Autor Thema:  Zeigt Eure Projekte XII  (Gelesen 28193 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bücker181

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 162
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #15 am: 09. Februar 2018, 23:25:19 »
@Jens
Wenn es läuft, dann läufts, oder? Sieht soweit gut aus :P
Die Fertigungsquote bei den Junkerswerken in Bernburg dürften nur unwesentlich höher gewesen sein.  :D

@Gerhard
Wow, wenn ich mir so Mr. Miyagi anschaue, dann dürfte der Rest was ganz tolles werden.  :1:

Grüsse,
Kai

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2893
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #16 am: 10. Februar 2018, 10:33:01 »
Jooo Kai, wenns läuft dann läufts  :D, bei mir aber auch nicht so ungewöhnlich  :D

ich hatte im ersten Schritt ein Mäander lackiert, die Nacht hatte dann aber ein Bliderstudium, der Originale, als Unterhaltung
Die G6 waren demnach über dem RLM 76 mit Flecktarn in RLM 75 abgedunkelt,
also Kringel in den Müll und Flecken wie gewohnt aus der Gun aufs Plastik gesprüht
und nun Schritt 3 , für die Ju 88 G6 3R+BR noch etwas Kringel in 82/83 , das vorgeschlagene 81 halte ich für zu hell,
aber noch ist nichts passiert,
wenn also jemand das 81 für das Ultimaratio hält, ich lasse mich gern eines besseren belehren  :P 
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3554
  • Wyrd bið ful aræd...
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #17 am: 10. Februar 2018, 11:42:49 »
@Viquell: Du haust hier wieder die 88ier mit einem Tempo raus, das einem schwindelig wird!  :klatsch: :P
Schön geworden, die G. – ich muß dringend auch mal wieder eine bauen... 8)
Evtl. sind die Flecken an den Rumpfseiten zu weit runtergezogen, nach den Fotos von 88ier Nachtjägern zu urteilen,
bildeten die Flecken eine Linie mit der Unterkante der Kanzel bis zum Höhenleitwerk. Aber wie so oft, gibt's bestimmt die Ausnahme von der Regel...
Und um das Chaos komplett zu machen: einige gehen mittlerweile davon aus, das die Nachtjäger in 74/75 lackiert waren
und dann großflächig mit 76 übergetarnt wurden und nur die Flecken übrig blieben. Das sog. "reverse Mottling" (ich hasse Anglizismen!), wie es z.B. an der Heinkel He 219 praktiziert wurde...

 :V:
AnD.Y.
MBSTHH 
Im Gedenken an meinen Freund Ulf Petersen, 1967 – 2018

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2893
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #18 am: 10. Februar 2018, 12:07:08 »
Hallo AnD.Y.  :1:

 Die Discusionen um das 74/75 mögen ihren Hintergrund in Einzelfunden haben, gilt wohl auch für die Bf 110 und frühe Do 17/217,
wenn man sich die Bilder der Ju 88 G6 anschaut, dann ist eine Lackierung in 76, manche schreiben 77 8o, doch vorstellbar.
Für die 3R+BR habe ich bei Warthunder oder IL 2 ein Originalbild gefunden, da schaut die echt dunkel drein
https://www.sas1946.com/main/index.php?topic=23857.0
etwas nach unten scrollen
Ich bin ja nicht soooo Anspruchsvoll, aber das Farbwerk macht mich Neugierig,
AIMS und Dragon streiten sich ja um die Punkte der Genauigkeit, dazu kommen noch russische Seiten,
aber immer wird das RLM 81 mit angeführt, das aber halte ich dem Bild nach, für doch deutlich zu hell.
Die seitliche Führung der Strukturen ist auf dem Bild auch gut zu sehen, die Ju 88 ist wie viele bis an die Rumpfunterseite nachgedunkelt,
aber auch richtig, nicht alle hatten das, war wohl auch eine Frage des Staffelmalers oder der Vorgesetzten,
in Norwegen stationierte Nachtjäger gelten ja allgemein als sehr hell und kaum nachgedunkelt,
aber das will ich an der  Ju 88 nicht haben, noch liegen G1 und G10 im Lager  :D

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2893
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #19 am: 11. Februar 2018, 10:33:58 »
Farbe korrigiert,....
die C3+PN ist gut dokumentiert, es wird keine Kopie in 1:48
aber ich orientiere mich an den Bildern der Beute Ju 88G6
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

Bf 109 Fan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 95
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #20 am: 11. Februar 2018, 16:51:05 »
Moin Jens, das sieht sehr lecker aus. Ju 88 ist eh ein hübscher Vogel und deine gefällt mir bisher sehr.


Bf 109 Fan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 95
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #21 am: 11. Februar 2018, 17:01:14 »
Moin Zusammen

Angeregt von einen sehr interessanten Baubericht hier im Board, habe ich auch mal meine 350er Tirpitz von Revell aus dem Lager gekramt. Gebaut wird zum größten Teil ooB, ergänzt nur durch den Ätzteilesatz von Revell (eduard).



Morgen kommt der Unterwasserbereich dran und am Dienstag der Wasserpass. Wenn den alles klappt.  :pffft:

Gruß, Torsten

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 835
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #22 am: 11. Februar 2018, 21:37:46 »
Hier ist einer der Gründe, warum ich die letzte Zeit nichts maßstäblich verkleinertes mehr angefasst habe.
Ist ja auch eine Art Modellbau - wenn auch in 1/1  ;)

HUD-Block für eine F-16 Block 52+





Grundaufbau aus MDF und dann wurde alles mit PS verkleidet (arbeite ich lieber mit als mit Holz).
Das ist jetzt erst der grobe Grundaufbau, da fehlt noch so einiges...  :santa:
Aktuell auf dem Tisch:
Trumpeter 1/48 A-37A Dragonfly
Hasegawa 1/48 F-15C Eagle 80-0021, 36th TFW, BT
...und Murphy bastelt immer mit

Russfinger

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2891
  • in memoriam Ulf Petersen 1967 - 2018
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #23 am: 11. Februar 2018, 21:50:03 »
Hm. Welchen Flugzeugtyp habe ich wohl heute mit Sprayfarben besudelt lackiert?

 :winken:

Russie


@McFrag0815: DAS ist ein Projekt...



No Kit left behind!

McFrag0815

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 835
  • André Middeldorf
    • http://www.tinwarriors.de
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #24 am: 11. Februar 2018, 21:52:42 »
Den BAT-Fighter?  :7:

Nur ein kleiner Teil des Projekts... das restliche Cockpit rundrum entsteht ja auch im Moment.
Aktuell auf dem Tisch:
Trumpeter 1/48 A-37A Dragonfly
Hasegawa 1/48 F-15C Eagle 80-0021, 36th TFW, BT
...und Murphy bastelt immer mit

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2893
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #25 am: 11. Februar 2018, 23:02:14 »
Hallo Russie  :1:

sei ehrlich, du traust den Radarmessungen der Amis nicht  :D
auf deinem Bild macht die Horten, als erster Tarnkappen Jäger,  einen wirklich perfekten Eindruck  :P 8)

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4175
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #26 am: 12. Februar 2018, 00:13:30 »
Es ist nun an der Zeit die Bausätze nicht nur im Lager verrotten zu lassen, sondern auch mehr zu basteln als sonst.
Dazu gehöhrt auch ein Dragon T-34/85 mit der Nr. 6066.
Spezieller Umbau zum T-34/85 88mm in deutschen "World of Tanks" Diensten.
Die 88mm Kanone ist schonmal passend eingesetzt und es folgen demnächst noch mehr Änderungen...






... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

flying wing

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 220
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #27 am: 12. Februar 2018, 15:01:20 »
Die Ju 88 G-6 sieht aber sehr lecker aus.
... und das alles in so kurzer Zeit. 8o

An Altersteilzeit denkst du jedenfalls nicht :D

 :winken:

Thomas

Viquell

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2893
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #28 am: 12. Februar 2018, 15:25:06 »
Moin flying wing :1:

und Danke  :1:

nur, das ist genau kalkulierte Altersteilzeit:
3 Stunden schlafen
3 Stunden Rauchen
3 Stunden Kleben , Spachteln und Lackieren
3 Stunden Kaffe
3 Stunden am Herd
3 Stunden an der Luft
3 Stunden beim Doc
3 Stunden Einkaufen
3 Stunden Online Nachschub suchen  :D
und das wo man bei der Rente keine Überstunden bezahlt bekommt  :7: :7: :7: :7: :7:
Schnell bin ich aber auch nicht, nicht schneller als der Durchschnittsmodellbauer,
ich habe eben nur zwischen Rauchen, Kaffe und Einkaufen immer wieder die 3 Stunden zum bauen  ;)

 :winken: :winken: :winken:

Gruss Jens
« Letzte Änderung: 12. Februar 2018, 15:36:42 von Viquell »
((( ړײ).......Nein, ich mache keine Sachen
.(▒.)..kaputt!!
.╝╚...Ich verändere nur die Gebrauchfähigkeit

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3607
Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Antwort #29 am: 12. Februar 2018, 17:43:24 »
Und welche der 3 Stunden lässt Du weg, wenn der Tag nur 24 statt 27 Stunden hat?
Hoffentlich nicht das Kleben ...

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.