Autor Thema:  Hallo und beste Grüße aus dem Ruhrgebiet !!  (Gelesen 481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nelson52

  • Gast
Hallo und beste Grüße aus dem Ruhrgebiet !!
« am: 26. März 2018, 12:37:56 »
Hallo nochmal,
habe es nun endlich geschafft mich hier auch einmal anzumelden.
Wohne im schönen Ruhrgebiet und mit nun 65 Jahren habe ich mich an meine Jugendzeit und an den Modellbau erinnert.
Mein letztes Modell, von Revell , habe ich vor ca. 47 Jahren gebaut und jetzt fange ich wieder mit dem Modellbau neu an.
Also bin ich wieder ein Frischling, was den Modellbau angeht.
In der "kurzen" Zwischenzeit hat sich, wie ich festegestellt habe , sehr viel geändert und auch verbessert.
Hoffe hier viele Ratschläge , Tipps und Anregungen zu finden
Bis dann mal

Nelson

Scale35

  • Gast
Re: Hallo und beste Grüße aus dem Ruhrgebiet !!
« Antwort #1 am: 26. März 2018, 14:33:41 »
Hi Nelson,
schön das Du nach so langer Zeit wieder zurück zu diesem tollen Hobby findest.
 
Ich wünsche Dir viel Spaß hier im Forum  :winken: .

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4723
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Hallo und beste Grüße aus dem Ruhrgebiet !!
« Antwort #2 am: 26. März 2018, 20:49:38 »
Hallo Nelson,

schön, Dich an Board zu sehen!
Ich denke mir, dass Du erstmal völlig erschlagen sein wiorst vom Fortschritt, den unser Hobby genommen hat! Fang einfach "klein" an und besorge Dir am besten einen gut baubaren Bausatz aus DEinem Interessensgebiet. Tips bekommst Du hier auf alle Fälle genug - auch, was die Auswahl des ersten Kits angeht!
Und hier:
http://modellboard.net/index.php?topic=40647.0
findest Du Tips und die Grundlagen (auch rechtlicher Art) zum Umgang mit unserem Forum.
Bei Fragen hierzu steht Dir das Team jederzeit zur Verfügung...

Und jetzt wünsche ich Dir ganz viel Spaß und recht informative Lektüre
 :winken:
Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen auf der EuroModelExpo in Lingen am 24./25. März 2018