Autor Thema:  Mitglieder stellen sich vor  (Gelesen 626666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heiko.J

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 3
  • Carpe Diem
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #750 am: 06. Oktober 2017, 12:13:24 »
Hallo Michael und Danke für die Info, hab's mal in meinem Terminkalender vermerkt. Wäre interessant, Eure Werke mal live und in Farbe zu sehen und ein wenig Zeit mit Technobabble zu verbringen.

Hallo Ulf, vielen Dank für die freundliche Begrüßung. Nach den Harleys folgte eine "Orientierungsphase" von mehreren Jahren, bevor ich mir aus den Staaten die "E" besorgt habe (war mir in Deutschland zu teuer). Jetzt stehen bei mir zwei mal die "D" und dann noch die "B" im Regal sowie ein Kazon Fighter zum Rück- und Neuaufbau auf der Liste, was meine Bandbreite doch wieder einschränkt, dafür aber in die Tiefe geht. Fragen zu einigen Themen habe ich reichlich, und was die Antworten angeht denke ich, dass ich hier bei Euch gut aufgehoben bin.

LLAP
Heiko
Versuche bei jedem Projekt ein wenig besser zu werden als das letzte Mal und lasse andere an Deinen Erfolgen teilhaben.

ronny-yzf

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 7
  • HILFE !!! Der Doc und Mick zwangen mich zum MB
Re: Mitglieder stellen sich vor
« Antwort #751 am: 19. Oktober 2017, 00:27:40 »
Hi Zusammen

Möchte mich wenigstens kurz vorstellen,bevor ich nervende Fragen stelle. Ich bin der Ronny,bin 36 und komme
aus dem Ruhrpott. Und beschäftige mich erst ein gutes halbes Jahr mit dem Thema MD. Und bis jetzt ausschließlich
1/12 Rennmoppeds. Nur Projekt Nr.1 war ein Revell 3er Golf, um sich mit den Grundlagen vertraut zu machen.
Der Rest sind bis jetzt alles Tamiya Mopped's,weil ich ein Heller und Revell Mopped in der Tonne entsorgen musste.
Weil diese für mich von A-Z der letzte Schrott waren und der Bau für mich verschenkte Lebenszeit gewesen wäre.
Habe bis jetzt erst 6 Bikes fertig und 3 aktuelle Baustellen.
Fotos und ein paar Infos,zu dem was ich bis jetzt "zusammengefrickellt" habe kommen nachträglich. Wollte mich
wenigstens kurz vorstellen.

Grüsse
Ihr könnt euch beim Doctor und Co. beschweren. Dass Ich hier mit Fragen nerven muss 😉