Autor Thema:  Thema 1. Weltkrieg- Eure Fragen und Antworten  (Gelesen 12444 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2264
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Thema 1. Weltkrieg- Eure Fragen und Antworten
« Antwort #45 am: 23. April 2016, 23:53:26 »
Mann Uwe, da hast Du ja ne richtig harte Nuss ausgegraben  :5:  Machs doch, wie auf der Takom Schachtel vorgeschlagen - unbekannte Einheit  :pffft:

Spaß beiseite - kaiserliche Artillerie steht wohl am Anfang der Kette. Dort gab es wohl Feldartillerie und Fußartillerie. Letztere, auch als Belagerungsartillerie, hatten wohl die dicken Dinger im Sortiment. Die 42er Mörser hatten wohl ab Verdun ausgedient, als erkannt wurde, dass sie gegen Stahlbetondecken der Forts nichts ausrichten konnten. Die 21er mörser waren wohl bis Kriegsende im Einsatz.

Nur mal als Vorgeschmack hier eine Übrsicht über die deutschen Artillerieinheiten im 1. WK
http://www.altearmee.de/formationen/truppen_art.html

In dem Buch hier (runtersrollen bis zum Bild vom 21er Mörser) steht, dass die Bataillone mit 21er Mörser daran zu erkennen sind, dass sie nur 2 Batterien haben. Ähem, da kann man auch die Nadel im Heuhaufen suchen.  :5:

Ich habe mal stellvertretend das Regiment hier rausgesucht https://de.wikipedia.org/wiki/Rheinisches_Fu%C3%9Fartillerie-Regiment_Nr._8. Überall viel Geschichte dabei, aber leider nicht, welche Geschütze die hatten.

Bei der Dicken Bertha ist es einfacher. Die Batterien hiessen "Kurze Marine-Kanonen Batterie". Mit den Bildern dazu kommst Du über das Bild mit den gelben Schulterstücken auch auf diesen Link http://gmic.co.uk/topic/63028-fu%C3%9Fartillerie-regiment-64/, ein bisschen runtersrollen, da hats ein paar Schulterstücke und Uniformen.

Vielleicht hast Du ja ein paar Suchbegriffe bekommen, mit denen du weiter wühlen kannst. Ich denke auch, dass die Uniformen bei den Soldaten zu 21er Mörser und 42er Mörser nicht recht viel unterschiedlich waren. Ich weiß, es geht um die Farben der Schulterstücke und die Nummern drauf, nur dazu habe ich leider nicht viel gefunden.

Gruß
Jürgen  :winken:

Uwe K.

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 370
Re: Thema 1. Weltkrieg- Eure Fragen und Antworten
« Antwort #46 am: 24. April 2016, 09:29:49 »
Servus Jürgen!
Vielen Dank für dein Interesse.
Ja, habe inzwischen kaum noch Hoffnung dieses Problem zufriedenstellend lösen zu können.
Entweder wird auf die Geschütze, oder auf die Einheiten eingegangen.
Nun, wenn das nicht zusammenführbar ist, kann sich auch kein Betrachter eines Dios daran stören...!!
Die Links sind klasse. Vielleicht kann ich die als "Sprungbrett" nutzen, oder ein Anderer hat noch was in Petto.
Auf jeden Fall mal vielen Dank!!!

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1071
  • Quot erat demonstrandum->Germanys Next Top Modell
Re: Thema 1. Weltkrieg- Eure Fragen und Antworten
« Antwort #47 am: 27. April 2016, 19:44:09 »
Ich habe heute diese DVD's bekommen:

http://www.amazon.de/War-End-All-Wars-DVDs/dp/B0047VOCVG?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00

Hieraus das Bild, welches als Vorlage dienen könnte:



Hinweis an die Admins: Wenn euch dass Quellenmäßig zu vage ist, bitte löschen
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch Doctor.

doom99

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3696
  • Null Problemo!
Re: Thema 1. Weltkrieg- Eure Fragen und Antworten
« Antwort #48 am: 26. Juni 2016, 17:10:28 »
Würden die Admins den gut laufenden Groupbuild um noch 1-2 Monate verlängern? Es sind doch viele noch nicht fertig mit ihren Modellen.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17954
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Thema 1. Weltkrieg- Eure Fragen und Antworten
« Antwort #49 am: 27. Juni 2016, 22:07:53 »
Ich sehe jetzt nicht wirklich einen Grund, warum wir uns da jetzt Gedanken drum machen sollten. Es ist noch genug Zeit um alles fertig zu bekommen.
« Letzte Änderung: 07. November 2016, 09:20:05 von Wolf »
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"