Autor Thema:  Vickers machine gun WWI, Part 1:48  (Gelesen 1062 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3424
Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« am: 01. Januar 2017, 19:28:03 »
Vickers MG WWI  
 


Modell:  Vickers maschine gun WWI
Hersteller:  Part
Maßstab:   1:48
Art. Nr. :   S48-100
Preis ca. :  6€








Beschreibung: 

Dieser Bausatz der polnischen Firma Part ermöglicht den Bau von vier Maschinengewehren, die typischerweise bei den englischen Flugzeugen des ersten Weltkrieges zum Einsatz kamen. Dabei gibt es viele Varianten, auf die dieser Bausatz aber Rücksicht nimmt.

Eine Suche nach "vickers machine gun aircraft" bringt viele Fotos der verschiedenen Varianten, hier ein Beispiel:

Quelle: thevintageaviator.co.nz

Schachtelinhalt: 

Das Tütchen beinhaltet einen Ätzteilblech ...


sowie ein kleines Blatt mit der Anleitung:



Fazit:  

Der Bausatz ermöglicht den Bau von vier Vickers MGs in verschiedenen Varianten. Man benötigt zum Bau gute Referenzen des Originals, um sich für die zu benutzenden Teile entscheiden zu können.

+ toll detaillierte Ätzteile
+ 3 Varianten der Kühlmäntel enthalten
+ 2 unterschiedliche Fronten
+ 3 Varianten der Ladehebelei

o Lauf soll aus Plastik ergänzt werden, Messingrohr sicherlich sinnvoller

- teilweise aufgrund der Kleinheit der Teile kaum noch baubar, wie manchmal bei Kits von Part
« Letzte Änderung: 01. Januar 2017, 19:33:59 von bughunter »

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3719
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #1 am: 01. Januar 2017, 23:06:24 »
 :P Danke für die Vorstellung.

Irgendwie angsteinflößend diese Winzigkeit, wahrlich nur für Meister des Modellbaus  :1:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3566
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #2 am: 01. Januar 2017, 23:26:59 »
Oh Mann was für eine Fummelei !
Würde gerne sehen wie Du das baust.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3424
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #3 am: 02. Januar 2017, 00:10:45 »
Werde versuchen, was zu zeigen, auch wenn ich das Gefühl habe, dabei meine eigene Machbarkeitsgrenze überschritten zu haben :D Wird wohl eine Kombination von Löten und Kleben werden.
Und wenn keine vier Stück rauskommen, macht das auch nix.

Bis bald,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

tsurugi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3566
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #4 am: 02. Januar 2017, 01:35:38 »
Bin gespannt.
Gutes gelingen !

Helge

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 876
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #5 am: 02. Januar 2017, 10:57:51 »
>>>auch wenn ich das Gefühl habe, dabei meine eigene Machbarkeitsgrenze überschritten zu haben<<<

....... Evolution?!?! ;)

Wirst sehn .... des wird scho :1:

Helge
Wenn Du denkst es geht nicht mehr, dann .... Dann gib einfach auf!

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3424
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #6 am: 06. Februar 2018, 16:59:39 »
Hier wollte ich noch updaten, daß ich ein MG aus diesem Set für die Sopwith Pup gebaut habe.
http://modellboard.net/index.php?topic=57790.0

Und noch Bilder vom fertigen MG ...






Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Marstec

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 533
  • Frag wenn du was wissen willst.
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #7 am: 09. Februar 2018, 12:04:15 »
Wahnsinn, das ja so winzig. Sehr gut gemacht
An manchen Tagen gewinnt man,an manchen verliert man.

Marderkommandant

  • MB Meister
  • ***
  • Beiträge: 670
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #8 am: 09. Februar 2018, 13:04:21 »
Einfach toll! Hast Du brüniert, oder gemalert?

Grüße, Andreas
Als der Herr am siebten Tag über die Erde wandelte und Sein Werk betrachtete, stellte Er fest, dass die Steine zu weich geraten waren. Darauf schuf Er den Panzergrenadier.

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3424
Re: Vickers machine gun WWI, Part 1:48
« Antwort #9 am: 09. Februar 2018, 13:29:17 »
Ne Mischung  ;) Siehe Seite 11 im oben verlinkten Baubericht für mehr Bilder.
Weil ich sie verlötet habe (das lässt sich nicht brünieren) mußte ich nachlackieren.

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.