Autor Thema: Flugzeuge Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48  (Gelesen 454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bf 109 Fan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 80
Flugzeuge Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« am: 08. November 2017, 09:18:46 »
Moin Zusammen

Der Ein oder Andere hat das Modell bereits live auf der Ausstellung der Modellbaufreunde Lingen gesehen. Nun will ich es auch hier zeigen.

Kawasaki Type 3 Fighter Ki-61-I Hien (Tony)
224. Sentai, Kapitän Teruhiko Kobayashi, Februar 1945
 
Es handelt sich um den bereitz älteren Hasegawa Bausatz. Gebaut wurde ganz einfach direkt aus der Schachtel. Ergänzt wurden nur die Sitzgurte. Lackiert wurde mit den Farben von ModellMaster und Revell.















Also mir hat der Bau spaß gemacht. Größere ärgernisse sind mir nicht aufgefallen.

Gruß, Torsten

Commander JJ

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 335
  • ich klebe, also bin ich
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #1 am: 09. November 2017, 15:18:18 »
Hi Torsten,
gefällt mir sehr gut. Schön bemalt und gealtert. Und gelbe Tanks :6:
Einzig die Panellines würde ich beim nächsten Mal etwas weniger kontrastreich betonen, das ist doch sehr "hart"
VG JJ

Floppar

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2848
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #2 am: 09. November 2017, 15:43:25 »
Sehr schöne Schwalbe die du hier zeigst. :)
Gefällt mir sehr gut.


Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.
Oscar Wilde

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3439
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #3 am: 09. November 2017, 16:25:29 »
Rattenscharf Deine Hien !

Bf 109 Fan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 80
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #4 am: 09. November 2017, 22:46:55 »
Danke euch Drein. Freut mich, wenn der Vogel gefällt. Bei den Panellines habe ich mal das Wash von Vallejo  "Dark Gray" ausprobiert. Ist vieleicht etwas zu "Dark". In natura sieht es auch nicht so stark aus als auf den Bildern.
Hmm, vieleicht mische ich dem Zeug noch etwas weiß unter. Fürs nächste mal. ;)

Gruß, Torsten

Bohemund

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 813
  • (Modell/Jahr)>1=Stress
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #5 am: 09. November 2017, 23:19:39 »
Gefällt mir ebenfalls sehr gut, Deine Hien. Die japanischen Maschinen werden hier in Europa einfach zu selten gebaut, von der Kritik nehme ich mich selbst nicht aus. In einer Sammlung von 49 Bausätzen ist grad mal einer Japaner. Die neue Hien von Tamiya lacht mich schon aus den Händlerregalen an...

Cpt. Lee Adama

  • MB Routinier
  • Beiträge: 68
  • "Chuck Norris isst keinen Honig, er kaut Bienen"
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #6 am: 11. November 2017, 08:41:15 »
Hallo Torsten,

feiner Fliecher... Gefällt mir sehr gut deine Hien, die reizt mich auch schon seit längerem.

Gruß
Drago

Bf 109 Fan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 80
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #7 am: 11. November 2017, 17:47:39 »
Danke euch Beiden. :)
Japanische Flieger geht noch, finde ich. Amerikanische, britische, deutsche und mitlerweile auch russische Flugzeuge gibt es reichlich, wohl war. Die Japaner sind da auch noch recht gut vertreten. Was ich selten sehe sind zB Franzosen oder Italiener.

Zimmo

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 120
    • Zimmo's Flugwelten
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #8 am: 11. November 2017, 18:08:27 »
Hi Torsten!!!

Schöne Hien hast Du da auf die Fahrwerkbeine gestellt, gefällt mir sehr gut!!! :P :1:

Gruß
Zimmo 8)
Modellbau ohne Nietenzählerei mit viel Spaß am Basteln!!
Zur Zeit auf dem Basteltisch: B-17G in 1:32; Ta 152 C-0 in 1:48

Bf 109 Fan

  • MB Routinier
  • Beiträge: 80
Re: Kawasaki Ki-61-I Hien, 1:48
« Antwort #9 am: 12. November 2017, 11:52:27 »
Danke ;)