Autor Thema:  Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller  (Gelesen 219566 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1080 am: 21. September 2017, 11:46:13 »
Die meisten Schiffsmodelle im Maßstab 1/700 bei Shapeways sind nicht komplett, aber preislich etwa gleich teuer wie Resinbausätze. Es fehlen natürlich bei gedruckten Modellen Fotoätzteile und Abziehbilder, meist muss man auch einige andere Teile ergänzen oder ersetzen, da das Modell nur aus einem Teil besteht, z.B. Navigationsradarantennen (der Taragiri-Modell ist da eine Ausnahme, da viele Kleinteile extra gedruckt sind). Wir sind bei Modellen, für dies es noch weniger Nachfrage gibt als bei Resinbausätze, also logischerweise wird es nicht billiger  - aber hier besteht schon das Potential für Verbesserungen in Bezug auf Qualität und Preis. In zehn Jahren kann das ganz anders sein als heute - und man baut vielleicht nur noch gedruckte Sachen, da man Sachen drucken kann, die man unmöglich gießen kann.
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

Darklighter

  • MB Junior
  • Beiträge: 46
  • We love to MB you :-)
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1081 am: 21. September 2017, 13:17:34 »
Resin klar am besten, dann Spritzguss und am schlechtesten gedruckte Modelle - wobei letztere nur sehr knapp hinter Spritzguss liegen.
Dass Spritzguss deiner Einschätzung nach nur sehr knapp vor Druck liegt, wundert mich schon ein bisschen, denn ich habe noch keinen Druck gesehen, wo glatte Flächen so glatt waren wie bei Spritzguss.
Gruß
Markus

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1082 am: 21. September 2017, 13:47:08 »
Das "knapp" bezog sich darauf, dass man bei den Details Sachen drucken kann, die deutlich besser sind als alles, was man gießen kann bzw. Sachen drucken kann, die man gar nicht gießen kann oder deshalb in sehr viele Einzelteile zerlegen muss (falls das von der Größe geht).

Es stimmt natürlich, dass die Oberflächen bei gedruckten Sachen oft noch nicht optimal sind, aber bei einem guten Modell und guter Qualität ist es auch nicht mehr Arbeit, die Oberflächen in Ordnung zu bringen, als einen Spritzgussbausatz zusammen zu bauen, vielleicht sogar weniger Arbeit.

Für Urmodelle werden Drucker verwendet, die in Bezug auf die Oberflächen deutlich besser als Shapeways sind - aber aktuell halt auch deutlich teurer. Bei Kleinteilen (z.B. 1/700 Flugzeuge, Geschütze, Feuerleitgeräte) ist selbst bei Shapeways die Qualität der Oberflächen gut.
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

juergen.klueser

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
    • Liste meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1083 am: 21. September 2017, 14:13:12 »
Armo listet eine ganze Reihe neuer Kits:
Armo 700-18 Destroyer TATRA - MATELOTLEBLANC (FRANCJA)
Armo 700-19 SMS DREZDEN 1913
Armo 700-20 SMS EMDEN 1914
Armo 700-21 98 M - Austro-Hungarian Torpedoboat, 1915
Armo 700-22 SMS Szent Istvan - the Austro-Hungarian Battleship
Armo 700-23 RN Dante Alighieri (1913) Italy Navy Battleship (gun barrels)
Armo 700-24 SMS Magdeburg
Armo 700-25 RN Giulio Cesare (1914) Italian Navy Battlehip (gun barrels)
Armo 700-26 Jean Bart 1914
Armo 700-27 Courbet 1913 (to samo co Jean Bart)
Armo 700-28 Crouiser Friant 1899
Armo 700-29 Amiral Duperre 1883
Armo 700-30 Monitor Horodyszcze
Armo 700-31 Trałowie redowy ORP Jaskółka
Armo 700-32 Gaulois - 1896 French Battleship
Armo 700-33 SOLFERINO - Magneta-class ironclad France 1867

Verfügbar ist davon neu die Matelot Leblanc.

Quelle: https://www.jadarhobby.pl/armo-70018-1700-matelot-leblanc-french-tatra-class-destroyer-p-51485.html

Nachtrag 16.10.: Dresden und Emden jetzt auch verfügbar.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2017, 13:33:05 von juergen.klueser »
-----------------------
http://www.klueser.eu

juergen.klueser

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
    • Liste meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1084 am: 21. September 2017, 14:38:25 »
Modelkrak hat neu
Mks-R027 1/700 Borsuk - Russian Patrol Boat 1915

Quelle: https://www.jadarhobby.pl/modelkrak-mksr027-1700-borsuk-russian-patrol-boat-1915-p-47561.html

Konnte nichts finden, zu welcher Klasse dieses Boot gehört und Gomm listet es nicht.
-----------------------
http://www.klueser.eu

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1085 am: 21. September 2017, 17:29:17 »
Viele der Ankündigungen von Armo gab oder gibt es ja schon von anderen Herstellern, aber der französische Geschützte Kreuzer Friant ist super!

Wie sind die neuen Sachen von Armo? Ich kenne nur die richtig alten Modelkrak-Bausätze.
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

juergen.klueser

  • MB Junior
  • Beiträge: 39
    • Liste meiner Modelle
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1086 am: 21. September 2017, 17:39:18 »
Viele der Ankündigungen von Armo gab oder gibt es ja schon von anderen Herstellern, aber der französische Geschützte Kreuzer Friant ist super!

Wie sind die neuen Sachen von Armo? Ich kenne nur die richtig alten Modelkrak-Bausätze.

Hab noch keins davon gebaut. Die Schachtelinhalte versprechen aber deutlich ! bessere Qualität als die alten Modelkrak.
-----------------------
http://www.klueser.eu

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1087 am: 21. September 2017, 18:54:33 »
Das klingt gut - und da ist ja auch noch die Magdeburg!
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1088 am: 23. September 2017, 09:37:04 »
Weitere Ankündigungen von Artist Hobby im Maßstab 1/700:

Koreanische Panokseon

Koreanische Geobukseon (Schildkrötenschiff)


Panokseon waren die koreanische Standardschiffe in den Kriegen den Japan im späten 16. Jahrhundert:
https://en.wikipedia.org/wiki/Panokseon

Geobukseon sind die bekannten Schildkrötenschiffe von Admiral Yi Sun-sin:
https://de.wikipedia.org/wiki/Schildkr%C3%B6tenschiff
« Letzte Änderung: 23. September 2017, 09:41:29 von maxim »
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

unilee

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 814
  • Zu klein, gibt es nicht, nur zu Blind ;-)
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1089 am: 25. September 2017, 21:34:48 »
sehr cool aber leider falscher masstab  ;(
Bin immer offen für Vorschläge die mich verbessern können!

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1090 am: 26. September 2017, 06:22:29 »
Die japanische Atakebune ist auch im Maßstab 1/350 von Artist Hobby angekündigt, es kann also auch gut sein, dass auch die beiden koreanischen Schiffstypen in dem Maßstab kommen.
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1091 am: 07. Oktober 2017, 08:25:17 »
Von Regia Marina ist ein neuer 1/700 Bausatz angekündigt:

italienische U-Boote der Toti-Klasse (Wasserlinie und Vollrumpf)

Das ist diese Klasse:

(Enrico Dandolo als Museumsschiff im Arsenal von Venedig
http://www.modellmarine.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2372%3Au-boot-enrico-dandolo&catid=216%3Amuseumsschiffe&Itemid=1)
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1092 am: 07. Oktober 2017, 10:16:44 »
Von Kombrig kommen eventuell im Maßstab 1/700 die Schiffe von Kolumbus:

Santa Maria, Niña und Pinta
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)

maxim

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5310
  • Reling-Verweigerer
Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Antwort #1094 am: 13. Oktober 2017, 19:07:54 »
Neuheit von DreamModels im Maßstab 1/700, dieses Mal ein Spritzgussbausatz:

chinesische Landungsschiffe des Typs 071/071A


Von Orange Hobby im Maßstab 1/350:

taiwanesischer Zerstörer De-Yang (DDG-925)
(FRAM I Gearing, in Taiwan modernisiert, heute Museumsschiff)

taiwanesischer Schlepper YTL-45
Im Bau: "Großer Leichter Kreuzer" HMS Glorious (Admiralty Model Works)