Autor Thema:  Museumsarbeiten Geschichte in Miniaturen  (Gelesen 1323 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wolfgang Meyer

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 375
    • Geschichte in Miniaturen
Museumsarbeiten Geschichte in Miniaturen
« am: 08. Dezember 2017, 23:11:09 »
Patrick brauchte Platz zuhause in seinem Arbeitszimmer für ein neues Diorama zur Varusschlacht, welches für die Wanderausstellung „Mules of Marius“ gefertigt wird. Dieses Diorama soll 2019 im Römermuseum in Kalkriese gezeigt werden.

Die beiden Dioramen „Italien 1943“ sowie die erste Platte des „French Indian War“ Dioramas sind bis auf ein paar noch vorzunehmende Korrekturen und ein paar Dutzend noch einzusetzende Figuren fertig. Alles wie immer bei uns im Maßstab 1/72.

Deswegen haben wir diese beiden Platten in unserem Museum provisorisch aufgebaut. Mitte nächsten Jahres kommt das große Diorama „Teutonic Order 1329“ ,3,22 Meter x 3,02 Meter, an diese Stelle ins Museum. Die Lichtinstallation ist hierfür schon fertig.

Beide Dioramen, „Italien 1943“ und „French Indian War“ haben wir transportabel gebaut, so, dass wir sie problemlos zu externen Ausstellungen mitnehmen können. Problemlos, ist hier natürlich relativ zu sehen. Beide Platten messen einzeln 1,20 Meter x 1,60 Meter und dafür brauchen wir schon unseren vereinseigenen Anhänger bzw. einen Transporter. Also ein wenig Aufwand ist es schon.



Die beiden Platten


Das erste Teilstück vom Diorama "French Indian War"


Das Diorama "Italien 1943"


Beste Grüße,

Wolfgang

Heavensgate

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1412
  • Ich weiss Alles! Vor allem besser!
    • Dioramen &  Modellbau
Re: Museumsarbeiten Geschichte in Miniaturen
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2017, 23:50:24 »
Wie immer grandios! Was ihr da Muse an den Tag legt, bewundernswert! Macht weiter so, vielleicht schaffe ich es auch mal zu Euch hoch zu kommen!  :klatsch: :klatsch:

 :winken: Jonns

Schwabe
Dioramenbau-Site
IG Schwobabaschdler
Die Schwobabaschdler

Hans

  • Figurenbau Moderator
  • Globaler Moderator
  • Lebende MB Legende
  • *****
  • Beiträge: 18172
Re: Museumsarbeiten Geschichte in Miniaturen
« Antwort #2 am: 09. Dezember 2017, 10:55:22 »
Klasse. Kann den 18er-Event kaum erwarten.  :D
Poly(1-phenylethan-1,2-diyl) makes it all

Flugwuzzi

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 4042
  • Walter
    • Modellbaufreunde
Re: Museumsarbeiten Geschichte in Miniaturen
« Antwort #3 am: 09. Dezember 2017, 11:42:16 »
Sieht phantastisch aus, alle Achtung  :klatsch: :klatsch:

lg
Walter
MACHEN ist wie WOLLEN ... nur viel besser!

Drache74

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 889
Re: Museumsarbeiten Geschichte in Miniaturen
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2017, 15:05:26 »
Sauber  :P :P :P :P :P

Sehr schöne Arbeiten. Ich hoffe es auch, dass ich es mal zu euch schaffe... :D

Viele Grüße
Drache74

Tendertaucher

  • Erstmalgucken
  • Beiträge: 11
Re: Museumsarbeiten Geschichte in Miniaturen
« Antwort #5 am: 28. Januar 2018, 13:31:21 »
Wunderschöne Arbeiten.
Ich könnte stundenlang davorstehen und die einzelnen Details betrachten.  :klatsch: