Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Bauberichte / Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Letzter Beitrag von springbank am Heute um 19:15:10 »
MOin, ja der ist wirklich schick-und ist sogar geflogen und wurde produziert (16 Stück)
Das wird mit Druck gerichtet. Die Kanzel ist recht flexibel und dünn. Ist nur provisorisch befestigt fürs Lackieren.

Gruß
Daniel
2
Bauberichte / Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Letzter Beitrag von Maesi am Heute um 19:12:04 »
Wow, die Form mag ich wirklich  :P . Was machst mit dem Spalt vorne an der Cockpitverglasung?

M. :winken:
3
Bauberichte / Re: Zeigt Eure Projekte XII
« Letzter Beitrag von springbank am Heute um 19:04:33 »
Moin,

so arbeite an einem "alten" Projekt vom Regal der Schande.. Ne Mitsibishi Ki.83 von MPM in 1/72
Wieder so ein schnittiger japan 2-Mot ;) 




Der muss noch fertig, dann gehts ran an die Flugboote ;)

Gruß
Daniel
4
Weltraum & Science Fiction / Re: 50 Jahre Mondlandung
« Letzter Beitrag von Marco Saupe am Heute um 19:03:38 »
Zitat
Dragon hatte auch die Mondlanung selbst, also die Eagle und die beiden Astronauten in 1/72
Das war der da
http://modellboard.net/index.php?topic=58965
5
Weltraum & Science Fiction / Re: 50 Jahre Mondlandung
« Letzter Beitrag von Roy Roger am Heute um 17:54:10 »
@Bellof - die Saturn V in 1/72 war ein Bausatz von Dragon, der nur sehr kurz aufgelegt wurde. Ich warte ja noch auf die Saturn IB in 1/72. Dragon hatte auch die Mondlanung selbst, also die Eagle und die beiden Astronauten in 1/72. Die Columbia war mit einem dicken Draht so befestigt, dass sie die Umkreisung des Mondes in der Umlaufbahn darstellen sollte, war aber natürlich viel zu tief. Man musste sich da eben ein bisschen mit der Phantasie weiterhelfen. Aber man wusste, um was es ging.

Gruß Siegfried
6
Weltraum & Science Fiction / Re: 50 Jahre Mondlandung
« Letzter Beitrag von Roy Roger am Heute um 17:46:10 »
Letztes Jahr hab' ich bereits im Hinblick auf dieses Jubiläum ein kleines Diorama gebaut, das die Apollokapsel "Columbia" nach der Wasserung zeigt.
Der Bausatz stammt von einem Kleinserienhersteller und ist komplett aus Epoxidharz. Der Maßstab ist 1/72 aber den Hersteller kann ich beim besten Willen nicht mehr sagen.

7
Ich hab es grad bei der Buchhändler meines Vertrauens abgeholt. 8)
Jens :winken:
8
Bestellung iss raus....
9
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Euer bestes Modell
« Letzter Beitrag von Wolf am Heute um 15:52:55 »
5 Jahre, das ist ja geradezu schnell ;-)

Wirklich tolles Modell, Ben. Und herzlichen Glückwunsch!!!

10
Herzlichen Dank für die zahlreichen Tipps, aber es hat leider nichts genützt. Den Motor habe ich im Netz nicht gefunden und auch in meiner Umgebung niemanden, der da etwas machen könnte/möchte. Meine Kenntnisse im Funktionsmodellbau sind ebenfalls sehr begrenzt, so daß ich nur noch einmal abschließend frage, ob einer von Euch einen "MacGyver" kennt, der da doch noch was machen kann. Bevor ich den Helikopter zusammenklebe, will ich auf Nummer sicher gehen, daß ich alles getan habe, was möglich war. Es wäre auch das erste Mal, daß ich bei einer Bastelei nicht alles so umsetzen könnte, wie ich möchte und dieser Makel wäre schon ärgerlich.
Seiten: [1] 2 3 ... 10