Autor Thema: Militär Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620  (Gelesen 1094 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6224
  • Marc Schimmler
Militär Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« am: 24. Dezember 2017, 13:48:33 »
Den Panzer IV H von Zvezda habe ich nun seit Mai auf meinem Basteltisch und es ist anderen Projekten und dem recht intensiven Arbeitsleben geschuldet, dass ich ihn nicht früher fertig bekommen habe .... definitv nicht wegen des Bausatzes. Eine Beschreibung des Panzers und des Bausatzes findet Ihr hier.

Die Passgenauigkeit ist wirklich hervorragend, nur am Turm ist ein bisschen mitdenken gefordert, das sich hier ein paar Spalte (vermutlich durch einen Verzug) ergaben, die aber durch eine angepasste Baureihenfolge weggebaut werden konnt.

Der Guss ist wirklich filigran und die Detail gestochen scharf.

Lackiert wurde wie immer bei mir mit Revell Aquacolor Farben und dann mit selbstbegrauten Oilwashings (Lukas Ölfarben) aus Schwarz und Braun plus Pigment weiter bearbeitet.

Hier die Bilder:





















Keks_nascher

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1081
  • Eat my Shorts
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2017, 14:13:40 »
Wirklich sehr gelungen und schön anzuschauen  :P. Das einzige was mich stört: Die Laufrollengummis sind "unterschiedlich" bemalt, mal hast du die Felgenringe mitlackiert, mal nicht.

Sieht man z.B. auf der linken Seite, bei den fehlenden Schürzen. Ansonsten wäre da noch das fehlende Zimmerit an der Wanne. Schade dass Zvezda sich hier das Zimmerit erspart hat.

Aber alles in allem: Top  :P Danke fürs Zeigen.
Gruß Michi

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6224
  • Marc Schimmler
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2017, 14:18:17 »
Die Laufrollen sind die Pest ...  :D  Mir war die Gefahr mit dem Pinsel das zu Verschlimmbessern zu groß  :pffft: :pffft:.
Der Unterschied im Radius der Schablonen war ca. 0.5mm.

Das Zimmerit ist wirklich ein (in meinen Augen) kleines Manko (weil recht einfach behebbar). Da dies ein Besprechungsmodell war ist es (nahezu) OOB gebaut.
Ich denke aber trotz allem ein wirklich guter Bausatz.

eydumpfbacke

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1461
  • Exercitatio potest omnia->Germanys Next Top Modell
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2017, 14:57:42 »
Mir gefällt das Ergebnis.
Der Gesamteindruck zählt und der ist sehr gut  :P
Es grüßt der Reinhart :santa:

Pille: Eins muss ich sagen, Sie erstaunen mich immer wieder.
Spock: Ich mich auch, Doctor.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3658
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2017, 15:34:32 »
Mir gefällt der auch recht gut ausser die Bemalung der Ketten, die gefallen mir überhaupt nicht.
Die wirken wie unbehandelt, zumindest die Innenfläche der Ketten und die Zähne.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6224
  • Marc Schimmler
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2017, 16:03:23 »
Unbehandelt ... ne

Vergleich:
Munster:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Panzer_IV_Ausf_G_Munster.jpg
ruhig mal ranzoomen


* detail2.JPG (123.29 KB)


Da ist kein Schlamm, stimmt, der ist aber auch nicht immer passend ....

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3658
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #6 am: 24. Dezember 2017, 16:10:19 »
Freispruch !

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3590
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2017, 20:54:46 »
Ein paar Tage früher fertig und das wäre noch mal Schwermetall für das Puchivention geworden (da hätten sich Walters Panzer nicht so einsam gefühlt :D).
Auf mich wirkt das Modell stimmig (kenne mich da überhaupt nicht aus) nur die Tarnfarben finde ich etwas grell. Ich hätte angenommen, die sind etwas "gedeckter" (mit gedeckteren Fartönen für mehr Deckung) durch die Gegend gerollt 8o Aber auf der Packung sieht es ja auch so aus, also wird es schon stimmen.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6224
  • Marc Schimmler
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #8 am: 29. Dezember 2017, 10:49:00 »
Ha, das sag ein Fliegerbauer des ersten Weltkrieges ...... grelle Tarnung  :7: :7: :7: :7: :7:

Ja, haben nur 6-7h gefehlt für die Puchivention ....

coporado

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 803
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #9 am: 29. Dezember 2017, 11:31:06 »
Moinsen Marc,

gefällt mir richtig gut der Pz IV! Spendierst du ihm noch eine kleine Base?

Die Lackierung, Tarnschema und auch die Ketten finde ich gelungen und teile da die Meinung der Vorschreiber nicht.

Aufgefallen ist mir, dass die Turmnummern und das Balkenkreuz ziemlich knallig rüberkommen. Könnte man mit einem leichten Wash vielleicht noch etwas abmildern. Kann aber auch an der Belichtung der Fotos liegen.
Gruß
Sascha  :winken:

Visit http://modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com/

...und weißt du keinen Rat, nimm Draht!

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6224
  • Marc Schimmler
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #10 am: 29. Dezember 2017, 12:04:50 »
Vielen Dank ...

Ja, eine Base ist angedacht. Irgendwas im Bocage-Stil der Normandie.
Die Nummern haben schon einen Wash, sind aber wirklich stark, auch weil die sehr dicht gedruckt sind.
Mal sehen ob ich da noch etwas mehr filtern kann.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 18200
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #11 am: 03. Januar 2018, 07:11:33 »
Gefällt mir gut. Nicht so total verranzt. Da bleibt auch noch genug Panzer übrig
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3612
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #12 am: 03. Januar 2018, 08:22:45 »
Ja, haben nur 6-7h gefehlt für die Puchivention ....
Also, wenn alle mit angepackt hätten, hätten wir das Modell bei der PV in 10 Minuten fertig gehabt. :D

Das Modell gefällt mir auch sehr gut, umso mehr schade, dass der Panzer es nicht zur PV geschafft hat. Aber die Galeriebilder zeigen ja auch sehr gut, dass Dir da ein schönes Modell gelungen ist. :P


Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


marco_1973

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 254
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #13 am: 03. Januar 2018, 08:27:18 »
Moin, Moin!

Sehr schön gebauter und bemalter Panzer IV.
Schade nur, dass Zvezda mit dem Zimmerit offenbar "geschlampt" hat. Ich meine, in der Realität war es gerade umgekehrt:
Zimmerit an Turmfront und Wanne, aber KEIN Zimmerit an den Schürzen.
Korrekt ist es beispielsweise in Dragon's 6560 dargestellt.

Gruß
Marco
 :winken: :winken: :winken:
« Letzte Änderung: 03. Januar 2018, 08:35:24 von marco_1973 »
Modellbau ist brotlose Kunst auf höchstem Niveau
Im Bau: Schlachtschiff Bismarck (Revell-Platinum-Edition) 1:350
Geplant: BMW-R75 1:9   Prinz Eugen Umbau 1941 (Trumpeter)
Über mich

Jensel1964

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2460
  • Parole: Cool bleiben und einfach mal "NÖ" sagen.
Re: Panzer IV H von Zvezda in 1:35 #3620
« Antwort #14 am: 03. Januar 2018, 09:42:39 »
Marc, der Panzer IV ist Dir wirklich sehr, sehr gut gelungen. :klatsch: :klatsch:
An der Lackierung erkennt man die Handschrift des "Flugzeugbauers". Sehr feinlagig, so dass die Details nicht "zugekleistert" werden. Einfach nur Spitze.
Ich freue mich auf die Basis....in diesem Sinne: "Ab durch die Hecke!". :P :3:
Jens  :winken: