Autor Thema:  Reifenspuren auf Asphalt  (Gelesen 3490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wezman

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« am: 10. September 2002, 22:17:10 »
Mir ist gerade ne Idee gekommen wie man event. noch Abriebspuren der Reifen wie sie beim aufsetzen des Flugzeuges entstehen erzeugen könnte. Man "borge"sich einfach mal den schwarzen Lidschatten seiner Frau oder Freundin und trägt diesen mit einen Pinsel oder vorsichtig mit den Fingern auf. Aber wie gesagt, ist nur so eine Idee. Habe sie selber noch nicht getestet. Aber da das Zeug ein bissl. "ölig" ist könnte ich mir vorstellen dass es klappen könnte und es somit halbwegs realistisch aussieht.

wezman

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #1 am: 12. September 2002, 18:54:34 »
Habe meine Idee mal in die Tat umgesetzt und ich muß sagen dass das nicht so toll ging wie ich es mir gedacht habe.  :(   Also vergesst es! Aber nichtsdestotrotz eignet es sich aber um Ruß darzustellen. (wurde von mir diesmal auch getestet  :P )

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 17966
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #2 am: 30. September 2002, 16:53:12 »
das Problem ist nur, dass diese Dinger fetthaltig sind. Für Ruß würde ich lieber Pastellkreide nehmen.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"

wezman

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2002, 14:01:29 »
Das habe ich auch gedacht. Wenn man sie mit nen weichen Malpinsel aufträgt wird das ganze wie Pulver. Und dann gehts eigentlich.

Modellbau

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #4 am: 30. April 2003, 14:03:19 »
Zitat
Original von Wolf
das Problem ist nur, dass diese Dinger fetthaltig sind. Für Ruß würde ich lieber Pastellkreide nehmen.


was ist Pastellkreide , wo beomm ich die den her?

Axel1954

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #5 am: 30. April 2003, 14:36:44 »
Zitat

was ist Pastellkreide , wo beomm ich die den her?


....überall wo du Malbedarf bekommst, oder in Hobbyshops.

Modellbau

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #6 am: 30. April 2003, 20:18:44 »
danke , aber was mache ich wenn ich die dan hab?

Abrams

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #7 am: 30. April 2003, 20:42:41 »
Entweder du zerreibst die, um Pulver zu erhalten oder du zeichnest mit der die Spuren auf.
Mit dem erhaltenen Pulver kannst du Staub am Modell simulieren.

Achte auch darauf, dass du ölfreie Pastellkreide nimmst, sonst hast du das selbe Problem, wie mit dem Liedschatten.

Modellbau

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #8 am: 30. April 2003, 20:44:54 »
wie oder mit was soll ich das den simuliren , wa ist das und was meinst du damit (simuliren)??

Abrams

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #9 am: 30. April 2003, 21:05:41 »
Du kannnst mit mit Hilfe eines Pinsels und Pastellkriede  eine solch ähnliche Staubschicht erzeugen, wie du es auf dem Bild unten siehst.


Modellbau

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #10 am: 30. April 2003, 21:30:04 »
Dumme frage aber was für ein pinsel??

Abrams

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #11 am: 30. April 2003, 21:48:54 »
Ich nehme immer einen weichen Rundpinsel

Borzork1178

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #12 am: 01. Mai 2003, 05:19:41 »
Lidschatten der freundin????? 8o

seid ihr denn des wahnsinns fette beute???? 8o

wisst ihr was der kram kostet??,...hab ich einmal gemacht und ich verrate leiber nicht was dann passiert ist als es rauskam!!!!! 8o


lasst euch da bloss nicht erwischen,...krieg ist harmlos gegen!!!! :7:

Abrams

  • Gast
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #13 am: 01. Mai 2003, 23:38:35 »
@Borzork1178

Nicht umsonst sagt man, dass die weiblichen Personen sich fieser rächen.

Wolf

  • The Vacuform Victim
  • Administrator
  • Lebende MB Legende
  • ******
  • Beiträge: 17966
  • Wolfgang Henrich <1/72>addicted
    • Wolfs Modellwelt
Reifenspuren auf Asphalt
« Antwort #14 am: 02. Mai 2003, 01:15:54 »
Borzork: Du kannst ihr ja zum Ausgleich eine Deiner Farben zum Schminken anbieten. Wie wäre es zum Beispiel mit Ferrari Rot von Revell als Lippenstift Ersatz  :rolleyes:    :))

@modellbau: schau mal hier nach:

http://www.modellversium.de/mb/index.php?topic=525&boardid=17

da ging es auch um das Thema Pastellkreide.
Wer Future hat, hat noch lange keine Zukunft
Wolfs Modellwelt
Stand 19.02.2009, Neues Kapitel "Airbrush, Erweiterung Galerie Bf 109 E-7/trop"