Autor Thema: Schiffe Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)  (Gelesen 707 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Universalniet

  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6050
  • Marc Schimmler
Schiffe Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #15 am: 11. Februar 2018, 20:36:28 »
Ein echter Graf ......  :P :P :P :P

ice

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 936
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #16 am: 11. Februar 2018, 21:10:41 »
Im Ernst: Habe ich schon lange nicht mehr gemacht.
War das nicht die Fregatte, bei der du den Unterschied zwischen dem was Revell sich unter einer Bremen-Klasse vorstellt und wie sie wirklich aussieht, wenn ein Graf seine Finger im Spiel hat?
...wurde leider gelöscht. Darum bitte hier klicken: Profil bei scalemates.com

Claas

  • MB Experte
  • **
  • Beiträge: 350
  • Die Luft über See gehört dem MFG!
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #17 am: 12. Februar 2018, 16:41:12 »
Sehr schönes Modell! Das hast Du mal wieder sehr gut hinbekommen!  :P

Ich werde die Bilder Deines Modells mal meinem Vater zeigen. Gucken ob er aus der Palaverkiste die eine oder andere Anekdote rausfischt!  :D

 :winken:

Hörnchen

  • MB Star
  • ****
  • Beiträge: 1247
  • André Höncher
    • Hamburger Modellbau Stammtisch
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #18 am: 12. Februar 2018, 16:59:20 »
Moin Mathias,
es ist immer wieder schön zu sehen was du aus diesen alten Schätzchen rausholst. Das i-Tüpfelchen sind dann die historischen Hintergründe.
Ich freu mich das Boot mal live zu sehen.

Gruß André

Es gibt eine Sache auf der Welt, die teuerer ist als Bildung - keine Bildung (JFK)

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6139
  • In memoriam: Ulf Petersen 1967 - 2018
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #19 am: 12. Februar 2018, 19:59:31 »
@Ice:
Das ist auch schon 3 1/2 Jahre her... :pffft:

@Claas:
Da bin ich mal gespannt. :D

@André:
Ich hoffe, das kriegen wir dieses Jahr endlich mal hin. :1:

:winken:

Welcome to where the time stands still, no one leaves and no one will.
Dream the same thing everything night, I see our freedom in my sight.
No locked doors, no windows barred, no things to make my brain seem scarred.
Sleep my friend and you will see, that dream is my reality.

f1-bauer

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 2424
  • Jon "Walrus" Lord R.I.P.
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #20 am: 13. Februar 2018, 13:42:15 »
Servus Herr Graf,
ein schönes Modell ist ein schönes Modell, besonders, wenn es so präsentiert wird  :P  :klatsch:  unabhängig davon, ob Schiffe mein Thema sind oder nicht.
Ich bin bekennende Landratte und werde auch so schnell kein Schiff bauen, weil (überweigend) oob ein zeigbares Modell zu bauen ...
... Gibt aber zur Zeit noch kein Bausatz ... so her ...
... und mangels maritimer Kenntnisse ist mir der Aufwand zu heftig oder das ganze (wohl) notwendige Zubehör von x PE-Sätzen einfach zu teuer. Gleichwohl bewundere ich jeden, der so ein Thema angeht  :P und umsetzt  :klatsch:. Wie schrieb der bughunter letztens so treffend: "Wenn man weiß, was man bauen muss, ist die Scratcherei nicht so schlimm". Sehe ich auch so und mach ich auch gerne, aber von Schiffen weiß ich einfach zu wenig. Daher überlasse ich das Feld gerne denen, die sich auskennen, bewundere still und staune  :1:.

Ich hab keine Ahnung von dem Boot, aber offenichtlich hat es eine lange und wechselvolle Geschichte hinter sich und das Modell gefällt mir ausgesprochen, auch weil es mal keine Bismarck, Yamato usw. ist, sondern einfach nur die Brummer.

Gruß
Jürgen  :winken:

bughunter

  • MB Großmeister
  • ******
  • Beiträge: 3426
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #21 am: 15. Februar 2018, 21:19:13 »
Yep, ein schönes Modell mit gräflicher Handschrift!
Von den Fotos her ist nicht erkennbar, was Bausatzteil und was gescratched (Dein Spruch abbadaha...... :P) oder was Bausatzteil ist. Sauber umgesetzt.

Schön, wieder ein Modell aus Deiner Werkstatt zu sehen!

Viele Grüße,
Bughunter

Wikipedia sagt: "Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit."
Deshalb baue ich lieber verkleinerte Originale.

Graf Spee

  • Abbadahabichscratch
  • Globaler Moderator
  • MB Superstar
  • *****
  • Beiträge: 6139
  • In memoriam: Ulf Petersen 1967 - 2018
    • Modellbaustammtisch Hamburg
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #22 am: 15. Februar 2018, 22:00:52 »
Danke Euch beiden.

Schön zu lesen, dass ich tatsächlich ne eigene, modellbauerische Handschrift habe.

:winken:

Welcome to where the time stands still, no one leaves and no one will.
Dream the same thing everything night, I see our freedom in my sight.
No locked doors, no windows barred, no things to make my brain seem scarred.
Sleep my friend and you will see, that dream is my reality.

nuggetier

  • MB Gigant
  • *****
  • Beiträge: 1519
Re: Geleitboot Kl. 319 F209 Brummer (Heller / 1:400)
« Antwort #23 am: 16. Februar 2018, 20:57:54 »
Eins AAA gebaut. Da stimmt alles, jedes Detail und auch farblich überzeugend. -  :klatsch:
Ich würde mir jetzt noch ein paar ganz scharfe Nahaufnahmen wünschen.
Fertig gebaute Modelle seit ich hier angemeldet bin: Porsche 356 B/C 1:24, ---  Umbau/Streckung ägyptische Figur "Sobek";
Angefangene Bauberichte:  "Rio Magdalena" 1:160, "Ghostbusters Cadillac", diverse "Citroen B14" 1:24, "Mississippi Queen" 1:271 http://www.modellboard.net/index.php?topic=43112.msg643463#msg643463, "Mississippi-Schauferaddampfer" 1:250, "Burgmodell" 1:400, "Odawara-Castle" 1:350, "Burg Eltz" Scratchbau 1:160, Umbau - aus '34er Ford wird ein Mercedes C