Autor Thema: Flugzeuge Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72  (Gelesen 4722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1859
  • LiLaLauneKlebär
Flugzeuge Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« am: 07. März 2011, 16:35:32 »
Bevor ich auch die Grenzen meiner Kraft erreiche möchte ich zumindest noch schnell den Baubericht meines Doppelluftquirls starten  :6:



Die Details zum Vorbild sind  in der Bausatzvorstellung nachzulesen.
Geplant ist die Variante Chinook HC MkI der No. 7 Squadron der RAF Odiham 1984, das ist die mit dem fetten Union-Jack am Leitwerk und am Boden.
Nach Recherche im Internet gibt es doch einige Möglichkeit den recht rudimentären Bausatz zu verfeinern, v.a. die 1:35 Spezies haben sich hier mächtig ausgetobt.

Los geht's mit der Fensterscheibe und dem wenig detaillierten Cockpit das jedoch kaum einsehbar ist.







Bei den Rotorblättern habe ich mich an Gebrauchsspuren versucht.



Trennwand Cockpit -Laderaum besteht lediglich aus einer glatten Platte. Hier soll ein Eigenbaudecal helfen und die glatte Wand etwas optisch aufpeppen. Dazu habe ich einen bearbeiteten Scan auf Decalsheet ausgedruckt und vollflächig aufgeklebt.
Was ganz fehlt ist die Laderaumeinrichtung (Klappstühle) und Innendetailierung des rückwärtigen Bereichs. Da ich eine offene Rampe darstellen möchte steht hier noch mächtig Arbeit an.





to be continued...

matz

« Letzte Änderung: 23. November 2011, 12:59:04 von matz »
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13975
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #1 am: 07. März 2011, 17:21:22 »
Furioser Auftakt! Da bin ich gespannt, wie es weitergeht.

Schöne Grüße
Klaus

leo

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 829
  • Gernot "Leo" Hug
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #2 am: 07. März 2011, 18:00:30 »
Servus Matz,

Die Idee mit dem Decal ist ja geil.
Kannte ich bisher auch noch nicht. Muß ich mir dringend "Merkeln". :D

Gruß  :winken:
Leo
Zur Zeit im Trockendock:
1:350 Nimitz

Zur Zeit im Hangar:

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17952
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #3 am: 08. März 2011, 15:20:20 »
Das mit dem Decal ist echt gut! Einfach und effektiv.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17300
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #4 am: 08. März 2011, 18:48:55 »
Jau! Aber ein Druck auf Fotopapier hät's auch getan - nur für die, die grad kein Decalpapier zur Hand haben. Hab ich mal mit einem Armaturenbrett gemacht. Fotopapier ist eine Kunsstofffolie, kann man mit Cyankleber gut verkleben
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1859
  • LiLaLauneKlebär
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #5 am: 08. März 2011, 22:14:52 »
Hatte ich auch überlegt, aber

1. wollte ich´s wissen ob und wie es mit Decal geht und
2. war ich zu faul die Tür wegzuschleifen, da hat sich das dünne Decal aber schön drübergelegt und so ist wenigstens ein bisschen "Struktur" drin.

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17300
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #6 am: 08. März 2011, 22:19:21 »
Is ja keine Kritik gewesen, nur ein Tipp für die ohne Decaldruckerfahrung. Was die Struktur anbelangt: Die kann man durch Zerlegen des Drucks und Aufbauen einer Struktur durch übereinanderlegen mehrerer Drucke auch gut andeuten. Wie gesagt, nix gegen Decals, ist ja eine blendende Idee!  :klatsch: :klatsch:
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1859
  • LiLaLauneKlebär
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #7 am: 08. März 2011, 22:25:44 »
Ha, und wieder was gelernt.  :8:

Den Trick werd ich bei meinem nächsten Cockpit mal probieren. DANKE !

matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1859
  • LiLaLauneKlebär
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #8 am: 18. März 2011, 19:01:34 »
Nach einer Zwangspause die letzte Woche gehst weiter mit der Innenraumgestaltung, die Heckklappe soll ja offen bleiben.

Das wäre so das Ziel, der Matchboxbausatz bietet aber leider nur gähnende Leere.



Als erstes ein Versuch die Gestelle der (klappbaren) Sitze aus gelötetem Draht 0.4mm, noch ein bisschen grob aber die Richtung stimmt.  Als Sitzbezug hab ich eine dünne rote Folie im Visier, Muster wird demnächst geliefert.



Aktuelles Problem: der Dämmstoff im Deckenbereich. Versuche mit z.B. Papierwischtuch konnten bisher nicht überzeugen  ?(.
Für die Gurte und Netze werd ich wohl eine Mischung aus Bleifolie/Tamyiatape probieren. Soll ja Kat.3 bleiben :D


bis bald
matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3438
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #9 am: 18. März 2011, 19:05:47 »
Für den Dämmbereich ginge eventuell diese Alufolie aus Zigarettenschachteln oder feines Zewa.
Würde ich zumindest damit probieren.

mc hilli

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1419
  • Vaihingen/Enz
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #10 am: 18. März 2011, 21:32:29 »
Hallo

...oder die Alufolie vom Fahrradflickzeuch's

Gruß Michael
Ich kann nicht Orginal.

matz

  • Galeristen
  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1859
  • LiLaLauneKlebär
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #11 am: 04. Oktober 2011, 17:43:54 »
Nach dem "furiosen Auftakt" wie Klaus geschrieben hat, hat sich die Matchboxbanane dann doch zu einem echten Rohrkrepierer entwickelt.

Den Sommer über gingen etliche Versuche der "scratch" Einrichtung des Interieurs in die Hose. Zum Löten hat mir einfach die Technik und Erfahrung gefehlt, Versuch mit Plastestreifen und Stützen war viel zu labbrig, und außerdem hat es nicht wirklich gut ausgesehen. Auch die Deckenverkleidung sah immer irgendwie abbruchreif aus. Dann der Entschluss: Klappe zu.

Nun langes hin und her bei der Farbwahl,  Abklebeorgie und (Premiere) Zweifarblackierung. Das grün kommt mir zu grün vor aber sonst paßts für´s erste Mal.







Was sich allerdings zur Ober-über-Affenk… entwickelt hat, ist die eh schlecht passende Cockpitverglasung. Nach Entfernen der "Masken" gab´s das zu sehen:
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
..
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.


Würg, da werd ich wohl alles nochmal abreißen müssen. Wie die Farbe auf die Innenseite kommt ist mir völlig schleierhaft und die abgeklebten Kanzelstreben sehen auch nicht wirklich doll aus.
Entweder es bleibt so und das Ganze läuft unter Pleiten,Pech und Pannen (dient zumindest als Testobjekt für diverse andere Techniken) oder der Vogel wandert sofort in die Tonne, im Moment schwebt er knapp drüber.

Werde über den Fortgang berichten.

Gruß
matz
Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
(Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916 +2001)

KlausH

  • -o---o-
  • Lebende MB Legende
  • ********
  • Beiträge: 13975
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #12 am: 04. Oktober 2011, 18:10:21 »
Nicht wegwerfen, dafür sieht es schon viel zu gut aus. Das mit der Scheibe ist zwar ärgerlich, aber sicher noch halbswegs behebbar. Bleib dran!!!  :1:

Schöne Grüße
Klaus

Spritti Mattlack

  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 8754
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #13 am: 04. Oktober 2011, 19:30:38 »
Wegwerfen geht gar nicht.

Ist eben ein uralter Kit und damit in der Konsequenz auch mit Macken behaftet, die vielen neueren Produkten abgehen. Der Hauptgrund übrigens, warum ich mich bei diesem MB-Projekt im Hintergrund gehalten und nicht beteiligt habe. Kannst mich auch Pfeife nennen......... ;)

In diesem Stadium täte ich aber auch mit den gezeigten Mängeln leben können. Fällt bei normalem Betrachtungsabstand mit Sicherheit auch nicht so ins Gewicht, wie bei den gezeigten Aufnahmen.

Ulf :winken:
A man who is tired of Spitfires is tired of life

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17300
Re: Kategorie 3 - Boing-Vertol Chinook HC Mk.I PK-413 1:72
« Antwort #14 am: 04. Oktober 2011, 19:44:07 »
Seh ich genauso.

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all