Autor Thema:  Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4  (Gelesen 54333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mhase

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1000
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #360 am: 11. Februar 2018, 22:13:06 »
Gestern habe ich mir die kürzlich in den Handel gekommene Spitfire Mk. VB aus dem Hause Revell in 1/72 angesehen.... das ist keine Wiederauflage der alten Mk. V, sondern eine Neukonstruktion auf Basis der letztjährig erschienenen Mk. II mit neuen Flügeln. Sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus und ist sicher eine preislich gute Alternative zu AZ, die ja als einzige bislang die Mk. VB im Programm haben.

M.

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #361 am: 16. Februar 2018, 15:58:46 »
Der Flieger ist zwar nicht mehr neu aber die dazu gehörige Technik/Elektronik schon.
Revell Junkers Ju88 A-4 1/32... http://www.revell.de/produkte/revell-technik/id/00452.html

Da ich die Ju88 schon besitze, würde ich eigentlich nur die Technik dazu benötigen.
Mal anfragen bei der Abteilung ob es das elektronische Zeux da auch einzeln zu kaufen gibt  :P

... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

GerhardB

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4174
  • Gerhard Braun Friedberg/Bayern
    • www.tigerscale.de
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #362 am: 19. Februar 2018, 15:51:41 »
Wen es interessiert:

Das Technik Set für die Ju88 A-4 1/32 gibt es bei Revell auch einzeln zu kaufen.
Kostenpunkt komplett mit Versand  113,94 €uronen.
Eine einfache Anfrage beim Revell Support reicht aus um die Elektronik bestellen zu können.
Ein Exemplar ist unterwegs, superb  :P


... im Bunker brennt noch Licht (Walter Moers)
... tue niemanden etwas Gutes, dann tut dir niemand etwas Böses (Bennerle)

Gruß Gerhard

Armored

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 242
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #363 am: 20. Februar 2018, 08:31:37 »
Kostenpunkt komplett mit Versand  113,94 €uronen.

 8o 8o 8o
OK, da ist alles dabei, es muss "nur" noch verbaut werden aber der Preis ist trotzdem  8o ... Auf dem einen Bild sind Komponenten in Wert von höchstens 20 Euro drauf...
Warning: No native speaker! :D

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17755
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #364 am: 20. Februar 2018, 11:52:06 »
LED für Positionsleuchten, Landescheinwerfer, und Cockpitbeleuchtung
- Elektromotoren für die beiden Propeller
- Vorprogrammierte Steuereinheit zur Darstellung einer realistischen Startsequenz
- Batteriebox (4x 1,5 V AA-Batterien, nicht enthalten)

Na dann bau uns doch die Steuereinheit und verkauf sie an uns inkl. dem anderen Gerödel für 50 Euro. Kabel auch konfiguriert, bitte.
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Keks_nascher

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1063
  • Eat my Shorts
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #365 am: 20. Februar 2018, 12:04:59 »
Also LEDs, Motoren und Batteriebox sowie Kabel kosten kaum was. Knackpunkt ist die Steuereinheit, aber da sollte ein IC zu besorgen sein, müsste man halt programmieren.

Der Preis hat es schon in sich.
Gruß Michi

Armored

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 242
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #366 am: 20. Februar 2018, 13:42:56 »
Na dann bau uns doch die Steuereinheit und verkauf sie an uns inkl. dem anderen Gerödel für 50 Euro. Kabel auch konfiguriert, bitte.

Dass wäre fast sowas wie Diebstahl ;)

Aber jetzt im ernst:
  • die Steuerplatine könnte eine Arduino Nano sein ab etwa 5 Euro
  • LEDs: 25 Stück ab etwa 3 Euro
  • Breadboard Kabel: 40 Stück ab etwa 4 Euro
  • Mini Motoren: 2 Stück ab etwa 8 Euro
  • Bateriebox: 1 Stück ab etwa 3 Euro
  • Portextender/Motor Treiber (optional): 1 Stück ab etwa 4 Euro

Alle Preise inkl. Versand, einzeln gekauft in DE. Mit Import aus China geht das ganze noch ein Stück günstiger.

Die Platine muss natürlich noch programmiert werden aber auch hier finden sich bestimmt hilfsbereite Kollegen. Auf einem anderen Forum gibt es dazu ein extra Thread mit Ideen und Hilfe zu Mikrokontroller Programmierung für unseren Hobby.

Da ich beruflich in dem Bereich tätig bin erscheint mir das ganze aber vielleicht auch einfacher als einem "outsider"...

Natürlich muss/kann/will nicht jeder der Aufwand leisten daher war mein Beitrag auch nicht abwertend gemeint! Sorry wenn es so rüber kam.
Warning: No native speaker! :D

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17755
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #367 am: 20. Februar 2018, 15:02:10 »
Schon klar,  :P :D :P

Man wäre auch grau im Gesicht, wenn man Materialwert inkl. reine Produktionskosten eines Plastikbausatzes sähe. Vielleich 5 Euro... :D

Nee, was ich vermisse wäre der Ton. Wenn schon da eine "Startfrequenz" mit dabei ist, dann braucht man eigentlich auch Ton....

H
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Armored

  • MB Stammgast
  • *
  • Beiträge: 242
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #368 am: 20. Februar 2018, 15:25:22 »
Betrachtet mann die "Bastellösung" von oben, wäre der Einsatz eine Soundplatine für den Arduino (z.B. WTV020-SD) eine Alternative. Alles eine Frage des Aufwandes.
Warning: No native speaker! :D

Starfighter

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1324
  • GO NAVY!
    • Scale Navy Stuff
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #369 am: 20. Februar 2018, 15:33:39 »
Der Harrier von Hobby Boss ist keineswegs in 1/8, sondern in 1/18. Auch groß, aber etwas 'realistischer'. Ich habe mir in Nürnberg die kommende 1/32er Super Hornet von Revell genauer angeschaut. Fazit: Trumpeter auf Halde legen. Das Revell-Modell ist völlig vermurkst, was die Proportionen angeht. Eine herbe Enttäuschung.

passra

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 466
  • Niederbayern
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #370 am: 20. Februar 2018, 15:36:51 »
Heißt,  dass die Revell Hornet nicht so gut ist, hätte mich eigentlich drauf gefreut... Wie schlimm sind den die Maßabweichungen?

Servus
Simon  :winken:
« Letzte Änderung: 20. Februar 2018, 17:56:26 von passra »

standart2k

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2573
  • Let the Good Times Roll
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #371 am: 20. Februar 2018, 16:06:19 »
Ich habe mir in Nürnberg die kommende 1/32er Super Hornet von Revell genauer angeschaut. Fazit: Trumpeter auf Halde legen. Das Revell-Modell ist völlig vermurkst, was die Proportionen angeht. Eine herbe Enttäuschung.

Schade drum, aber irgendwie scheints Revell mit den letzten Neuheiten im großen Maßstab moderner Flieger nicht so zu haben, die Typhoon war m.M. auch ziemlich übel. Dagegen waren und sind die WK.II Flieger top.
Im Bau:
-Vieles
-und noch mehr

Alex

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4205
  • Achtung! Spitfire!
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #372 am: 20. Februar 2018, 17:49:58 »
oha. Das hätte ich aber nicht erwartet. Was konkret ist denn nicht in Ordnung? 

Alex
Hier ist mein Portfolio, und hier meine weiteren Berichte (<-- Upgedated am 20.9.2015)
Finisher des Phantom-, Viermot-, Matchbox- und Artillerie-Groupbuilds, sowie des Bierdeckels-, Panzer-, Oldtimer- und OOB-Contests!

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 17755
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #373 am: 20. Februar 2018, 18:06:52 »
Kann sowas wirklich sein?



Sicher, dass das Ding auch aus der Revell - Form kommt? Ihr wisst, schon....Messemuster. Nicht das da die Trumpeter steht....
« Letzte Änderung: 20. Februar 2018, 18:08:25 von Hans »
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

andi71m

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 14
Re: Neuheiten Flugzeuge - Verschiedene Hersteller 4
« Antwort #374 am: 21. Februar 2018, 05:06:32 »
Hi
So so und was entsetzt dein (Kenner) Auge so das das eine ``Gurke `` ist.. 8o
Kann jetzt mit blosem Auge anhand des Bildes nichts erkennen ?
Andreas