Modellboard

Die Modellbau Themen* => Funktionsmodellbau - RC => Thema gestartet von: Modeler´s Apprentice am 14. April 2016, 18:04:05

Titel: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 14. April 2016, 18:04:05
Halli, hallo,
ich weiß nicht, ob ich hier mit meinem Anliegen richtig bin, aber die Kategorie "Funktionsmodellbau" scheint mir noch das Passendeste zu sein.

Folgendes: ich möchte eine kleine Hangartür bauen, die sich per Knopfdruck nach links und wieder nach rechts schieben läßt, also "auf" und "zu". Ich habe mir dazu schon einige Servomotoren angeguckt, die die Tür antreiben sollen, aber da die meisten so mit ca. 60 U/min arbeiten würde mir wohl die Tür durch das Modell schießen.
Ich brauche also Ideen für:
1. einen Mechanismus, der die Tür langsam auf- und zu macht
2. welcher Motor am besten wäre
3. kleine gewinkelte Metallschienen in denen die Hangartür entlangflitzen kann
Achtung! Das ganze bewegt sich im Millimeter-/Zentimeterbereich! Die Hangartür ist nur 2,00 cm breit und 1,00 cm hoch. Sie hat einen kleinen überstehenden Rand, den man in die Schienen einhaken könnte. (So meine Idee jedenfalls.)
Über Ideen und Vorschläge, wo ich die passenden Teile herbekommen könnte, würde ich mich freuen.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: alf-1234 am 14. April 2016, 22:30:05
Das ist eigentlich ganz einfach.

Nehme ein kleines 8gr Servo, so wie man es im Modellbau verwendet. Für die Tür muss du oben und unten ein Schienensystem bauen zur Führung der Tür.
Habe ich für meinen Eagle (Space1999) auch gemacht.

Alf-1234
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 15. April 2016, 16:13:53
Ja, das ist klar. Jetzt geht es aber um die Details. Was genau für ein Servomotor ist dafür am besten geeignet. Wie und wo hast Du die Schienen herbekommen bzw. selbstgebaut? Wie funktioniert der Mechanismus und was brauche ich dazu noch?
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: alf-1234 am 15. April 2016, 17:04:35
Nein, du brauchst kein Servomotor, sondern ein fertiges Mircoservo
Schau dir mal das Video in meiner DS9 an, wo ein Bericht zum Thema Eagle Space 1999 ist.
Das Prinzip ist das gleiche. Meine Servos legen dabei ca. 14cm Weg zurück, du brauchst nur 2 cm Weg.
Stelle bitte mal Bilder von deinem Hangar ein und dann male ich dir da mal was fertig.

Alf-1234
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 15. April 2016, 18:46:49
Das Video finde ich nicht und der Hangar ist noch nicht fertig. Ich habe ja nur halbwegs die Teile zusammen, um ihn bauen zu können.
Dazu brauchst Du eigentlich auch keine Photos. Wie ich schon schrieb, muß die Hangartür ca. 2,00 cm nach links und wieder nach rechts an einer Wand entlang verschoben werden. Das ist alles.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: alf-1234 am 15. April 2016, 19:30:56
Dann werde ich dir das Video mal hierher verlinken.

Bin ein wenig erstaunt, aber alles wird gut.
https://www.rc-heli-fan.org/media.php?mode=play&id=1778

In dem Video kannst du die Tür sehen, wie die durch ein Servo auf und zu geschoben wird. Vielleicht als Gedanken Anstoss.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 15. April 2016, 20:23:25
Ja, meine Fresse! Das ist genau das, was ich haben will! Der Mechanismus ist große Klasse.  :klatsch: Und auch die Geschwindigkeit der Tür stimmt. Ich brauche das nur alles ein paar Nummern kleiner. Woher kann ich denn die Teile dafür bekommen (also Schienen, die Teile für die Mechanik usw.)? Ich würde es aber gerne so haben wollen, daß ich die Hangartür auf Knopfdruck auf- und zumache. In Deinem Video sieht das so aus, als ob Du einmal gedrückt hättest und der Rest geht von allein.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: alf-1234 am 15. April 2016, 20:46:24
Siehst du, geht doch.
Das alles jetzt etwas kleiner und gut ist es.

Die Türen liefen in dem Video im Automatik Modus durch eine externe Steuerung. Später werden die Türen am Empfänger angeschlossen und per Funke geöffnet und geschlossen.

Schön, wenn ich helfen konnte. Alles wird gut.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 15. April 2016, 20:55:41
Ja, aber wo bekomme ich denn diese Teile her (Motor, Schienen, Pleuelstange)? Du hast das doch nicht alles selber gebaut oder?
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: alf-1234 am 15. April 2016, 21:26:57
Versuch es mal in einem RC Modellbauladen. Gibt es in jeder grösseren Stadt.
Der Motor ist ein fertiges Servo mit Anschlusskabeln.
Als Schiene wüde ich einen 1mm Draht nehmen und dann auf passende Länge kürzen. Den Servoarm vpm Servo würde ich direkt mit der Hangartür verbinden.
Das Teil ist ruckzuck aufgebaut.

Und was mein Modelle angeht. Die baue ich mir schon selber und säge mir das Holz passend zurecht, wie ich es benötige.
Einige Teile lasse ich aber auch von einem Kollegen per CNC Fräse fräsen.

Ist alles monate lange Arbeit.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 15. April 2016, 22:02:57
Welche Art von Servomotor wäre denn am besten. Ich hatte da die Woche schon mal bei ebay geguckt und diese hier z.B. gefunden:

http://www.ebay.de/itm/281430603199?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

http://www.ebay.de/itm/Mini-Elektro-Motor-mit-Getriebe-N20-6V-60-U-min-DC-Modellbau-RC-/152021289261?hash=item23652cc92d:g:rOIAAOSw-jhUKBj3

Würden die funktionieren?

Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: alf-1234 am 15. April 2016, 23:37:06
Du benötigst das Servo und nicht den Miro Elektro Getriebmotor.
Das Servo dürfte für deine Zwecke vollkommen ausreichen.


Alf-1234
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: alf-1234 am 11. Juni 2016, 10:04:46
Mal eine Frage:

Was ist jetzt aus deiner Hangartür geworden??

Funktioniert das jetzt und ist fertig, oder wie sieht das aus??

Alf-1234
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 27. Juni 2016, 15:08:31
Das Projekt wurde auf Eis gelegt, weil mir etwas dazwischen kam. Ich hoffe aber, daß ich den ganzen Spaß bis Ende Juli geschafft habe. Der Motor ist allerdings ziemlich groß. Ich weiß nicht, ob ich den unterbringen kann.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: pucki am 27. Juni 2016, 18:51:40
So was gibt es auch noch ein Tick kleiner.

http://www.ebay.de/itm/Torcster-Micro-Servo-Nr-51-5g-207252-/181215511138 (http://www.ebay.de/itm/Torcster-Micro-Servo-Nr-51-5g-207252-/181215511138)

Du kannst ein Servo ja verstecken und einfach über ein Federstahl oder ein feines Drahtseil das Objekt steuern.

Gruß

   Pucki
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 29. Juni 2016, 16:52:15
Das ist ja der, den ich habe und der ist wahrscheinlich zu groß, wenn mir nicht noch etwas einfällt.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: pucki am 29. Juni 2016, 17:55:07
Grundsätzlich gibt es 3 gute Tricks um so was einzubauen.

Der erste ist ihn unterirdisch zu bauen. Ähnlich wie ein Weichenantrieb bei der Modelleisenbahn.

Der 2. ist, man baut ihn ins Dach. ist aber meist kompliziert mit der Halterung. (Siehe Beschreibung + Link unten).
Hier mal ein Link wie man das bei einen Tor gelöst hat, allerdings ein Schwenktor. Man muss die Mechanik bei einen Rolltor ändern, das Prinzip ist aber das selbe wie das was ich meine. http://www.moba-tipps.de/1-schuppenservos.jpg (http://www.moba-tipps.de/1-schuppenservos.jpg) von dieser Seite http://www.moba-tipps.de/zuege.html (http://www.moba-tipps.de/zuege.html) (ganz unten)

Der 3. ist der man baut ihn nach hinten. Also einfach so weit nach hinten das man ihn vorne nicht sieht. Ganz schlaue machen jetzt vor den Servo einfach eine Sicht-"Wand" aus Papier oder so. Durch 2 Umlenkrollen kann man dann die Mechanik der Toreinheit steuert. Wichtig ist dabei der "Gehweg" der Tore.

Diese Lösung finde ich am besten.


Das ganze sollen aber nur Ideen sein, wie man den Servo am besten (wegen der Größe die dir wie ich das verstehe Probleme macht), verstecken kann.


Gruß

    Pucki
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 30. Juni 2016, 14:56:13
Darum geht´s ja gar nicht. Hangartür zum Öffnen ja, aber nicht so wie Du denkst, weder als Türöffner für einen Flugzeughangar, noch sonst etwas in die Richtung. Wenn ich´s hingekriegen sollte, zeige ich es eventuell hier mal.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: pucki am 30. Juni 2016, 21:30:41
Darum geht´s ja gar nicht. Hangartür zum Öffnen ja, aber nicht so wie Du denkst, weder als Türöffner für einen Flugzeughangar, noch sonst etwas in die Richtung. Wenn ich´s hingekriegen sollte, zeige ich es eventuell hier mal.

Naja hab ich mir bei den vielen Flugzeugbauern hier einfach mal angenommen :O. SORRY.

Über ein Foto deiner Lösung würde ich und ich denke auch andere, sicher freuen. ;)

Gruß

  Pucki
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: Modeler´s Apprentice am 01. Juli 2016, 14:33:49
Mußt Dich ja nicht gleich entschuldigen.  :3: Aber, wie gesagt, ist da drin doch weniger Platz, als ich angenommen hatte. Eventuell brauche einen noch kleineren Motor.
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: pucki am 01. Juli 2016, 17:39:09
Dann musst du aber ein Motor nehmen. Kleinere Servos sind mir nicht bekannt. Motoren gibt es schon ab einige mm Durchmesser (des Motors nicht der Achse).

Dann such mal z.B. auf dieser Seite nach "Mikromotor" http://www.premium-modellbau-bodensee.de (http://www.premium-modellbau-bodensee.de). Die haben auch Servos.

Allerdings wird der Einbau eines solchen Motors eine Menge Fummelei. Vielleicht ist da dann was dabei.

Ohne "Gangschaltung" brauchst du aber 2 pro Tor. Dann wäre es sogar möglich die Tore ohne Getriebe zu Bauen. Allerdings mit eine sehr genauen Führung.

Gruß

  Pucki
Titel: Re: Öffnungsmechanismus für Hangartür: Tipps und Material gesucht!
Beitrag von: KUO am 05. Juli 2016, 09:18:21
Hi,

wie viel Weg musst du machen, und wie hoch ist die Last?

Im Mikromodellbau und bei Hallenfliegern wird inzwischen auch oft auf Muskeldraht zurück gegriffen.

Und zum Stichwort Servo.
Du musst nicht den Servo als ganzes einbauen. Schau mal bei einem Mikromodellbau Forum vorbei. Da werden Bagger in 1/87 mit 2-4 Servos bestückt!
Dazu wird "einfach" der Servomotor aus dem Gehäuse entfernt und die Platine getrennt installiert. Die Umsetzung der Drehbewegung auf linear wird dann z.B. über Angelschnüre realisiert.


MFG

Philip