Autor Thema:  Star Trek: Grissom + BoP 1:1000  (Gelesen 983 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marco Saupe

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2683
    • http://www.marcosaupe.de
Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« am: 31. Dezember 2017, 13:33:09 »
Von Round 2 angekündigt, Doppelpack Grissom + Bird Of Prey in 1/1000

http://www.collectormodel.com/round2-models/4137-star-trek-model-kits-u-s-s-grissom-klingon-bird-of-prey-11000-scale/

Die Grissom interessiert mich ja nicht so, aber ein detailierter BoP in der Größe wär nett.

Achja, die Vor'cha Klasse in 1/1400 wird auch neu aufgelegt.
« Letzte Änderung: 31. Dezember 2017, 13:39:18 von Marco Saupe »
Tschüss, Marco
Modellgalerie Portfolio

hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 756
Re: Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2017, 14:15:07 »
Da gehts mir genauso! Der BoP sieht aber eh recht gut aus auf den Fotos, dafür daß er wahrscheinlich nur ein paar Zentimeter lang ist.

Marco Scheloske

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2430
Re: Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2017, 23:31:23 »
Das kommt drauf an... der Bird of Prey hatte in den Filmen und noch hefftiger später in TNG ja alle möglichen Größen...
Gruß aus MG und "Just glue it!"
Marco (Triliance.de), "The Baseman"


hakkikt

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 756
Re: Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« Antwort #3 am: 01. Januar 2018, 01:01:55 »
Vom Base auf den Fotos her ist er etwa mit der Grissom vergleichbar, dann wirds der "Standardtyp" sein und ~110 m lang, also in 1:1000 so 11 cm. Eigentlich eh ganz ordentlich, stimmt!

aSingleSpore21

  • MB Routinier
  • Beiträge: 89
Re: Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« Antwort #4 am: 02. Januar 2018, 14:44:13 »
Danke für die Info. Die Grissom ist zwar mal ne Abwechslung, das Design interessiert mich aber auch nicht wirklich. Dann noch mit der typischen Star Trek „Mogel-Optik“ in der Dimension. Augenscheinlich größer, aber dann angeblich nur ein 120m-Zwerg und nahezu genauso lang wie der KBoP und nur 2 Decks in der Kuppel drin.

Aber ehrlich Leute, den Artikel auch zu lesen würde euch evtl. schon helfen. Nicht immer nur über die Bildchen fliegen... ;)

Die Grissom wird 12cm haben und ein geänderte Heckkante und Hauptsektion. Da steht u.A. dass es Fehler bei der Produktion beider Formen gab und die Grissom so nicht ganz wie auf den Fotos aussehen wird.
Beim KBoP  ist bis jetzt sogar noch von zwei Versionen die Rede, bzw. wurde eine vergessen (bis jetzt).
Die Fotos sind von der neuen Ausarbeitung als 3,5 Zoll-Modell, also knapp 9cm, zu einer dann abweichenden 90m-Version des Schiffs. Damit wäre das Modell nur leicht größer als die 3,3 Zoll-Version aus dem älteren Doppel-Set mit dem Ferengi Marauder, dessen Teile man ganz unten zum Vergleich sieht.

Er sollte aber eigentlich noch eine 4,5 Zoll/ 11cm-Version zur Ansicht angefertigt werden, also dann für die allgemein geltende 110m-Dimension. Haben die Formen-Bauer aber wohl verpeilt…
Sie werden sich bis jetzt aber wohl trotzdem für die „offiziellere“ Version mit 11cm entscheiden, es sei denn es würde da jetzt unerwarteterweise Proteste geben.
Ich würde mal glatt behaupten dass sich wahrscheinlich die allermeisten das Set dann hauptsächlich wegen des KBoP holen werden...


Ach ja, und von einer mysteriösen baldigen Ankündigung zu etwas "Großem und Unerwarteten" ist da ja auch noch die Rede... Es darf also spekuliert werden.
Ne korrigierte, 1:1000er Enterprise-E fänd ich ja nett. Oder doch ne -D-? :D
Vielleicht auch gar kein Star Trek...

Außerdem gibt’s auch Neuigkeiten zur Defiant. Hab‘s zum Thema gepackt.
http://www.modellboard.net/index.php?topic=59009.0
« Letzte Änderung: 02. Januar 2018, 14:58:08 von aSingleSpore21 »

drago-museweni

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 629
  • Haberdere
Re: Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« Antwort #5 am: 02. Januar 2018, 16:21:38 »
Wenn dann bitte eine D,  und wenn kein Trek dann bitte die MRCN Donnager  :1:
Modellbau und Computerfanatiker Mein Schatz (UPDATE 22.02.2011)

TWN

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 384
  • In magnis et voluisse sat est
    • SFMForum
Re: Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« Antwort #6 am: 02. Januar 2018, 20:50:43 »
Eine Grissom  8)
Ex nihilo aliquid fit


aSingleSpore21

  • MB Routinier
  • Beiträge: 89
Re: Star Trek: Grissom + BoP 1:1000
« Antwort #7 am: 04. Januar 2018, 15:28:18 »
Ich bin mir gerade nicht sicher ob das Projekt zwischendurch offiziell schon wieder gestorben ist, aber ansonsten könnten die noch die 1:1000er Sulaco in der Pipeline haben... Wäre mein Tipp.  Na warten wir mal ab.
« Letzte Änderung: 04. Januar 2018, 15:35:17 von aSingleSpore21 »