Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Dioramen / Re: Dio Idee - Bulli versus Tornado
« Letzter Beitrag von Bromex am Heute um 09:56:25 »
Ich bin mir sicher, dass schon mal in 1/72 gesehen zu haben. Entweder in Leipzig, Gatow oder sogar Munster. Muß ich mal in meinem Fotoarchiv kramen.

In diesem Sinne
Tschaudi
2
Das Militär Forum / Re: Neuheiten Militär - Verschiedene Hersteller
« Letzter Beitrag von Bromex am Heute um 09:54:38 »
Tja, so langsam nehmen die Erdölvorkommen ab. :pffft: ;( :3:
3
Das sieht nach einem sehr schönen, heimeligen, vorweihnachtlichen Treffen aus. Fast zu schön um wahr zu sein.... :D

Eine Polystyrol-Weihnachtsgeschichte:
[Großvater und Enkel sitzen in der warmen Stube, der Kamin knistert es riecht nach Kakao und Lebkuchen.]

Großvater: "Und einmal im Jahr treffen sich die Modellbaumeister hoch in den Bergen, präsentieren ihre Werke, fachsimpeln und reden über Gott und die Welt."
Enkel "Da möchte ich auch mal hin. Kennst Du diesen Ort?!?"
Großvater: "Niemand kennt diesen Ort, mein Junge. Und wahrscheinlich ist es nur eine Legende."
Enkel: "Schade....lass uns trotzdem nen Flieger bauen."
[Die beiden holen die neue 1:32er Mustang von Revell heraus...und der Großvater lächelt schelmisch.]
Frohe Weihnachten. :6:

Jens  :winken:
4
Bismarck und Titanic / Re: Schiffe - Neuheiten - verschiedene Hersteller
« Letzter Beitrag von maxim am Heute um 08:59:36 »
Hi Jürgen,
die Darstellung auf Globalsecurity ähnelt stark denen von anderen Quellen - und ähnelt dem Pit-Road-Bausatz überhaupt nicht!?
5
Bauberichte / Re: HMS Hermes (Flyhawk 1:700) 1936 im Fernen Osten
« Letzter Beitrag von Puchi am Heute um 08:52:30 »
Meine Idee wäre, die Stützen im Bereich zwischen dem Deck und den Unterkanten der Brückenelemente schwarz zu malen.
Würde ich aufgrund der Fotos auch so sehen. :1:

Sehr schöne Fitzelarbeit, Jens! :P Das wird was!


Liebe Grüße,

Karl
6
Bauberichte / Re: Kradmelder mit Zündapp KS 750, Tamiya 1:35
« Letzter Beitrag von Puchi am Heute um 08:44:56 »
Abseits der Krad-Diskussion - zu der ich ohnehin nichts beitragen kann: sehr beeindruckend, Deine chirurgischen Gelenkserneuerungen an der Figur, damit sich der Knabe auch wieder ordentlich in Pose schmeißen kann! Sieht sehr gut aus! :klatsch:


Liebe Grüße,

Karl
7
CAD / 3D-Druck / Rapid-Prototyping / Re: Black Hi-Def Acrylate (Shapeways)?
« Letzter Beitrag von maxim am Heute um 08:37:02 »
Vielen Dank für das Foto und die ausführlichen Erklärungen!

Das wirkt für mich so, als würde viel für Black Hi-Def Acrylate als Material sprechen. Ich entwerfe selber nichts, kaufe aber regelmäßig und habe mich gewundert, warum die meisten Designer (von 1/700er Sachen) nur Frosted Ultra Detail anbieten, einige wenige aber auch  Black Hi-Def Acrylate - also was die Vor- und Nachteile sind.

Ich habe auch gehört, dass Shapeways bei  Frosted Ultra Detail-Qualitätsprobleme haben soll, aber selbst sind die mir noch nicht aufgefallen.

Vielen Dank dann noch mal an alle, die hier geantwortet haben! Sehr interessant und hilfreich!  :klatsch:
8
Wo bleibt eigentlich der dafi selbst? Ich hab' mal ein Mail geschickt, da ich seit der PV nichts von ihm gehört habe.

Obwohl: eingeloggt war er heute schon.


Liebe Grüße,

Karl
9
Das Militär Forum / Re: Neuheiten Militär - Verschiedene Hersteller
« Letzter Beitrag von standart2k am Heute um 08:18:19 »
Und Takom legt nach und hat den Panther A mit kompletter Inneneinrichtung angekündigt. So langsam wirds eng für CMK und Co. Deren Interiorsets werden langsam überflüssig,

Der M915 bewegt sich preislich fast auf dem Niveau vom Minimanfactory Bausatz, der als Combo für 159 zu haben ist, wobei der Nachfolger von HB ja auch 140rum kostet. Teilweise kann ich diese Preisgestaltung grade bei Trumpeter/ HB nicht nachvollziehen. Da kosten z.B. neu erscheinende Kpz 20€ und eine andere Version davon mit größtenteils identischen Teilen kosten dann 50€.

Aber immerhin nehmen sich die Hersteller mittlerweile solcher Exoten an.
10
Bauberichte / Re: Kradmelder mit Zündapp KS 750, Tamiya 1:35
« Letzter Beitrag von coporado am Heute um 07:48:48 »
Klasse Uwe, dass du hier weitermachst!!!
Lass dich nicht entmutigen was das Krad angeht. Ich denke du musst dich nicht mal auf künstlerische Freiheit berufen bei der Solodarstellung des Mopeds.
Setz deine Szene doch einfach eher Richtung Kriegsende an, da ist eine solche Variante wohl am wahrscheinlichsten, da hier glaube ich der Pragmatismus im Vordergrund stand und etwaige Vorschriften wohl eine untergeordnete bis gar keine Rolle mehr spielten.
Wie du selber schon geschrieben hast:
das Nichtvorhandensein etwaiger Originalfotos, die einen solchen Umbau belegen, im Umkehrschluss nicht unbedingt bedeuten muss, dass es nicht doch hätte sein können

Genauso sehe ich das auch und wir waren alle nicht dabei, somit ist glaube ich (fast) alles möglich  :P

Du hast ein Punch- Set für die Knöpfe erwähnt, hast du da mal einen Link?

Mit der ersten Farbe drauf sieht der Kradmelder schon richtig stark aus! Weiter so  :klatsch:
Seiten: [1] 2 3 ... 10