Autor Thema: Hubschrauber Merkwürdige und seltene Variante der Huey  (Gelesen 874 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Romeo Delta

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 253
  • We love to MB you :-)
Hubschrauber Merkwürdige und seltene Variante der Huey
« am: 14. April 2018, 10:45:16 »
Bei der Suche nach Bildern für meine UH-1E bin ich über diese Variante der Huey gestolpert:

https://www.planepictures.net/a/84/55/1242739103.jpg
http://www.abload.de/img/sotas1fwps.jpg

Es ist eine JUH-1 SOTAS, also eine Variante der UH-1H. Auffällig sind dieses hochbeinige Landegestell und dieser lange Balken unter dem Rumpf. Der Balken ist eine Radarantenne und ich wollte zuerst nicht glauben, wie sie im Flug benutzt wird:

http://img.bemil.chosun.com/nbrd/data/10044/upfile/201108/20110825221637.jpg

Die Radarantenne kann sich im Betrieb offenbar frei drehen. Das Landegestell ist deswegen wohl wirklich irgendwie einziehbar gemacht worden. Wenn also jemand eine markante und seltene Variante der Huey bauen möchte, dann ist er hier gut bedient. Es gab wohl wirklich nur fünf von diesen Helis. Einen Bausatz davon werden wir wohl kaum jemals zu sehen bekommen. Eine UH-1H sollte aber als Ausgangspunkt perfekt geeignet sein.

HotShot

  • MB Routinier
  • Beiträge: 73
  • Broken By Design.
Re: Merkwürdige und seltene Variante der Huey
« Antwort #1 am: 24. Mai 2018, 19:01:30 »
Interessant. Eine Bildersuche bei Google ergab noch ein paar mehr Fotos. Die Kufen werden offenbar nach vorne geklappt.

https://www.planepictures.net/v3/show_en.php?id=794063
"If you can't do something smart, do something right."