Autor Thema:  Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250  (Gelesen 6161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marstec

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 533
  • Frag wenn du was wissen willst.
Re: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250
« Antwort #15 am: 13. Februar 2018, 13:40:23 »
sieht ja schon sehr gut aus  :P mal auf das ergebnis gespannt  :P :P :P
An manchen Tagen gewinnt man,an manchen verliert man.

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250
« Antwort #16 am: 14. Februar 2018, 13:54:31 »
Ein Hallo aus Michelhaven,
heute nun endlich konnte das erste Gebäude errichtet werden.

Dann ging es an die Stadtmauer, die nun schon zu großen Teilen steht.

Auch für Straßenpflaster ist gesorgt.

Dafür habe ich im Bastelgeschäft strukturiertes Papier gekauft. Noch schaut es etwas langweilig aus. Aber da wird noch trockengemalt, dann wird es noch aufgelockert.
(Nicht von dem Datum auf den Bildern verwirren lassen, meine Kamera hat da einen Fehler. Auch wenn ich es abschalte, blendet sie ein Datum ein und immer das falsche. Da die Bilder sonst ganz i.O. sind stört es mich nicht weiter.)

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250
« Antwort #17 am: 16. Februar 2018, 10:02:17 »
Hallo Leute,

beim stöbern im Netz bin ich auf diese Seite gestoßen.
https://www.grundschule-pretzschendorf.de/Werken/Weihnachtsberg/weihnachtsberg.html
habe gleich mal ein Gebäude gebaut, es ist schnell getan und schaut gut aus.

Es wird sich bestimmt ein Plätzchen dafür finden, denn die Einwohner von Michelhaven wollen ihr Geld nicht nur unter die Matratze legen.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250
« Antwort #18 am: 18. Februar 2018, 14:22:07 »
Hallo Leute,
nachdem die "endgültige" Aufstellung der Gebäude dann doch noch mehr als einmal geändert wurde. Habe ich nun die ersten Häuser fest aufgestellt. So schaut es nun aus.


Es fehlen natürlich noch einige Feinheiten, z.B. das eine oder andere Grünzeug, auch die Straßen sind noch zu einförmig.
Das wird noch.

Gruß
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"

Sachse 3

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 411
  • Wer ein Hobby hat, macht aus Freizeit Freudzeit
Re: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250
« Antwort #19 am: 18. Februar 2018, 17:23:53 »
Hallo Leute,
etwas ist heute noch geworden. Langsam wird es eine Stadt.
Die Häuser stehen nun so wie sie sollen.



Und zum heutigen Abschluss noch eine Luftaufnahme.

Für heute soll es das gewesen sein.

Grüße aus Michelhaven
Michel
Ich betrachte auch einen siegreichen Krieg an sich immer als Übel, welches die Staatskunst den Völkern zu ersparen bemüht sein muß. (Otto von Bismarck)

Im Bau: Langzeitprojekt Hafenstadt 1:250, Dampfer "Schwan" 1:250, Kirche Wang 1:150
I.WK-GB: Heizölfahrzeug Baltrum 1:250
Vorläufig stillgelegte Projekte:"SMS Markgraf", "Suworow"