTW: Cockpit Inneneinrichtung in 3D gibt es keine, alles was ich gefunden habe ist recht rudimentär.
Best Regards
Torsten
The difference between genius and stupidity is that genius has its limits - Albert Einstein

scaleautofactory

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #24 am: 06. Januar 2018, 19:43:59 »
Danke Torsten, habe das ganze schon von Hand soweit gebaut.
War kein Problem weil es auch nur wenige Bilder gibt.
Da kann man schön improvisieren.

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #25 am: 07. Januar 2018, 13:47:06 »
Orange Lackieren hat auch geklappt.



Nun fehlt noch das Grün.Aber das kommt erst morgen.

gruss Christian

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #26 am: 08. Januar 2018, 21:02:26 »
Fertig ist das Streifendesign.





Nun muss ich noch vorsichtig ein,zwei stellen nacharbeiten.
Evtl. nochmal leicht über die Kanten schleifen und dann gibt es etwas Klarlack vor dem Decal aufbringen.

gruss Christian

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #27 am: 11. Januar 2018, 18:48:00 »
Erste Schicht Klarlack wurde aufgetragen.



Über Nacht Trocknen lassen und dann kann ich die Decals aufbringen.

gruss Christian

MNGL

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 596
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #28 am: 13. Januar 2018, 00:28:51 »
Hallo Christian,

sieht super aus, das Streifendesign.
Frage: Was sind das für 'Absaugen'? Bist Du weg von Deiner seinerzeit selbstgebauten Lackierkabine? Und ich sehe, Du hast mittlerweile eine kleine, richtige Lackierpistole. Ist das eine SATA?

Grüße
Martin

Capri-Schorsch

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3067
  • Der einzig wahre Maßstab: 1/12
    • Mezzo-Mix-Models
Re: Doppel-Bau Ford C100 & Ford Zakspeed C1/4
« Antwort #29 am: 13. Januar 2018, 08:11:42 »
Danke Dir Martin,

die Gun ist keine SATA.Es ist eine JetStream von Haider in München.

http://www.h-haider.de/4720.htm

Arbeitet perfekt für mein Einsatzgebiet.Nutze sie bisher nur zum Klarlackieren und das klappt einwandfrei.

Zum Absaugen nutze ich mittlerweile zwei Anlagen die man kombinieren kann.

http://www.wiltec.de/airbrush-doppel-farb-absauganlage-je-4m-min-filter-farbnebel.html

So wie die von Wiltec hier,nur das ich über Ebay für beide lediglich 130€ gezahlt habe.
Bei Kleinteilen oder den Streifen habe ich nur eine aufgebaut und für den Klarlack habe zusammen.
Die kann man schön bequem zusammenklappen und dann nehmen sie wenig platz weg.
Die Absauge ist recht stark,alle Dämpfe bringt aber auch sie nicht weg.
Bin aber sehr zufrieden damit.

gruss Christian