Autor Thema:  Wie groß ist der Mast  (Gelesen 871 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 414
Wie groß ist der Mast
« am: 28. Dezember 2017, 14:25:18 »
Hallo zusammen

Ich baue zur zeit an einer Segel-Jacht
mein Problem ist das ich nicht sicher bin ob der mast die richtige länge hat Mir erscheint er etwas zu lang
ich hab mal Bilder gemacht und hoffe das mir jemand helfen kann
Es sind auch Videos auf You tube allerdings nur vom bau des Modells

 
vorsicht RC Pirat

Ogyvara

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 240
  • Essen, Schlafen, Modellbau..wiederholen
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2017, 16:05:42 »
ich gehör zu den eher unerfahrenen Kollegen aber ich würd mal sagen du suchst dir Daten zu dem Schiff und rechnest das in deinem Maßstab um.
Auf deinem Plan steht auch Sail Plan Scale 1/4 FULL Size. Denke das bedeutet der Plan ist 1/4 gross. Mast hinhalten und schauen ob er 4 fach so gross ist?

Modellbauer
Eine Person, die Probleme löst, von denen die du nicht mal wusstest, das sie exestieren, auf eine Art und Weise die du nicht verstehst.
Siehe auch: Zauberer, Hexenmeister

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5681
  • Reling-Verweigerer
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2017, 16:55:12 »
Der Mast kann bei einer Rennyacht schon sehr hoch sein.

Hier andere Modelle:
http://www.azpondyachts.com/images/Abells/index.html
http://www.azpondyachts.com/images/Pocahantas_Final/index.html

Abbildung finde ich aber gerade nur einer älteren Yacht gleichen Namens.

Im Bau: Panzerkreuzer USS Brooklyn und Eisbrecher Krasin


nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 414
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2017, 17:24:28 »

 danke für die Antworten Ogiwara und maxim

Ogiwara: genau das was du geschrieben hast war auch mein Ansatz
  Ich hab die Maße mit einem Lineal vom Plan genommen und mal 4 gerechnet
Profis machen das so :7:

maxim:

die von dir verlinkten Seiten sind Klasse und zeigen schon eine menge mehr
somit sind sie eine große Hilfe :P

Ich muss gestehen das es auch meine erste Yacht ist und ich hoffe das ich sie so gut hin bekomme wie auf den Bildnern

so nun ab in den Wald ( Baumarkt ) und nen Baum gefällt
 :winken: :winken: :winken:


vorsicht RC Pirat

Ogyvara

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 240
  • Essen, Schlafen, Modellbau..wiederholen
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2017, 18:19:00 »
Gerne. :D
am einfachsten is aber sicher die Original Maße umzurechnen auf deinen Maßstab.

Am Rande noch ein Tipp.
Versuch in deinen Videos ein bischen lebendiger zu Wirken.
Ist jetzt gar nicht böse gemeint, aber das Video kommt sehr lahm rüber. Lahm im Sinne von Langsam, Schläfrig irgendwie Lustlos.
Da muss mehr Freude rein. Ein schönes Lächeln zb. Du willst doch bestimmt andere auch motivieren.
Das klappt nur wenn da mehr, na will soll ich sagen, wenn da einfach mehr ist als...ja und das so...und dann so...
Nicht schüchtern sein, is nur ne Kamera  :D
Modellbauer
Eine Person, die Probleme löst, von denen die du nicht mal wusstest, das sie exestieren, auf eine Art und Weise die du nicht verstehst.
Siehe auch: Zauberer, Hexenmeister

Lars

  • MB Routinier
  • Beiträge: 78
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2017, 18:38:01 »
Moin,

Deine Marblehead-Yacht ist kein maßstäblich verkleinertes Modell irgendeines Vorbildes, sondern eine Modellsegelyacht der M-Klasse. Diese Modellsegelklasse gibt es schon sehr lange. Früher ohne Fernsteuerung jetzt mit. Du kannst mit ihr sogar an internationalen Regatten teilnehmen :P

Viele Grüße
Lars
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2017, 18:43:05 von Lars »

wefalck

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1035
  • panta rhei - Alles fließt (Heraklit)
    • Maritima & Mechanika
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #6 am: 28. Dezember 2017, 21:36:09 »
"1/4 scale" bedeutet im englischen Sprachgebrauch nicht Maßstab 1:4, d.h. ein viertel natürlicher Größe, sondern daß 1/4 inch im Modell 1 Fuß im Original entsprechen. Da 12 inches auf den Fuß gehen ist das ein Maßstab von 1:48.

Andererseits ist die Bezeichnung auf dem Plan nicht ganz eindeutig. Es könnte aber auch gemeint sein, daß der Segelplan im Vergleich zum Linienriß nur in einem Viertel der Größe dargestellt ist.

nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 414
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2017, 18:15:17 »
oh ha erst mal danke für eure antworten

nun haben wir viele Theorien
würde es helfen wenn ich ein bild des plans mache wo die Maße drauf sind
ich weis ja nicht wieviel ich abbilden darf wegen dem  copyride :rolleyes:
vorsicht RC Pirat

Lars

  • MB Routinier
  • Beiträge: 78
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2017, 17:31:06 »
Moin,
Eberhard hat recht, dass mit 1/4 Scale unser Maßstab 1/48 gemeint ist. Auf deinem Plan steht aber Scale 1/4 Full Size und das heißt, dass der Segelriss um ein Viertel verkleinert dargestellt ist. Wenn du einmal Google anschmeißt und nach Pocahontas (und nicht Pocohontas) und Marblehead suchst, findest du einige Bilder deines Bootes. Wie gesagt Marbleheads (oder auch M-Klasse Yachten) sind eine Klasse von Modellsegelbooten, die nicht nach einem Vorbild gebaut werden sondern nach vorgegebenen Spezifikationen. Heutzutage sehen M-Klasse Yachten noch viel extremer aus.
Wenn du unter https://www.radiosailing.de/von-1965-bis-1985 nach F.K. Ries suchst, findest du eine Reihe von Plänen, für M-Yachten aus den 70er und 80er Jahren.

Viele Grüße
Lars
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2017, 17:45:58 von Lars »

nagelfahri

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 414
Re: Wie groß ist der Mast
« Antwort #9 am: 09. Januar 2018, 13:55:16 »
danke euch allen das war echt hilfreich denn das gibt mir die Freiheit den Mast so zu gestallten wie ich finde das es gut aussieht und vor allem sich gut fahren lässt
es wird zwar noch ein bisschen dauern bis ich zum mast komme (wer die Videos gesehen hat weis das da noch viel zu tun ist) aber es ist ja nie verkehrt sich nen Kopf zu machen über dinge die erst noch kommen also danke noch mal an alle :P  :winken:
vorsicht RC Pirat