Autor Thema:  F1 Karton"modelle" mal anders  (Gelesen 2996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

KUO

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 388
F1 Karton"modelle" mal anders
« am: 19. August 2015, 10:31:35 »
Hallo zusammen

Ich würde mich selber jetzt nicht als den großen F1 Fan bezeichnen, aber ich schaue mir dann doch gerne das eine oder andere Rennen an. Sowas geht natürlich auch nicht spurlos am Nachwuchs vorbei, noch dazu da ja die meisten TV Übertragungen zu einer "Kindgerechten" Tageszeit stattfinden.

Nach einem Besuch im Hangar 7 am Salzburger Flughafen, wars dann um ihn geschehen. Zufällig waren an diesem Tag die Fußballer von RB-Salzburg im Hangar. Das hat ihn aber im Gegensatz zu den gefühlten 1000 anderen Jungs überhaupt nicht interessiert. Bei den Worten "...Papa, lass uns lieber wieder zu den Rennautos gehen...", habe ich gewusst, dass ich in der Erziehung alles richtig gemacht habe!  :D





Bei einem Besuch bei der Oma, fiel den (inzwischen) beiden Jungs, ein großer Karton in die Hände. Und wie Kinder eben sind, wurde er zum Rennauto. Da sein "Liebling", Sebastian, ja inzwischen für Ferrari fährt, natürlich ein Ferrari.
Einige Ausdrucke später war die Schachtel dann, zumindest in den Augen der Jungs, perfekt!




Irgendwann hat den Papa der Ehrgeiz gepackt, und beim nächsten Besuch wurde Version 2 in Angriff genommen. Da ich halt dann doch eher ein Team Fan bin, natürlich ein RB!  :D







Und nun ist auch die Ordnung (die richtige Reihenfolge) wieder hergestellt!



Mich selber hat einfach gefreut wie man Kindern, mit wirklich einfachsten Mitteln, eine riesen Freude machen kann!

LG

Philip
Ut nullus aliam et iram provocet,si vis pacem para bellum.
(Keiner soll den anderen zum Zorne reizen, doch wenn du Frieden willst,bereite dich auf den Krieg vor)

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2264
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: F1 Karton"modelle" mal anders
« Antwort #1 am: 19. August 2015, 13:08:41 »
 :klatsch: :klatsch:

Glänzende Augen und ein Kinderlachen ist mit nichts aufzuwiegen ...

Gruß
Jürgen  :winken:, der auch schon ein paar Kartons zu Spielgeräten umgebaut hat  :D

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3469
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: F1 Karton"modelle" mal anders
« Antwort #2 am: 19. August 2015, 15:28:40 »
 :klatsch: :klatsch: Klasse gemacht, es freut einen wenn man die fröhlichen Gesicher sieht!

Bei meinen Kids war in dem Alter der Karton DAS Baumaterial für ähnliche Abenteuer.

lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

Modellhans

  • MB Junior
  • Beiträge: 32
  • Karton-Schiffsmodelle als Funktionsstandmodelle
Re: F1 Karton"modelle" mal anders
« Antwort #3 am: 20. August 2015, 20:54:25 »
Erinnerungen an die eigene Kindheit, dann an die Kinder und jetzt sind es schon die Enkel.
Ja,Ja die Zeit vergeht.
Ist übrigens ein schönes Thema innerhalb des Forums.

Grüße
Hans
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.

modhot

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 7
Re: F1 Karton"modelle" mal anders
« Antwort #4 am: 24. August 2015, 12:11:02 »
Oh sowas hatte ich früher auch, allerdings als Häuschen:)

Sehr gut, die kleinen freuen sich über sowas! :winken: