Autor Thema: Sonstiges Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - Scratch-Bau - 1:160 - Treppenturm  (Gelesen 13850 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1548
Sonstiges Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - Scratch-Bau - 1:160 - Treppenturm
« am: 02. September 2013, 16:34:05 »
Am Wochenende habe ich mich endlich dazu aufgerafft, ein uraltes Wunschprojekt anzupacken: Die Burg Eltz im Maßstab 1:160 zu bauen.

Der Kartonbausatz habe ich schon ewig lange aber den wollte ich nie einfach so bauen, weil mir bei dieser Größe die Zweidimensionalität einfach nicht gefiel.
Und wenn ich schon die Fenster ausschneiden muß und die Fehler korrigieren muß, dann kann ich die Burg gleich scratch bauen.

Jedenfalls fielen mir nach Durchsicht der Modellbögen und dem Vergleich mit dem Original zahlreiche (teils kleinere) Fehler auf, die ich korrigieren muß.
Also deshalb: Scratch-Bau.
Bevorzugte Methode ist wie schon bei anderen Burg-Modellen fester sehr glatter Kalenderblatt-Karton, diesen hinterkleben mit dickerem (ca. 1mm) Bristolkarton und dann weitere Versteifungen mit noch festerem und dickerem grauen Karton.
Feinheiten wie Fensterkreuze und Schornsteine werden mit Kunststoff gemacht.
Die Dächer sind ein eigenes Kapitel.

Die schönste aller Burgen:


mydestination.com

Hier mal ein paar wichtige Dinge:
links hinten eine seite des Kartonbausatzes, gewissermaßen als Vorlage. Hier sieht man die Hälfte des Bogens 4. Gebäude Platteltz. Damit fange ich an.
Unten liegt die Grundplatte, nur für den Haupt-Gebäudekomplex. Die ist aus MDF 45x27cm, 12mm dick.
Dazu ein sehr schönes neueres Burg über die Burg Eltz bei dem im ausklappbaren vorderen und hinteren Umschlag ein sehr guter Schnitt durch die Burg und hinten der genaue Lageplan zu erkennen ist. Dazu noch diverse Postkarten und Fotos die ich gemacht habe als ich in den 90ern mal dort war.
Aber heutzutage findet man unzählige Aufnahmen über google, von denen ich von einem ganzen Schwung mal Abzüge machen lassen muß.




In einer uralten Modellbahnzeitschrift aus den 80ern gab es mal einen Baubericht über den Schreiber-Kartonbogen-Bausatz. Ich habe nur die letzte Ausgabe.
Bauen tue ich den Kartonbausatz ja nicht, sondern nehme ihn nur als Anhaltspunkt.
Die schöne Aufnahme will ich aber nicht vorenthalten wie der "einfach" gebaute Bausatz aussehen könnte:






Ich hoffe der Baubericht stößt auf Interesse.
 :winken:
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2013, 18:38:15 von nuggetier »
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18298
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #1 am: 02. September 2013, 16:50:09 »
Natürlich! Carry on!  :P
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1548
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #2 am: 02. September 2013, 16:51:46 »
Mit Platt-Eltz habe ich schon angefangen - demnächst mehr. :1:
Das ist der älteste Teil der Burg, das gelblich verputze fast freistehende Gebäude.
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

Bradhower

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2458
  • Robert H. Barclay (1786 - 1837)
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #3 am: 02. September 2013, 16:52:53 »
Thema ist abonniert und ich freu mich drauf  :1:

Grüße Marcel
Aktuelle Bauprojekte:
Papegojan 1624
Die HMS Free Spirit (Eigenentwicklung) :D - HMS Victory, HMS Ontario (1780), Schoner Hannah (1767)


wefalck

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1070
  • panta rhei - Alles fließt (Heraklit)
    • Maritima & Mechanika
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #4 am: 02. September 2013, 17:23:37 »
Die Burg Eltz ist sicher ästhetisch eine der attraktivsten Burgen Deutschlands, nicht zu letzt auch eine Folge ihrer Geschichte als Ganerbenburg (http://de.wikipedia.org/wiki/Ganerbenburg). Eigentlich sind es ja mehrere aneinandergeklebte Burgen.

Ich hatte auch mal mit ihr als Modell geliebäugelt (weil ich schon seit meiner Schulzeit vom Bau eines Burgmodells geträumt hatte) - aus Platzgründen und weil meine Ehehälfte solche Modelle nicht goutiert, wird es aber wohl beim Lesen dieses Bauberichtes bleiben  :(

wefalck



url geändert. H.
« Letzte Änderung: 02. September 2013, 20:10:51 von Hans »

Holla_die_Waldfee

  • MB Routinier
  • Beiträge: 94
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #5 am: 02. September 2013, 20:34:02 »
Da bin ich jetzt schon begeistert  :1:

Viele Grüße
Sven

Reveller

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1168
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #6 am: 02. September 2013, 22:14:54 »
Das klingt nach nem spannenden Projekt, ich bin dabei!
Modellbau GO 2k18
███████

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4086
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #7 am: 02. September 2013, 22:42:14 »
 :P Sehr schön und sehr interessant ... bitte weitermachen!

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Der Hoff

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3540
  • Hofftastisch
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #8 am: 02. September 2013, 22:46:37 »
Die schönste Burg Deutschlands vielleicht, mein Favorit ist fast vor meíner Haustür und ist die Burg Lichtenstein - klein, schlicht und trotzdem schön, vor allem im Winter.

Werd hier aber trotzdem ab und an mal vorbeischaun  :1: Ich mag Burgen und wenn die Heizkosten nicht so hoch wären.....

 :winken:

Georg
Ich mag Wände, denn die sind so glatt!!!

Puchi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3723
  • Was gefällt, wird gebaut Puchi-o-rama-Bauer
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #9 am: 03. September 2013, 06:54:58 »
Ich hoffe der Baubericht stößt auf Interesse.
Sei beruhigt, er stößt! :1:

Bin somit auch dabei!

Liebe Grüße,

Karl
Es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data in TNG/"Illusion oder Wirklichkeit")


Dannebrog

  • lässt fünfe gerade sein
  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3027
  • Michael "Mike" B. K.
    • http://www.kellerseiten.de
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #10 am: 03. September 2013, 10:17:29 »
Natürlich schaue ich zu!  :1:  Zumal das Original gar nicht mal so weit von mir entfernt ist...
Mit besten Empfehlungen vom Mike!
www.kellerseiten.de

Ein kanadisches Sprichwort sagt: "don´t eat yellow snow!"

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1548
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #11 am: 03. September 2013, 14:04:03 »
Ich hatte auch mal mit ihr als Modell geliebäugelt (weil ich schon seit meiner Schulzeit vom Bau eines Burgmodells geträumt hatte) - aus Platzgründen und weil meine Ehehälfte solche Modelle nicht goutiert, wird es aber wohl beim Lesen dieses Bauberichtes bleiben  :(
Nun ja, das ist dann schade. Ich hoffe, mein Bau wird nicht enttäuschen. Ich bin mir sicher dass ich niemanden entäuschen möchte.
Als Genauigkeitsfanatiker möchte ich kein Bauteil vergessen oder schludrig umsetzen.

Zitat
Die schönste Burg Deutschlands vielleicht, mein Favorit ist fast vor meíner Haustür und ist die Burg Lichtenstein - klein, schlicht und trotzdem schön, vor allem im Winter.
Ja, die ist auch sehr reizvoll falls du die Burg Lichtenstein in Baden-Württemberg meinst. Die meisten Fotos zeigen nicht so richtig das wie es in der Wirklichkeit aussieht. Ich war 2001 dort (so weit weg wohne ich auch nicht) und war überrrascht, dass es mehrere Vorgebäude gibt. Aber ist halt alles 19. Jahrhundert - Historismus.
Die Burg Eltz ist haupsächlich echt gotisch. Und weil die schwer zu finden ist wurde sie eben auch nie zerstört, bis 1920 ein großes Feuer fast ihr Untergang bedeutet hätte.

Hier mal ein Bild wie ich die Burg zum ersten mal selber sah.
Damals gab mein Chef mir nicht im August Urlaub sondern erst im September und ich erwischte eine Regenwoche.  ;(
Nur mit einem Strassenatlas war dieses Moselseitental schwer zu finden, die Beschilderung eher mies. Dann mußte ich rechts ran fahren und warten bis der Starkregen aufhört weil die Scheibenwischer den Regen nicht mehr packte und ich nichts mehr sah. So ein Horrorwetter in dem man sich im ungünstigsten Moment befindet vergisst man nie.
Mit viel Glück fand ich den Weg zur Burg und stellte das Auto auf dem kleinen Waldparkplatz ab. Keine Ahnung wie es heute dort aussieht. Dann hörte es zum Glück auf zu regnen, die Wolken lichteten sich leicht und die Nebelwolken zogen ab und mitten drin konnte ich zum ersten mal die Burg erblicken - ein fantastischer Anblick.
Später kam sogar die Sonne durch. Die Burgbesichtigung hat mir bis heute am besten gefallen!

So konnte ich sie damals fotografieren:


In einem über 30 Jahre alten Burg fand ich diese interessante Zeichnung. Sie zeigt sehr schön die einzelnen Gebäude. Und sehr gut dass man auch die Süd-Wetsseite mit der Terrasse sieht. Beim Kartonnbausatz ist diese Terrasse nur im Grundriss richtig aber ansonsten sind die Mauern maßlos überzogen dargestellt.


« Letzte Änderung: 03. September 2013, 14:17:51 von nuggetier »
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C

Gilmore

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2328
  • Mir doch egal!
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #12 am: 03. September 2013, 17:26:01 »
Tolles Projekt - da bleibe ich dran. Übrigens: Dein Foto der Burg durch die Nebelfetzen hindurch ist absolute Spitze!

Grüße von Gilmore
Man sollte das ganze Leben nicht so ernst nehmen, man kommt da sowieso nicht lebend raus.
Die Realität ist eine Illusion, hervorgerufen durch zu wenig Alkohol.

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 489
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #13 am: 04. September 2013, 09:25:56 »
Hallo,
schöne Sache, da bleib ich dran.

Viel Erfolg wünscht
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150, Dampfer "Kronprinz" 1:250
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

FlyingCircus

  • Galeristen
  • MB Superstar
  • *******
  • Beiträge: 5850
  • Klaus Kluge
    • Modellbau Stammtisch Hamburg
Re: Schönste aller Burgen: "Burg Eltz" - 1:160 - Scratch-Bau
« Antwort #14 am: 04. September 2013, 14:36:44 »
Cool, ich liebe diese Burg. Neben der Marienburg war die Burg Eltz die imposanteste Burg die ich bisher besichtigt habe. :winken:

„Ich weiß, dass Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob Ihnen klar ist, dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meinte.“ Alan Greenspan