Autor Thema:  Geizkragenthread  (Gelesen 12197 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mumm

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3522
  • Peter Justus
Re: Geizkragenthread
« Antwort #45 am: 27. Juli 2017, 19:59:33 »
Gibt es da auch diese Teflondichtungen für die Evo ?

Gute Frage, einfach mal dort nachhören...
Kenne leider deren komplettes Programm nicht  :D

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3762
Re: Geizkragenthread
« Antwort #46 am: 27. Juli 2017, 20:14:21 »
Ok, toty/Thorsten schaut für mich freundlicherweise nach.

Gruß


Markus

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4175
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Geizkragenthread
« Antwort #47 am: 15. September 2017, 17:45:32 »
Thema Holz/Edelhölzer

Holz ist nicht billig, wird wohl auch in Zukunft nicht billiger.
Wie jeder weiß wird Raubmord an und in der Natur betrieben.

Heute bin ich mal wieder, wie des öfteren unterwegs um meine Kundschaft zu verärgern.
Da zählt auch ein "Küchengeschäft" dazu, das Top moderne Küchen liefert, nicht diesen SchnickSchnack wo es im Supermarkt=Möbelhaus zu kaufen gibt.
Zufällig sehe ich 2 randvolle Tüten mit Holz am Boden stehen, kurz gefragt was passiert denn mit diesem Holz ?
Antwort: das kommt auf den Müll !
Der Modellbauer bleibt auf die Tüten fixiert und antwortet spontan... kann ich das Holz mit den Tüten haben ?
Antwort: ja gerne

Also bevor das Holz/Edelhölzer und da sind so gut wie alle im Müll landen, kommt das dann doch noch einem guten Zwecke zu.
Hauptsächlich werden daraus wohl einige Holzsockel entstehen, der Rest findet bestimmt auch seine Bestimmung.
Geht doch nicht, das sowas zuerst abgeholzt und dann einfach weggeschmissen wird.
Der Vertrag in mündlicher Form ist bereits abgeschlossen, das sind alles Testmuster die ich in Zukunft auch weiter sehr gerne an mich nehme.

Also ab ins Küchengeschäft und einfach unverbindlich nachfragen !
Kostenpunkt Null €uronen  :P








... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6330
  • Marc Schimmler
Re: Geizkragenthread
« Antwort #48 am: 17. September 2017, 06:49:37 »
Genial

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4175
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Geizkragenthread
« Antwort #49 am: 21. September 2017, 13:03:02 »
Filmdöschen finden bei mir eine Verwendung für Wattestäbchen zum Beispiel.
Die Deckel eignen sich hervorragend um kleine Menge Farbe oder Pigmente anzurühren.




... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3762
Re: Geizkragenthread
« Antwort #50 am: 29. Dezember 2017, 18:27:23 »
Hallo, kennt jemand eine günstige Quelle für Deckel für diese kleinen Mischbehälter ?
Behälter hab ich genug aber kaum noch Deckel !

Gruß

Markus

Tommy124

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 6
Re: Geizkragenthread
« Antwort #51 am: 10. Juli 2018, 14:39:43 »
Hier das erste Thema.

Tamiya Tape

Tamiya tape ist Modellbauers Liebling. Es besteht meines Wissens aus Japanpapier (Washi). Dank der geringeren Klebekraft und der Flexibilität ist es beim Abkleben einfach sehr praktisch.

Leider ist Tamiya Tape recht teuer.
Was tun?

Bei einer Teppich und Heimtextilenkette (TEDOX) habe ich einen 1 zu 1 Ersatz gefunden. Profiabklebeband in genau derselben gelben Farbe und der gleichen Haptik. Tatsäch verwende ich es schon seit mehreren Jahren und wenn man es anderen Modellbauern in die hand gibt, können diese es nicht von Tamiya Tape unterscheiden.

Es gibt Rollen mit 30mm und 40mm Breite und meine 40m Länge. Die kosten zwischen 5 und 8€ was sehr günstig für diese Qualität ist.

Hallo zusammen,
der o.g. Empfehlung folgend, habe ich bei Tedox mal eine Proberolle bestellt und kann bestätigen, dass das gelieferte "FineLine Tape Profi-Qualität" zwar einen doofen Namen hat, dem gelblichen Tamiya-Tape aber in Optik, Material und Klebkraft aber zum Verwechseln ähnlich ist. Die Feuertaufe am Modell hat zwar noch zu erfolgen, aber ich bin mir sehr sicher, dass es da keine bösen Überraschungen geben wird...  8)

Der Thread hier ist jedenfalls klasse und macht absolut Sinn!  :P

Gruß
Thomas
Gruß
Thomas