Autor Thema:  Geizkragenthread  (Gelesen 6646 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BV141

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 340
Re: Geizkragenthread
« Antwort #30 am: 08. Juni 2017, 10:22:58 »
Ich nehm da auch immer gern leere Toffifee-Schachteln. Zumindest für kleinere Farbmengen finde ich die genial, weil man die kaum umschmeissen kann - was mir leider mit Bechern und sonstigem Gedöns immer wieder mal "gelingt".

P.S.: Toffifee selber mag ich eigentlich nicht, aber was tut man denn alles für sein Modellbau"werkzeug".

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2049
Re: Geizkragenthread
« Antwort #31 am: 09. Juni 2017, 15:27:52 »
Was für Halterungen für Eure Airbrush benutzt Ihr? Da ich immer für billige, wenn auch vielleicht etwas rudimentäre Lösungen zu haben bin, habe ich mir selber was gebastelt. Einen alten Zahnputzbecher, der an einer Seite einen Sprung hatte, habe ich an zwei Seiten einen Spalt reingeschnitten. Den Becher habe ich unten mit einem Loch versehen und mit einer Schraube auf einem Stück Spanplatte befestigt. Diese High-Tech-Lösung hat quasi nix gekostet und versieht schon seit vielen Jahren ihren Dienst. Weiterer Vorteil: Ich verwende den Becher auch gleichzeitig, um das Sprühbild zu testen und auch am Ende der Sprüharbeiten die Spritze daran leerzupusten. So sind schon ungezählte Farbschichten darauf gesprüht worden.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5925
  • Marc Schimmler
Re: Geizkragenthread
« Antwort #32 am: 13. Juni 2017, 22:56:41 »
Jürgen, das ist meine Geizkragenlösung für unter einem Euro

Bügeldraht
Schrumpfschlauch (Isolierband tut es auch)
Holzklotz


Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2049
Re: Geizkragenthread
« Antwort #33 am: 14. Juni 2017, 00:22:49 »
Auch nicht schlecht, Marc! Der relativ kleine Holzklotz - sorgt der ausreichend für Kippsicherheit? Sieht mir etwas wacklig aus.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 5925
  • Marc Schimmler
Re: Geizkragenthread
« Antwort #34 am: 14. Juni 2017, 19:19:29 »
Das Dingens habe ich gestern mal eben in 10min "zusammengezimmert". Erstaunlicherweise ist das recht stabil. Ich gleiche Variate habe ich in meiner zweiten Werkstatt etwas stabiler.

darkmoon2010

  • Globaler Moderator
  • MB Star
  • *****
  • Beiträge: 1158
Re: Geizkragenthread
« Antwort #35 am: 14. Juni 2017, 21:53:15 »
Zum mischen von kleinen Farbmengen nehme ich auch ganz gerne die Verschlüsse von PET-Flaschen
Thomas  :winken:

Surrender is not an option
--------------------------------

--------------------------------
Modellbaustammtisch Nürnberg

Skyfox

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 3313
  • Andreas Fuchs
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Geizkragenthread
« Antwort #36 am: 14. Juni 2017, 23:11:41 »
...und ich von Kronenkorken... :pffft: trinken
MBSTHH 
To do is to be (Sokrates) / To be is to do (Sartre) / Do be do be do (Sinatra)

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2049
Re: Geizkragenthread
« Antwort #37 am: 15. Juni 2017, 11:27:08 »
...und ich Milchtüten-Deckel.
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3457
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Geizkragenthread
« Antwort #38 am: 16. Juni 2017, 08:01:31 »
Schöne Ideen für Airbrushhalter  :P

Be miri ist es ein schwerer Türstopper aus dem 1 € Shop, ein Batzen 2-K-Epoxy-Putty und darauf ein zurechtgeschnittenes, altes Plastikröhrchen (Schutzhülle für eine Pinselspitze).
Das Teil ist sauschwer und lässt sich nicht versehentlich umkippen  :D



lg
Walter
Das Geheimnis des Erfolgs ist ... anzufangen. (Mark Twain)

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2049
Re: Geizkragenthread
« Antwort #39 am: 16. Juni 2017, 11:28:01 »
Auch eine sehr schöne Lösung!
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.

ralph21075

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1012
  • Yeah, well, that's just, like, your opinion, man
Re: Geizkragenthread
« Antwort #40 am: 16. Juni 2017, 12:40:59 »
Be miri ist es ein schwerer Türstopper aus dem 1 € Shop, ein Batzen 2-K-Epoxy-Putty und darauf ein zurechtgeschnittenes, altes Plastikröhrchen

 :P Das ist in seiner Schlichtheit ja schon Kunst!  8o

 :winken:

Thorsten

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 309
Re: Geizkragenthread
« Antwort #41 am: 16. Juni 2017, 20:23:24 »
Hi,

nochmal zum Thema Klebeband. Gerade beim Lidl im Angebot...drei verschiedene Klebebänder mit unterschiedlicher Haftkraft. Vom "Gefühl" her wie Tesa.
https://www.lidl.de/de/powerfix-abklebeband/p248146

Gruß

mumm

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2984
  • Peter Justus
Re: Geizkragenthread
« Antwort #42 am: 27. Juli 2017, 14:45:03 »
Neulich musste ich die Dichtungen an meiner Triplex erneuern, die "alten" waren wohl doch zu alt und der Weichmacher raus...
´türlich hätte ich welche bestellen können, aber ich habe mir die Pistole sowie die Reste der Dichtungen gepackt und bin zu einem Händler hier in der Nähe gefahren der Dichtungen in allen Sorten und Arten verkauft.

Die Dichtungen die ich mir da gekauft habe reichen mir jetzt wahrscheinlich für ein halbes Airbrush-Leben, und gekostet hat´s weniger als beim Hersteller, dafür habe ich aber umso mehr...

Hier noch der Link zur Firma wo ich war, die haben einige Standorte: klicke di klick.

Peter  :winken:
« Letzte Änderung: 27. Juli 2017, 14:47:31 von mumm »

toty7584

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1556
Re: Geizkragenthread
« Antwort #43 am: 27. Juli 2017, 16:41:01 »
Sehr gut habe gerade auch in allen Pistolen tauschen müssen, die Firma   ist zwar 25km weit weg aber wenn ich den Versand rechne passt das sicherlich.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3437
Re: Geizkragenthread
« Antwort #44 am: 27. Juli 2017, 19:41:14 »
Gibt es da auch diese Teflondichtungen für die Evo ?