Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Airbrush, Painting, Altern / Pinselqualitätskontrolle
« Letzter Beitrag von Darklighter am Heute um 01:19:19 »
Hallo,

ich habe mir 4 Pinsel der hier im Forum oft empfohlenen Winsor & Newton Serie 7 und 3 Flachpinsel der Winsor & Newton Serie 555 bestellt.
Als ich mir die gelieferten Pinsel genauer angeschaut habe, war ich allerdings nicht so begeistert. Beim 2er der Serie 7 standen nach dem Abziehen der Schutzhülle ein paar Haare im 90°-Winkel ab. Im angefeuchteten Zustand lässt sich aber eine schöne Spitze formen. Der 0er neigt beim Malen (mit Wasser) dazu, 2 Spitzen bilden, was aber auch an meiner Unfähigkeit liegen mag. Bei einem der Flachpinsel stehen an der Spitze ein paar Haare ab (siehe links im Foto), die sich auch im angefeuchteten Zustand nicht geraderichten lassen. Der 000er kam recht zerzaust an, auch angefeuchtet steht oft etwas ab und ein Haar ist viel zu lang (siehe in der Mitte im Foto). Beim 1er Miniaturenpinsel ist die Spitze im Prinzip super aber nicht richtig zentriert (siehe rechts im Foto).

Da ich mit Pinseln dieser Preisklasse keine Erfahrungen habe, wollte ich euch mal fragen, welche "Mängel" akzeptabel bzw. nicht akzeptabel sind und worauf man beim Pinselkauf achten sollte. (Die Seite http://www.fredericus-rex.eu/pinselkauf/Pinselkauf.htm kenne ich bereits, bin mir aber nicht sicher, ob ich beim dort vorgeschlagenen Test mit dem richtigen Druck arbeite.) 
2
Flugzeuge und Helikopter / Re: Kennt jemand White Cat Models?
« Letzter Beitrag von Wolf am Heute um 00:00:29 »
White cat models ist eine deutsche Firma, die diverse Umbausätze anbietet (laut Scalemates)

Die sind schon lange aktiv (falls sie noch aktiv sind). So wurde z.B.  mal ein Produkt bereits 2006 auf modelling madness reviewed
3
CAD / 3D-Druck / Rapid-Prototyping / Re: 3D Druck - CAD - Regenreifen
« Letzter Beitrag von tengel am 19. November 2017, 23:58:57 »
Wenn die Reifen in Elasto Plastik druckbar sind, dann braucht man doch keine Form. Das Material ist flexibel wie Gummi und muss "nur" schwarz lackiert werden.
Als Formmaterial kommt nur FUD in Frage wg. der glatten Oberfläche und Festigkeit.
Die anderen Materialien sind gesintertes Pulver, die Oberfläche ist uneben und rauh wie Sanstein - schleifen bringt da nicht viel.
Auch ist die Festigkeit nicht so gut wie bei FUD.

4
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Mig 21 F13 - Revell 1:72 - Mal die finnische Variante...
« Letzter Beitrag von hakkikt am 19. November 2017, 23:05:13 »
Gefällt mir auch sehr gut; tatsächlich hat die Oberfläche durch ihr Leiden ;) an Authentizität gewonnen, auf den Fotos wirkt sie wie im Prinzip gepflegtes aber hergenommenes Alu.
5
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Mig 21 F13 - Revell 1:72 - Mal die finnische Variante...
« Letzter Beitrag von tsurugi am 19. November 2017, 22:56:53 »
Sehr schön geworden die Mig !
6
Flugzeuge und Helikopter / Kennt jemand White Cat Models?
« Letzter Beitrag von heinz baccardi am 19. November 2017, 22:27:03 »
Abend zusammen,

ich beobachte schon seit Längerem folgenden Artikel in der Bucht:

http://tinyurl.com/y8q2xo92

Kann jemand etwas zu besagtem Artikel oder wenigstens zum Hersteller schreiben?
Danke vorab, bin etwas skeptisch 8o

Gruß
Christoph
7
Bauberichte / Re: Fi 156 C Storch - Tamiya - 1:48 - UPDATE 19.11.
« Letzter Beitrag von matz am 19. November 2017, 22:08:32 »
Mäander ist wirklich gut geglückt, sieht klasse aus  :P
Auch das kleine Mißgeschick mit dem Weichmacher ist absolut nicht mehr sichtbar.
Das Prob hat bei mir der "alte" Gunze Softer auch einige Male produziert, speziell auf Schwarz.
...immer wenn ich es zu gut gemeint hatte  :D

matz
8
Eure Werke - Die MB Galerie / Re: Hunter MK.58 ATAC von Revell in 1:72
« Letzter Beitrag von Viking am 19. November 2017, 22:05:12 »
Schaut gut aus & gern geschehen! Vor allem die Hunter gefällt mir in dem Farbkleid.  :P

Jetzt noch ne Skyhawk von Discovery Air.  8)
9
Der Durchscheineffekt sieht richtig gut aus  :klatsch: :klatsch:

Das wird kein WIP sondern sogar schon ein fertiges Modell wenn du es mitnimmst  :D

lg
Walter
10
Bauberichte / Re: Fi 156 C Storch - Tamiya - 1:48 - UPDATE 19.11.
« Letzter Beitrag von Flugwuzzi am 19. November 2017, 21:45:19 »
 :P Sehr schöne Baufortschritte, die Lackierung sieht für mich als WK2-Laie prima aus.
Welchen Weichmacher hast du denn verwendet? Hast du den vielleicht in einem dicken Tropfen stehen lassen?

lg
Walter
Seiten: [1] 2 3 ... 10