Autor Thema:  Mongolen 13.Jh, 1:72 Zvesda  (Gelesen 2948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Lingener

  • Globaler Moderator
  • MB Großmeister
  • *****
  • Beiträge: 4884
  • In memoriam Ulf Petersen 1967-2018
    • Modellbaufreunde Lingen
Re: Mongolen 13.Jh, 1:72 Zvesda
« Antwort #15 am: 09. November 2010, 08:33:42 »
Den Gussgrat hab ich extra so stehen lassen, um zu zeigen, wie fein die bei Zvesda sind....

Gute Entgegnung  :D aber das Gußgrat-Gemecker von mir war Kritik auf höchstem Niveau (und ermöglicht durch die Makroaufnahme - im realen Leben würde man den gar nicht erkennen!) und von daher eigentlich zu vernachlässigen - es ist mir halt aufgefallen und bei 72er Figuren sind solche Gußgrate locker zu verschmerzen! Zumal die Vignette selbst durch ihre Schönheit locker davon ablenkt!
Mir gefällts.
@ Hans: Stimmt: Man hätte die Grundplatte vielleicht auf dem oberen Randniveau des Rahmens einkleben können - da ist ja schon eine Einkerbung rundherum und dann schlösse die Platte mit dem Rahmen ab. Vielleich als Tipp für´s nächste Mal? So, wie beim Royal-Deux-Ponts Diorama eben.

Michael
http://www.modellbaufreunde-lingen.de

Nächster "Auftritt" der Modellbaufreunde Lingen bei der eigenen Ausstellung am 16. September 2018

flankerfan

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 136
Re: Mongolen 13.Jh, 1:72 Zvesda
« Antwort #16 am: 22. Oktober 2017, 12:41:27 »
Hatte leider erst jetzt mitbekommen, dass irgendwie alle Bilder zu dem Beitrag verschwunden waren und habe es jetzt repariert....